Innovationen für die digitalBAU – CAD-Software von TENADO

TENADO PROTECT für die Zukunft

TENADO feiert das Innovationsjahr 2020 und präsentiert vom 11. bis 13. Februar 2020 auf der digitalBAU in Köln intelligente Neuheiten und clevere Verbesserungen für die beliebte CAD-Software. Mit gleich fünf branchenspezifischen Produkten tritt das Bochumer Unternehmen auf und beweist damit erneut, wie vielfältig und zielgruppengenau CAD-Software eigentlich sein kann.

TENADO Messestand: so präsentiert sich TENADO auf der digitalBAU 2020. Bild: © genial5 GmbH

TENADO PROTECT ist die Software für den Brandschutz – und das wird auch auf der digitalBAU deutlich. Planvorlagen für Brandschutzpläne, Flucht- und Rettungspläne und viele weitere sorgen für schnelles und effizientes Arbeiten. In der integrierten Symbolbibliothek finden sich tausende Zeichen, von der DIN EN ISO 7010 bis zur DIN 14034. Mit Referenzplänen werden auch die komplextesten Projekte übersichtlich und die Projektverwaltung vereinfacht Planungen enorm. Natürlich bietet TENADO PROTECT als vollwertige CAD-Software alle zeichnerischen Möglichkeiten. Im Innovationsjahr 2020 sind für das Programm viele weitere Neuheiten geplant: Bestuhlungsgenerator, architekturtypische Bemaßung und neue Wege zur Datenaufbereitung. Einen ersten Blick auf die Features können Besucher auf der digitalBAU werfen.
Für ausführliche Beratungen zu allen Anwendungen stehen persönliche Ansprechpartner bereit, erklären detailliert und live in Präsentationen, was die Software alles kann.
Spannende Einblicke gibt es auch in die anderen CAD-Anwendungen. Außerdem können Anwender TENADO VR, die Software für Virtuelle Realität, ausprobieren. VR-Brille aufsetzen und eintauchen in digitale Konstruktionswelten. Auch das: ein Blick in Richtung Zukunft.

Mehr Informationen zum Unternehmen finden Sie unter tenado.de

 

Anzeige

Grenzenlos schwerelos durch Glas

Ein gläserner Boden und eine ebenso transparente Beckenwand aus Glas: Ein Swimming Pool mit ungewöhnlichen Ausblicken wird zum besonderen Hingucker....

Weiterlesen

Bürobeleuchtung mit System und Eleganz

Die Systemleuchte "BREL 100" besticht durch ihre klare, lineare Formgebung und ermöglicht eine diskrete Einbindung von Licht in Lindner...

Weiterlesen

Geothermieanlagenbetreiber bei Wartungsarbeiten von mobiheat unterstützt

mobiheat unterstützte den Wärme- und Kälteversorger GEOVOL für knapp 10 Tage mit rund 2.500 kW mobiler Wärmeleistung während ...

Weiterlesen

Wärmedämmplatten der Firma Ravago Building Solutions jetzt unter dem Namen RAVATHERM XPS erhältlich

Im Januar 2020 trennte sich Ravago Building Solutions von den Produktnamen Styrofoam und Xenergy. Als neue Marke wurde nun RAVATHERM™ XPS eingeführt,...

Weiterlesen

Bauen mit Bauprodukten nach europäischem und nationalem Recht

Am Beispiel eines erweiterten Rohbaus in Massivbauweise werden für zwölf Bauproduktgruppen die Regelgrundlagen sowie Anwendungen für Planer,...

Weiterlesen

Das Regenwasser im Tunnel versickern

Hohlkörperrigolen haben gegenüber den gebräuchlichen Füllkörperrigolen klare Vorteile, besonders wenn sie aus Stahlbeton bestehen: Sie sind statisch...

Weiterlesen

Neuer Wärmebrückenkatalog 5.0 der Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel e.V.

Ab sofort stellt die Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel e. V. den neu überarbeiteten Ziegel Wärmebrückenkatalog 5.0 kostenfrei zur Verfügung. Damit haben...

Weiterlesen

Mit BIM-Modellen zum perfekt geplanten Parksystem

Die KLAUS Multiparking GmbH bietet ab sofort auch 3D-Modelle ihrer Parksysteme für die Planungsmethode Building Information Modeling (BIM) an. Die...

Weiterlesen

Vectorworks 2020 auf der digitalBAU: Entwerfen, Planen und Ausführen durchgängig in einer BIM-Software

Auf der digitalBAU präsentiert ComputerWorks die aktuelle Version der BIM-Software Vectorworks Architektur 2020. Das Programm bietet eine ganze Reihe...

Weiterlesen