Schnelllauf-Rolltor mit gutem Wärmeschutz

Teckentrup

Bild: Teckentrup

„Die Vorgaben für unsere Forschung und Entwicklung stammen von unseren Kunden und lassen sich in drei Hauptpunkten zusammenfassen: Entweder muss der Einbau einfacher und sicherer werden, oder Langlebigkeit und Robustheit müssen steigen oder das neue Produkt erreicht bessere technische Werte als sein Vorgänger“, erklärt Ekkehard Grohs, Leiter „Entwicklung und Konstruktion Tore“ bei Teckentrup. Dazu stellte das Unternehmen auf der BAU 2017 unter anderem das neue Rolltor „ThermoTeck“ vor.
Das Schnelllauf-Rolltor ist robust, nahezu wartungsfrei und minimiert so das Ausfallrisiko. Die hohe Laufgeschwindigkeit – schon in der Auffahrt erreicht es mehr als 1,5 m/s –sorgt für kurze Offenzeiten. Damit schützt das Tor eine Halle besser vor Wärmeverlusten als z. B. Sektionaltore, die zwar einen besseren UD-Wert erreichen, aber langsamer Öffnen und Schließen. „Das neue Tor ersetzt so Kombi-Anlagen aus beispielsweise Sektionaltor und Schnelllauf-Folientor“, erklärt Grohs. Zudem läuft es leiser als konventionelle Schnelllauf-Rolltore, weil sich die Profilflächen beim Wickeln nicht berühren. Dadurch sinkt der Verschleiß, ebenso wie durch den Verzicht auf Ausgleichsfedern und Gewichte. Die Durchfahrtssicherung liegt auf der Innenseite und ist somit vor Witterung und Vandalismus geschützt. Das Rolltor ist innen wie außen einsetzbar (je nach Größe) bis zu Windlastklasse 4. Da es wie das Teckentrup-Rolltor über verschiebbare Pfosten gekoppelt werden kann, lassen sich sehr große Torbreiten erreichen. Höhen sind bis neun Meter realisierbar.

www.teckentrup.biz

Effiziente Luftreiniger für staubfreie Lagerlogistik

Mit den Luftreinigern der neuen CamCleaner-Serie des Herstellers Camfil lassen sich nach Herstellerangaben nicht nur die Hallen- und...

Weiterlesen

Warm-Wand – am besten „dick auftragen“

Mit einer gedämmten Fassade kann der Wärmeverlust am gesamten Gebäude sehr gut reduziert werden. Das mit einem mineralisch-dickschichtigen Putz...

Weiterlesen

Von der Aufzug-App zum Kabinendesigner

Kone unterstützt Planer und Betreiber mit komfortablen Onlinetools bei Aufzugplanung und-modernisierung. So früh wie möglich sollen im Planungsprozess...

Weiterlesen

Zuschuss zur Sicherheit bei Plattformtreppen

Für Unternehmer, die auf Baustellen bei Bau- und Reinigungsarbeiten für mehr Sicherheit sorgen, fördert die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG...

Weiterlesen

Komfortabel zur SiGe-Koordination

Die aktuelle Version „SiGe-Manager 2013“ der VvW GmbH unterstützt sowohl grafische als auch tabellarische SiGe-Pläne und verfügt über alle wichtigen...

Weiterlesen

Integrierte Sicherheit im Traggerüst

Der Gerüstbau steht immer im Blickpunkt – ganz besonders im Hinblick auf Arbeitssicherheit. Gerüstbauarbeiten müssen so durchgeführt werden, dass die...

Weiterlesen

Mit richtiger Software auf der sicheren Seite

Die Software SIGEPLAN plus von der Rheinberger HNC-Datentechnik GmbH unterstützt Koordinatoren in allen Phasen der Sicherheitsund...

Weiterlesen

LED-Lichtqualität für Sicherheit am Arbeitsplatz

Mit der transportablen SafeSite™ LED High Bay stellt Dialight, Spezialist für LED-Lichttechnologie, seine jüngste Produktinnovation vor. Die...

Weiterlesen

Kommunikative Unterputzfühler

Siemens erweitert sein Sortiment an Symaro-Fühlern um kommunikative Unterputz-fühler. Die neuen Raumfühler erfassen die Temperatur, die relative...

Weiterlesen