mb WorkSuite 2015

mb AEC Software

mb AEC Software

Screenshot: mb AEC Software

Die mb WorkSuite 2015 bietet eine Fülle aufeinander abgestimmte Programme für Planer, z.B. den ProjektManager zur zentralen Projekt- und Datenverwaltung, die umfangreiche BauStatik, das leistungsstarke Finite-Elemente-System MicroFe und das 3D-CAD-System ViCADo.
Mit einem stets auf aktuellen Normen basierenden Modul-Portfolio, Funktionen wie Lastübernahme mit Korrekturverfolgung, Dokument-orientierte Statik oder konsequente Vorlagentechnik war und ist die BauStatik Trendsetter für die Positionsstatik. Mit der Version 2015 wurde die Nachtragsfunktion weiter optimiert und mit dem Skizzen Editor um ein neues Modul zur Erzeugung und Verwaltung von Skizzen erweitert.
MicroFe − eines der ersten FEM-Systeme für die Tragwerksplanung− zeichnet sich durch eine positionsorientierte Arbeitsweise aus. Die MicroFe-Modelle können nahtlos in die BauStatik integriert werden und verfügen dadurch auch über eine Lastübernahme.
Das moderne CAD-System ViCADo besticht durch seine konsequente 3D-Gebäudemodellierung, die eine hervorragende Durchgängigkeit während der Projektbearbeitung gewährleistet.
Dank verschiedener Ausprägungen (arc/ing) und integrierbaren Zusatzmodulen können mit ViCADo die verschiedenen Phasen des Planungsprozesses in einem CAD-System auf einheitlicher Datenbasis erfolgen.
In der aktuellen Version präsentieren sich die mb-Anwendungen mit einer überarbeiteten Oberfläche, die die Anforderungen aktueller Betriebssysteme und hochauflösender Monitore erfüllt und mit neuen übersichtlichen Menübändern die alltäglichen Arbeitsabläufe in Ingenieur- und Architekturbüros erleichtert und beschleunigt. Weitere Neuerungen (Aktualisierungen, neue Bauteile und Materialien, …) runden die mb WorkSuite 2015 ab.

www.mbaec.de

bauplaner 03/2015

Mehr ökologische Baustoffe im Programm

Mit dem System „Natura Wall“ hat die quick-mix Gruppe nun ein Wärmedämmverbundsystem mit Holzfaserdämmung für Massivhäuser im Programm. Die...

Weiterlesen

Steuerungstechnologie für Lichtsysteme

Mit der „Esylux Light Control“ (ELC) hat der Hersteller eine Steuerungstechnologie für Lichtsysteme mit energieeffizientem Human Centric Lighting...

Weiterlesen

Kostengünstigen Wohnungsbau energieeffizient realisieren

Die ABG Frankfurt Holding setzt zusammen mit dem Architekturbüro schneider+schumacher (Frankfurt) ein ehrgeiziges Modellprojekt um. Mit einer Miete...

Weiterlesen

Personaleinsatzplanung erweitert zu Multiprojekt-Personalplanung

Neben der bisherigen wiko Personaleinsatzplanung steht jetzt eine zweite Funktion zur Verfügung. Damit kann der Planer einen oder mehrere Mitarbeiter...

Weiterlesen

Lichtdurchlässige Schiebewände für ein Planungsbüro

Fünf Jahre nach Bürogründung ist die Pauly + Fichter Planungsgesellschaft in Neu-Isenburg aus ihren Räumlichkeiten hinausgewachsen. Als im selben Haus...

Weiterlesen

Sichere Dämmung im zweischaligen Mauerwerk

Die Kerndämmung hat sich als Dämmmethode im zweischaligen Mauerwerk bewährt. Dennoch gibt es auch bei dieser Variante neuralgische Punkte. Hierzu...

Weiterlesen

ARCHICAD 22 – Rundum BIM!

Fassaden frei gestaltet
Die GRAPHISOFT-Entwickler, viele von ihnen sind selbst Architekten, haben das bewährte Fassadenwerkzeug für ARCHICAD 22 neu...

Weiterlesen

Wie funktioniert Dämmung, oder funktioniert Dämmung überhaupt?

In der neuen Serie ‚JOMA informiert‘ wird in jeder Folge ein neuer Aspekt rund um das Thema Dämmen, Dämmstoff und Sanierung durchleuchtet. Dabei wird...

Weiterlesen

MAXIMO 360 und MXK Konsolensystem

Der Neubau des Schulzentrums am Goldbach im niedersächsischen Langwedel wurde als zwei- und dreistöckiges Gebäude mit einem windmühlenartigen...

Weiterlesen