Konsequent anwenderorientiert

Novoferm

Novoferm

Bild: Novoferm Vertriebs GmbH

Auf der Weltleitmesse des Bauens in München möchte Novoferm Impulse setzen. Auf dem 820 m2 großen Messestand, einem der größten Stände auf der BAU, treten die Produkte selbst ins Rampenlicht. Die allseitig zugängliche Standarchitektur inszeniert hierfür fünf reale Lebenswelten, in denen die Besucher die Produkte nicht als reinen Ausstellungsselbstzweck erleben, sondern ganz direkt in einer realen Einbausituation. So können sie deren Mehrwert unmittelbar begreifen – beispielsweise die Lebenswelt „Parken“ mit Lösungen im öffentlichen Bereich oder Lebenswelten wie „Büro“ oder „Gesundheit“. Damit wird der Messestand zum erlebbaren Raum.
Als internationaler Systemanbieter sind alle Novoferm-Produkte für die BAU international abgestimmt. Zu sehen sind spezifische Lösungen rein für ausländische Märkte, aber auch ausländische Produkte mit Interesse für den hiesigen Markt. Den Schwerpunkt aber bilden Produkte und Sortimentserweiterungen sowie spezielle Serviceleistungen in Deutschland. Besucher, die sich für den Brandschutz interessieren, sehen dort beispielsweise eine neue Generation an Feuerschutztüren. Den Auftakt bildet die NovaPorta Premio Vario.
Im Trend sind auch die neuen Oberflächen, Torprägungen und Farben für Sektionaltore. Aber auch im technischen Bereich gibt es Verbesserungen bei den Garagentoren. Zudem werden die neuen Durchblickfenster zur Innenraumgestaltung präsentiert – mit neuen Zulassungen und in einer erweiterten Auswahl. Gleichermaßen interessant sind die neuen erweiterten Unternehmenservices für die Partner im Markt.

www.novoferm.de

bauplaner 12/2014-1

Klima-Profilsystem mit Betonspeichertechnik

Fußböden, Wände, Decken, Dachschrägen oder auch Wandsockel können mit einer reaktionsschnellen Flächenheizung/-kühlung flexibel ausgestattet werden....

Weiterlesen

Frische Luft in der Sebastian- Lotzer-Realschule Memmingen

Memmingen hat das große Areal an der Schlachthofstraße mit einer neuen staatlichen Realschule, Sporthallen und der städtischen...

Weiterlesen

Betondeckung abmindern

Seit Januar 2019 gibt es eine neue allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ) für feuerverzinkte Betonstähle. Neben praxisrelevanten Verbesserungen...

Weiterlesen

Rolltore für Gewerbe, Industrie und den privaten Bereich

Bei dem gewaltsamen Eindringen durch Tore und Garagen wird oft der Behang nach oben geschoben oder das Tor mit einem Hebelwerkzeug aus der...

Weiterlesen

Lastenaufzug mit neuer Technik und Designoptionen

Einheitliche Gestaltungskonzepte für Aufzüge unterstützen ältere Menschen bei der Orientierung in Seniorenresidenzen und Krankenhäusern. Sie setzen...

Weiterlesen

Erdwärme – Energie frei Haus

Die Ernte oberflächennaher Erdwärme stellt eine universelle Möglichkeit dar, regenerative Energie zu nutzen. Eingebunden in eine haustechnische...

Weiterlesen

Historischer Wasserturm schimmelfrei gedämmt

Viele Jahre nach der Stilllegung wurde der 1899 im Stil der Neogotik erbaute Prenzlauer Wasserturm nach Plänen des Architekten Olaf Beckert zum...

Weiterlesen

Flexibel und verarbeitungssicher: mineralische Spritzdämmung

Ressourcenschonend, frei formbar und einfach aus dem Silo zu verarbeiten präsentiert sich die mineralische Spritzdämmung „Ecosphere“ aus dem Hause...

Weiterlesen

Gelungene Premiere auf der BAU in München: F&E-Projekt INTHERMO VHF-Hybrid

Je vier Live-Vorführungen an sechs Messetagen brachten zahlreichen Interessenten das projektierte Fassadensystem INTHERMO VHF-Hybrid und seine Vorzüge...

Weiterlesen