Verkehrsplanung in Gebäuden: Schindler setzt die Norm

Schindler gibt den modernen Standard für die Planung von Aufzügen vor, der nun für die weltweite Aufzugsindustrie gilt

Personenflüsse und Transportkapazitäten werden bei Schindler nach einer simulationsbasierten Methode berechnet. Das Verfahren wird mit der ISO-Norm zum internationalen Standard. / Quelle: Schindler

Schindler spielte innerhalb der ISO (International Organization of Standardization) eine entscheidende Rolle bei der Festlegung des weltweiten Standards für die Planung und Auswahl von Aufzügen in Gebäuden. Die simulationsbasierte Methodik von Schindler und die entsprechenden Planungskriterien wurden in der im Juni veröffentlichten Norm ISO 8100-32:2020 übernommen und bestätigt. Die neue Norm beinhaltet eine Anleitung zur genauen Bewertung der Transportanforderungen in Gebäuden und zur Auswahl der geeigneten Aufzugsanlage.
 
"Diese ISO-Norm unterstreicht die führende Rolle Schindlers bei der professionellen Verkehrsplanung. Als vertrauenswürdiger Partner der Bauindustrie sind wir stolz darauf, eine Vorreiterrolle einzunehmen und eine gemeinsame Planungsgrundlage geschaffen zu haben. Das vereinfacht die Verkehrsanalysen in Gebäuden und gibt Planern und Architekten mehr Sicherheit bei der Aufzugsplanung", so Lukas Finschi, Leiter Building Traffic Management bei Schindler.
 
"Wir begrüßen diesen neuen globalen Standard, da er eine gemeinsame Planungsgrundlage bietet, die Architekten und Planern bei der Auslegung und Planung von Aufzügen in zahlreichen Gebäuden hilft. Diese Norm ist das Ergebnis einer globalen Anstrengung von 28 Ländern, die im Technischen Komitee ISO/TC 178 der ISO teilgenommen und ihr gesamtes Feedback in den Normentwicklungsprozess einbringen konnten", sagte Gero Gschwendtner, Vorsitzender des ISO/TC 178, Aufzüge, Fahrtreppen und Fahrsteige.
 
Weiterführende Links:
Für weitere Informationen zur ISO-Norm: https://www.iso.org/standard/73084.html

Über ISO Normen
ISO-Normen werden international von Experten entwickelt und von nationalen Normungsorganisationen übernommen. Im Sinne der Qualitätssicherung beinhaltet eine Norm verbindliche Vorgaben für ein Produkt, eine Dienstleistung oder für Verfahrensweisen. Die ISO (International Organization of Standardization) ist eine unabhängige Nichtregierungsorganisation, der Normungseinrichtungen aus 165 Ländern angehören.

Über Schindler
Der 1874 gegründete Schindler Konzern ist einer der weltweit führenden Anbieter von Aufzügen und Fahrtreppen und damit einhergehenden Dienstleistungen. Seine innovativen und umweltfreundlichen Zutritts- und Beförderungssysteme prägen maßgeblich die Mobilität einer urbanen Gesellschaft. Täglich bewegt Schindler mit seinen Mobilitätslösungen 1,5 Milliarden Menschen auf der ganzen Welt. Hinter diesem Erfolg stehen mehr als 65.000 Mitarbeitende in über 100 Ländern. Schindler Deutschland wurde 1906 als erste Auslandstochter gegründet und ist heute mit rund 4.000 Mitarbeitern an 70 Standorten präsent.

www.schindler.de

Bewegungenssimulation und Raumauslastungsprüfung

Bentley Systems hat bekanntgegeben, dass das Unternehmen seinen „Legion Simulator“ und seine „OpenBuildings Station Designer"-Software frei zugänglich...

Weiterlesen

FLIR Systems präsentiert die TG165-X-Wärmebildkamera mit patentierter MSX-Bildverbesserung

Neuestes FLIR Wärmebild-IR-Pyrometer ermöglicht bessere Diagnosen bei der Überprüfung und Instandhaltung von elektrischen Anlagen.

Weiterlesen

Keine Last mit der Last

Im Zuge der energetischen Bauweise wird es immer schwieriger Einbauteile wie Fenster dauerhaft sicher und lastabtragend zu befestigen. Zum einen...

Weiterlesen

PU-Dämmungen für Metalldächer

Metalldachdeckungen erweitern die Gestaltungsvielfalt moderner Dachlandschaften.

Weiterlesen

Wandschalung StarTec XT meistert den Stresstest

Die Stärke der MEVA Kombi-Ankerstelle: Die flexible Wahl aus drei Ankermöglichkeiten in einem ­System vereinfacht und verkürzt die Schalarbeiten. Für...

Weiterlesen

Sigfox stellt smarte IoT-Sensoren für die Gebäudeautomation vor

Sigfox Germany erweitert das Produktportfolio an smarten, 0G-Netz basierten IoT-Sensoren um Lösungen des neuen Linecard-Partners Connected Inventions.

Weiterlesen

Verkehrsplanung in Gebäuden: Schindler setzt die Norm

Schindler gibt den modernen Standard für die Planung von Aufzügen vor, der nun für die weltweite Aufzugsindustrie gilt

Weiterlesen

Ziegel-Online-Shop öffnet sich für Fachhändler

Zuerst nur für Bauunternehmer, jetzt auch für Fachhändler: Nach erfolgreicher Einführungsphase öffnet sich der Online-Shop der Ziegelwerke...

Weiterlesen

Bewährte Technik innovativ neu interpretiert

HVLS-Ventilatoren zur Kühlung von Mitarbeitern // Bewährte Technik, tausendfach im Einsatz // Kühleffekt an heißen Tagen, Reduzierung bis zu 5°...

Weiterlesen