Anzeige

light+building

„Connecting“ - Effizienz, Sicherheit und Komfort

Die Weltleitmesse Light + Building 2020 in Frankfurt zeigt Produkte für intelligente Gebäude und bietet eine Plattform für smarte Gebäudeautomation, intelligentes Quartier- und Energiemanagement sowie fortschrittliche E-Ladeinfrastruktur und vernetzte Sicherheit.

„Pioneering“ - progressive Visionen, große Chancen

Unter dem Top-Thema „Pioneering“ fasst die Messe Bereiche zusammen, die großes Potenzial bieten, aber noch nicht vollends im Markt etabliert sind wie „X as a Service“. Hierin steht „X“ stellvertretend für eine unmittelbare Leistung – beispielsweise Beleuchtung oder Sicherheit.

„Fascinating“ – zukunftsweisendes Lichtdesign

Design meint heute nicht exklusiv die Gestalt der Leuchte. Genauso wichtig sind deren technische Merkmale – und gerade auch die Konnektivität. Das Top-Thema „Fascinating“ stellt wesentliche Attribute zukunftsweisenden Licht- und Leuchten-Designs heraus.

Lichtkuppel-Aufsetzkränze ohne Wärmebrücken

Bei Tageslichtlösungen auf dem Dach spielt das Thema Wärmebrückenfreiheit eine wichtige Rolle. Warme Luft mit einem temperaturspezifischen...

Weiterlesen

Transparenz und Funktion miteinander vereint

Ein- und Durchgänge von öffentlichen Gebäuden unterliegen zum einen den Anforderungen der Barrierefreiheit, müssen sich zum anderen aber auch als...

Weiterlesen

Linoleum in Holzoptik und im Plankenformat

Das Produkt „Naturecore“ von DLW Flooring kombiniert die bei Bauherren beliebte Holzoptik mit den Vorzügen von Linoleum. Ein bedruckter Kern aus den...

Weiterlesen

Erfolgreicher Messeauftritt

Drutex, Hersteller von vertikalen Fenstern, zieht nach der Messe „Fensterbau Frontale“ (16.-19.3.2016) ein positives Fazit. Highlight des...

Weiterlesen

Leise saniert

Für die Dämmung der obersten Geschossdecke eines Altbaus in Kirchseeon wurde der Aqua-Top-Thermoboden von Joma eingesetzt. Das Gebäude aus den 1960er...

Weiterlesen

Solaraufzüge in neuem Wohnquartier in Norderstedt

Schindler stattet das Neubauprojekt „Quartier 452“ in Norderstedt mit sieben Schindler 3300 Solaraufzügen aus. Damit kommen zum ersten Mal in...

Weiterlesen

Fachartikel und News

3. BIM Symposium

Das Thema Digitalisierung und somit auch der Begriff Building Information Modeling (BIM) ist eines der Zukunftsthemen der Baubranche. Immer komplexere...

Weiterlesen

DAM Preis für Architektur

Die Finalistengruppe des DAM Preises 2018 bilden vier Projekte aus den Bereichen Büro, Verkehr & Infrastruktur, Wohnen sowie Bildung – jedes von ihnen...

Weiterlesen

Glasklare Innovation

Die Heinz Veredelungs GmbH & Co. KGaA aus Sonneberg (Thüringen) plant ein neues Verfahren zum Farbauftrag auf Glasprodukte einzuführen. Ziel ist es,...

Weiterlesen

IKU - Innovationspreis Klima und Umwelt

Zum sechsten Mal verleihen der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und...

Weiterlesen

Bürgerbeteiligungsprojekte gesucht

Erstmals suchen das BMUB und das UBA deutschlandweit nach Projekten, Strategien und Regelungen mit gelungener Bürgerbeteiligung....

Weiterlesen

IBN-Kongress 2018

Das Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit IBN veranstaltet am 8. und 9. Juni 2018 den internationalen IBN-Kongress unter dem Motto „Baubiologische...

Weiterlesen

DGNB Preis für wagnisART

Das genossenschaftliche Wohnungsbauprojekt wagnisART ist mit dem DGNB PreisNachhaltiges Bauen“ prämiert worden. Die renommierte Auszeichnung wurde...

Weiterlesen

Sieger Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Der GEPA Bio Café Orgánico ist Deutschlands „nachhaltigstes Produkt“. Unter den Top 3 befinden sich außerdem der Bihophar Fairtrade Wildblütenhonig...

Weiterlesen

PROJEKT PRO - Wandkalender für 2018

Software-Interessenten und Schulungsteilnehmer erhalten den Kalender im persönlichen Gespräch mit PROJEKT PRO Vertriebsverantwortlichen und Trainern....

Weiterlesen
Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt (monatlich / kostenlos) abonnieren