mb WorkSuite 2015

mb AEC Software

mb AEC Software

Screenshot: mb AEC Software

Die mb WorkSuite 2015 bietet eine Fülle aufeinander abgestimmte Programme für Planer, z.B. den ProjektManager zur zentralen Projekt- und Datenverwaltung, die umfangreiche BauStatik, das leistungsstarke Finite-Elemente-System MicroFe und das 3D-CAD-System ViCADo.
Mit einem stets auf aktuellen Normen basierenden Modul-Portfolio, Funktionen wie Lastübernahme mit Korrekturverfolgung, Dokument-orientierte Statik oder konsequente Vorlagentechnik war und ist die BauStatik Trendsetter für die Positionsstatik. Mit der Version 2015 wurde die Nachtragsfunktion weiter optimiert und mit dem Skizzen Editor um ein neues Modul zur Erzeugung und Verwaltung von Skizzen erweitert.
MicroFe − eines der ersten FEM-Systeme für die Tragwerksplanung− zeichnet sich durch eine positionsorientierte Arbeitsweise aus. Die MicroFe-Modelle können nahtlos in die BauStatik integriert werden und verfügen dadurch auch über eine Lastübernahme.
Das moderne CAD-System ViCADo besticht durch seine konsequente 3D-Gebäudemodellierung, die eine hervorragende Durchgängigkeit während der Projektbearbeitung gewährleistet.
Dank verschiedener Ausprägungen (arc/ing) und integrierbaren Zusatzmodulen können mit ViCADo die verschiedenen Phasen des Planungsprozesses in einem CAD-System auf einheitlicher Datenbasis erfolgen.
In der aktuellen Version präsentieren sich die mb-Anwendungen mit einer überarbeiteten Oberfläche, die die Anforderungen aktueller Betriebssysteme und hochauflösender Monitore erfüllt und mit neuen übersichtlichen Menübändern die alltäglichen Arbeitsabläufe in Ingenieur- und Architekturbüros erleichtert und beschleunigt. Weitere Neuerungen (Aktualisierungen, neue Bauteile und Materialien, …) runden die mb WorkSuite 2015 ab.

www.mbaec.de

bauplaner 03/2015

Maximale Verdunstungsleistung von Gründächern

Eine zunehmende Versiegelung und der Klimawandel bewirken, dass Innenstädte durch Wärmestrahlung viel mehr aufgeheizt werden als das Umland und die...

Weiterlesen

Trilogie des nachhaltigen Innenausbaus

Mit Glastrennwänden inkl. passenden Türen und Zargen bietet Lindner ein weiteres kreislauffähiges Systemprodukt für den nachhaltigen,...

Weiterlesen

Beleuchtung für nachhaltige Gebäude

In Anbetracht zunehmender Rohstoffknappheit und der damit einhergehenden Bedeutung eines ressourcen- und verantwortungsbewussten Handelns im...

Weiterlesen

Bauphysik: Bau & Energie

Nachhaltiges Bauen setzt einen integralen Planungsprozess voraus, gilt es doch Energieeffizienz, Raumklima (Temperatur, Luftqualität, Licht und...

Weiterlesen

Brandabschottung im Systembodenbereich

Mit Systembodenlösungen können technische Installationen schnell eingebracht sowie während der Lebensdauer des Gebäudes nachgerüstet werden. In Bezug...

Weiterlesen

Brandschutztaugliche Holzbaukonstruktionen finden

Das Brandschutz-Tool des WDVS-Anbieters Inthermo macht es leichter, die richtigen WDVS-Komponenten für brandschutztaugliche Holzbaukonstruktionen zu...

Weiterlesen

PU-Effizienzdach + verbesserter Brandschutz

Mit dem PU-Effizienzdach hat der Hersteller Puren schlanke holzsparende Dachkonstruktionen im Programm, die durch Kombinationen von Zwischen- und...

Weiterlesen

Europas modernster Fassadenprüfstand eingeweiht

Flammen züngeln entlang der Fassade, die entstehende Hitze ist deutlich zu spüren. Doch bevor sich das Feuer ausgebreitet hat, wird es schnell...

Weiterlesen

Klimadecke inklusive Brand- und Schallschutz

Trockenbaudecken erfüllen heute vielfältige Aufgaben: heizen, kühlen, Feuchtigkeit puffern, die Raumakustik verbessern und Brände eindämmen. Bisher...

Weiterlesen