Modellierung und Bemessung des Aussichtsturms in RFEM

Dlubal

Screenshot: Dlubal

Im September 2015 wurde in der Nähe von Köln der Naturerlebnispark Panarbora eröffnet. Ein Highlight des Parks ist der 40 Meter hohe 12-eckige Aussichtsturm aus Brettschichtholz, der den Besuchern einen atemberaubenden Blick über das Bergische Land eröffnet. An den Turm schließt ein 540 Meter langer hölzerner Baumwipfelpfad an. Für die statische Berechnung und die Brandschutznachweise war der Dlubal-Kunde Harrer Ingenieure aus Karlsruhe verantwortlich. Für die Berechnung des Aussichtsturmes wurde in RFEM ein räumliches Stabwerksmodell der gesamten Struktur erstellt. Im äußeren und inneren Ring sind jeweils 12 Stützen mit den Abmessungen 24 / 72 cm angeordnet.
Um die Exzentrizität der Anschlüsse der Abfangträger zu den Stabachsen der Stützen zu berücksichtigen, wurden Kopplungen Fest-Fest bzw. Fest-Gelenk vorgesehen. Die Konstruktion besteht, mit Ausnahme der Rundstahl-Diagonalverbände, Abfangträger, Aussteifungsringe und der Anschlüsse, aus Brettschichtholz Gl32c. Für die Rundstahldiagonalen kommen Zugstabsysteme mit einer Stahlgüte S 460 zum Einsatz (Typ Macalloy bzw. BESISTA). Der Aussichtsturm liegt auf einer Höhe von ca. 350 Meter ü. NN in der Schneelastzone 2a (sk = 1,06 kN/m2) und der Windzone 1. Erbefindet sich in einem Gebiet außerhalb vonErdbebenzonen. Als max. Verkehrslast auf dieLaufwege wurden 5 kN/m2 angesetzt.
Die Bemessung der Holzbauteile erfolgte im Zusatzmodul RF-HOLZ Pro, die Bemessung der Stahlbauteile in RF-STAHL EC3.

www.dlubal.de

Die neue Bausoftware für den technischen Baubetrieb

Nevaris, ein Produkt der österreichischen Nemetschek Tochter AUER, ist eine durchgängige prozessorientierte Bausoftware – von der Baukostenplanung und...

Weiterlesen

Zeiterfassung mit System

Was wäre ein effizientes Bürocontrolling ohne Zeiterfassung? Bei einem personalintensiven Unternehmen wie einem Planungsbüro steht und fällt die...

Weiterlesen

De-Mail-Domains: Schnell sein lohnt sich

Im Unterschied zur klassischen E-Mail, so der Anbieter 1&1, erfüllt De-Mail die hohen Anforderungen an eine nachweisbare und rechtsverbindliche...

Weiterlesen

TENADO CAD: Starker Partner für das Bauwesen

Intuitiv bedienbar und praxisorientiert bietet die Zeichensoftware alle wichtigen Funktionen für das Bauwesen. TENADO CAD verzichtet auf...

Weiterlesen

VCmaster: Hybrid-Technik für große Statik-Dokumente

Mit VCmaster Hybrid können baustatische Dokumentationen mit tausenden Seiten erstellt und bearbeitet werden. Die Hybrid-Technologie verbindet die...

Weiterlesen

Realisiert mit Dlubal Software: Aussichtsturm am Pyramidenkogel

Der wahrscheinlich höchste Holzaussichtsturm der Welt wurde im Juni 2013 im österreichischen Klagenfurt am Wörthersee eröffnet. Inklusive der Spitze...

Weiterlesen

Alles 3D: Bewehrung, online Einbauteilkatalog und Modellierung

Zu den Highlights der neuen Version zählt die 3D-Bewehrungsplanung, die mit STRAKON 2014 realisiert wurde. Neben einer Effizienzsteigerung war, nach...

Weiterlesen

Von der Innovation zur Revolution

ABACUS allprojects Cloud richtet sich an Ingenieure und Architekten, die ihren IT-Aufwand gering halten wollen. Vor dem Hintergrund sich permanent...

Weiterlesen

Bechmann AVA 2014 – Einfacher und schneller zu bedienen

Im Frühjahr 2014 erscheint mit BECHMANN AVA 2014 die neueste Version dieser bewährten Software. Sie enthält eine Reihe von Neuerungen, die ihren...

Weiterlesen