BECHMANN BIM – AVA in 3D

BECHMANN

BECHMANN

Screenshot: BECHMANN

BECHMANN BIM ist ein Fachmodell für Leistungen und Kosten, das es erlaubt, zeitsparend auszuschreiben und vor allem höchst transparent abzurechnen; dies unter Berücksichtigung und Darstellung sämtlicher Planänderungen und Korrekturen vom ersten bis zum letzten Planungsprozessschritt. Das Programm erstellt Gebäude-Modelle mit Bauteilen von hoher Intelligenz und sehr großer Informationstiefe. Aufgrund dieser in den Bauteilen hinterlegten Informationen besteht schon zu Beginn der Planung eine hohe Kosten-, Planungs- und Terminsicherheit. Durch die 3D-Modelle ist die Möglichkeit gegeben, dass sich der Ablauf der Ausschreibung umdreht und dadurch der Prozess für den Planer wesentlich einfacher und übersichtlicher wird: Der Planer muss nicht anhand von LV-Listen die Pläne durchsuchen nach den Mengen und Massen, die zu einer Position gehören. Er kann sich durch das 3D-Gebäudemodell bewegen und die einzelnen Bauelemente „informieren“ was sie sind, woraus sie bestehen und welche Arbeitsschritte dazu nötig sind. Aus dieser intelligenten Zuweisung heraus entstehen die LVs und später auch Abrechnung, Kostenkontrolle usw. Auf der Grundlage von Daten aus anderen BIM-Modellen moderner CAD-Systeme – unabhängig von dem CAD-Programm, mit dem sie erstellt wurden – erstellt BECHMANN BIM ein eigenes zentrales Mengengerüst. Dieses bildet die Grundlage dafür, dass man in sämtlichen weiteren Prozessschritten, angefangen bei der Kostenschätzung über die Erstellung der Leistungsverzeichnisse bis hin zur Schlussabrechnung, jederzeit in einem 3D-Modell sehen kann, an welcher Stelle im Projekt man gerade arbeitet. Ob an den Fundamenten oder den Decken, Böden oder Fenstern. Statt ausschließlich in langen unübersichtlichen Tabellen sieht der Planer die Bauteile zusätzlich in 3D. Markiert er ein Bauteil in der Liste, zeigt sich dieses auch markiert im Modell. Umgekehrt wird das in der Grafik angeklickte Bauteil auch in der Liste hervorgehoben. Der Wechsel zwischen Listen- und Grafikansicht erfolgt per Mausklick. BECHMANN BIM ist mit seinen vielfältigen Möglichkeiten eine Lösung für alle, die für Baumaßnahmen Kosten planen, Mengen ermitteln, ausschreiben, Aufträge vergeben sowie alle Kosten jederzeit dokumentieren, steuern und überwachen müssen.

www.bechmann-software.de

bauplaner 03/2015

Wie funktioniert Dämmung, oder funktioniert Dämmung überhaupt?

In der neuen Serie ‚JOMA informiert‘ wird in jeder Folge ein neuer Aspekt rund um das Thema Dämmen, Dämmstoff und Sanierung durchleuchtet. Dabei wird...

Weiterlesen

MAXIMO 360 und MXK Konsolensystem

Der Neubau des Schulzentrums am Goldbach im niedersächsischen Langwedel wurde als zwei- und dreistöckiges Gebäude mit einem windmühlenartigen...

Weiterlesen

Top Neuerungen in der Bürosoftware für Architekten und Ingenieure

Bei den Planern, die Projekte aus der öffentlichen Verwaltung im Portfolio haben, wird die Möglichkeit zur elektronischen Rechnungserstellung nach...

Weiterlesen

Bionik: Wärmedämmung

Jedes Lebewesen ist von bestimmten Umgebungstemperaturen abhängig und benötigt für die Aktivität seiner Körperfunktionen eine bestimmte...

Weiterlesen

Ökologie und Ökonomie des Dämmens

Dieses Buch stellt das große Thema der nachträglichen Gebäudedämmung aus ökologischer wie ökonomischer Sicht und über die gesamte Lebensdauer einer...

Weiterlesen

Dämmung der obersten Geschossdecke

Eine wirtschaftliche Maßnahme zur Dämmung von nicht zu Wohnzwecken ausgebauten Dachgeschossen besteht in der Dämmung der obersten Geschossdecke mit...

Weiterlesen

Dämmsystem für die obere Geschossdecke

Mit dem Dachbodendämmelement „DBD“ präsentiert der Hersteller Homatherm ein hoch belastbares, sofort begehbares Dämmsystem. Dieses ermöglicht die...

Weiterlesen

Dämmsystemstudie „VHF-Hybrid“

Der Dämmsystemehersteller Inthermo ist aktiv in der Fassadenforschung. Dazu fragt das Unternehmen Planer, Baumeister sowie umsetzungsstarke Holz- und...

Weiterlesen

Holzfaserdämmstoffe mit „natureplus“-Zertifikat

Das System „Durio“ von Gutex für die nachträgliche Fassadendämmung mit Holzfasern besteht neben einer tragenden Holzkonstruktion hauptsächlich aus...

Weiterlesen