FLIR Systems präsentiert die TG165-X-Wärmebildkamera mit patentierter MSX-Bildverbesserung

Neuestes FLIR Wärmebild-IR-Pyrometer ermöglicht bessere Diagnosen bei der Überprüfung und Instandhaltung von elektrischen Anlagen.

TG165-X Wärmebildkamera (Bildquelle: FLIR)

FLIR Systems, Inc. (NASDAQ: FLIR) hat am 9.7.2020 die TG165-X MSX® Wärmebildkamera für Vertragsnehmer im Elektrobereich, Maschinentechniker, Gebäudeinstandhaltungstechniker, Wohngebäude-Inspektoren und HLK-Experten vorgestellt. Die TG165-X MSX® ist ein Upgrade des beliebten TG165 Wärmebild-IR-Pyrometers und wurde für raue Arbeitsumgebungen entwickelt. Sie vereint eine Temperaturmesspistole und eine Wärmebildkamera in einem Komplettinstrument, das durch die patentierte FLIR MSX-Bildoptimierung erweitert wird.

„Dank MSX lassen sich mit der TG165-X Hotspots, die auf Defekte an elektrischen und mechanischen Anlagen hinweisen, sowie kalte Stellen, die auf Feuchtigkeits- oder Luftlecks hindeuten, besser erkennen“, sagt Rickard Lindvall, General Manager, Solutions bei FLIR Systems. „Außerdem führt die TG165-X Experten visuell zum Ursprung häufiger Anlagendefekte. Dadurch können sie das Problem schneller erkennen und schneller mit dessen Behebung beginnen.”

Zusammen mit dem Wärmebildsensor der Kamera, der eine echte Auflösung von 80 x 60 (4.800 Pixeln) besitzt, erzeugt die Dualkamera-Technologie von FLIR MSX Bilder, die sich einfacher auswerten lassen. Dafür legt sie wichtige visuelle Details über das vollständige Wärmebild. Das gesamte Bild wird dadurch schärfer, und physische Strukturen lassen sich besser darauf erkennen. Ein neues, mittels Laser projiziertes Fadenkreuz unterstützt den Benutzer beim Anvisieren von Problemstellen. Das helle, 2,4 Zoll große LCD-Farbdisplay und das umfangreiche, 51 × 66 Grad große Sichtfeld ermöglichen eine umfassende Darstellung des gesamten Prüfbereichs.

Die TG165-X ist gemäß Schutzart IP54 vor eindringendem Staub und Wasser geschützt und widersteht einem Sturz aus zwei Metern Höhe. Das macht sie zum idealen Instrument für Überprüfungen im Innen- und Außenbereich. Auf dem integrierten, vier Gigabyte großen Flash-Speicher der Kamera lassen sich bis zu 50.000 Bilder und Messwerte speichern und von dort zum Erstellen professioneller Berichte auf FLIR Tools herunterladen.

Weitere Informationen zum Produkt

Die FLIR TG165-X ist ab sofort zu einem UVP von 360 Euro zzgl. MwSt. bei FLIR und autorisierten FLIR Vertriebspartnern erhältlich. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.flir.de/tg165-x

Anzeige

Eine Software für alle Bauprozesse

Beenden Sie Ihre Doppel-Arbeit – bauen Sie digital!

Indem Sie sich ewig mit dem Abtippen händischer Notizen beschäftigen, verlieren Sie wertvolle Zeit für die Aufgaben, die Ihnen das Geld in die Kasse spielen. Capmo nimmt Ihnen die stumpfen Ablage-Arbeiten ab, sodass Sie Zeit haben für das was zählt – erfolgreich planen & bauen.

Arbeiten Sie mit Ihren Nachunternehmern zusammen!

Mangelnde Erreichbarkeit, fehlende Rückmeldungen, ungeklärte Arbeitsaufträge: Bevor Bauleiter mit ihrer Arbeit beginnen können, müssen sie viele Stunden in die Abstimmung mit Nachunternehmern investieren. Sparen Sie sich diese Arbeit und steuern Sie Ihre Nachunternehmer digital!

Behalten Sie den Überblick – einfach & intuitiv!

Von Transparenz & Überblick fehlt am Bau meist jede Spur. Indem Sie Ihre Baustellen mit Capmo steuern können Sie sich sicher sein, dass Sie Ihre Bauprojekte im Blick haben und keine Informationen verloren gehen – ohne, dass Sie stundenlang händische Notizen digitalisieren müssen.

Lehm – Ökologischer Baustoff aus der Region

Viele Bauherren legen Wert auf umweltfreundliches, ökologisches Bauen. Die eingesetzten Baustoffe sollen natürlich sein, Co2-freundlich,...

Weiterlesen

Wie Warmduscher Energie sparen können

Tipps der Initiative Wärme+ für mehr Energieeffizienz im Badezimmer – Austausch veralteter Durchlauferhitzer wird noch bis Ende 2021 gefördert.

Weiterlesen

BAU ONLINE vom 13. bis 15. Januar – Programmhighlights

Es ist soweit: Am Mittwoch, 13. Januar, startet die BAU ONLINE mit mehr als 230 Ausstellern aus 28 Ländern, die über 1.300 Live-Präsentationen und...

Weiterlesen

Fraunhofer-Institut stellt Luftschleuse für Arbeitsplätze vor

Am Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP wurde eine Art Luftschleuse für Menschen entwickelt, die viele Kunden an der Kasse oder an einem Schalter...

Weiterlesen

BAU ONLINE 2021 – Sonderschau der Fraunhofer-Allianz Bau

Auf der BAU ONLINE 2021 stellt die Fraunhofer-Allianz Bau mit mehreren Instituten vom 13. bis 15. Januar im Rahmen der Sonderschau »Die Krise als...

Weiterlesen

Umweltfreundlicher Fassadenschutz für Bestandsobjekte

Bei Fassadenputzen setzt Saint-Gobain Weber durchgängig auf die umweltfreundliche „AquaBalance“-Technologie zum Schutz vor Algen- und Pilzbewuchs....

Weiterlesen

"Dämmwerk 2021" – mehr Software zum GEG

Die Bauphysik- und GEG-Software „Dämmwerk 2021“ enthält bereits die Berechnungsmethoden zum neuen Gebäudeenergiegesetz und zur DIN V 18599:2018. Die...

Weiterlesen

Panasonic PACi NX: Split-System mit Bluetooth und nanoe™ X -Luftreinigung

Die neue NX Generation der PACi Split-Systeme ist wie ihre Vorgänger insbesondere zur Klimatisierung größerer Räume wie Restaurants oder...

Weiterlesen

BIM-Austausch zwischen CAD und FEM-Statikprogrammen

Nicht erst seitdem das Thema BIM (Building Information Modeling) auf die Tagesordnung gekommen ist, gibt es den Traum, anstelle je eines statischen...

Weiterlesen