Hygienische Fahrtreppen: Schindler desinfiziert Handläufe automatisch

Technik kann nachgerüstet werden – Benutzung von Fahrtreppen wird sicherer

Schindler bietet ab sofort eine technische Lösung für keimfreie Handlaufflächen an.

Die Schindler Ultra UV Pro-Lösung desinfiziert Handläufe automatisch. Foto: Schindler

Viren, Bakterien und andere Erreger können durch die Berührung der Handläufe von Fahrtreppen und Fahrsteigen auf den Menschen übertragen werden. Insbesondere öffentliche Bereiche mit hohem Fahrgastaufkommen fördern die Verbreitung von Keimen. Ein wirksames und nachhaltiges Hygiene-Produkt für Neuanlagen und bestehende Fahrtreppen hat Schindler ab sofort im Programm: die Handlauf-UV-Desinfektion „Ultra UV Pro“.

UV-C-Strahlung sterilisiert Handlauf-Oberfläche

Das Schindler „Ultra UV Pro“-Modul bestrahlt die Handläufe aus kurzer Entfernung mit keimtötendem UV-C-Licht. Dies zerstört die DNA und RNA, das genetische Material der Erreger, und macht sie dadurch unschädlich. Die Handläufe sind damit zu 99,9 Prozent frei von Keimen. Die Schindler Handlaufdesinfektion wird im Bereich der Rückführung des Handlaufs unsichtbar für den Nutzer angebracht. Der Handlauf passiert bei jedem Durchlauf automatisch das UV-C-Modul und wird damit permanent, umweltfreundlich und ohne chemische Rückstände desinfiziert. Das Schindler Handlauf Ultra UV Pro-Modul kann bei Neuinstallationen als Option hinzugefügt werden. Zudem eignet es sich für die Modernisierung bestehender Anlagen.

Sicher festhalten: Handläufe verhindern Stürze auf der Rolltreppe. Foto: Schindler

Insbesondere wo viele Menschen unterwegs sind, zum Beispiel an Bahnhöfen oder in Kaufhäusern, sorgt Ultra UV Pro dafür, dass Keime nicht verbreitet werden. „Unsere Technik gibt den Fahrgästen wieder ein gutes Gefühl, wenn sie sich am Handlauf festhalten und erhöht damit ihre Sicherheit“, sagt Frank Böhnert, Geschäftsführer für Neuanlagen und Modernisierung, bei Schindler Deutschland. Sowohl Stürze als auch die Übertragung von Krankheiten per Handlauf werden verhindert.

Weitere Informationen

zur Ultra UV Pro-Technologie erhalten Sie unter schindler.com

Ziegel im Hochbau

Das Baumaterial Ziegel erfreut sich nach wie vor großer Nachfrage. Dieser Sonderband der Reihe Baukonstruktionen stellt seine Anwendung im Hochbau,...

Weiterlesen

Baubiologische Haustechnik

Dieses Buch betrachtet die gesamte Haustechnik unter systemischem Aspekt. Es stellt konkrete technische Möglichkeiten vor, die Bereiche Wärme,...

Weiterlesen

Zwei Brüder revolutionieren den Markt für Wasserenthärtungsanlagen

Ein Wasseraufbereitungssystem, das gegen Kalk wirkt und zugleich umweltfreundlich ist: AQON Pure vereint beides. Das innovative Produkt der aus dem...

Weiterlesen

Saubere Luft und intelligente Regelung

Panasonic präsentiert im Oktober Neuheiten, wie die neue PACi NX-Reihe und das Luftreinigungssystem nanoe™ X.

Weiterlesen

Ratgeber Regenwasser in der Neuauflage

Der „Ratgeber Regenwasser“ von Mall ist in seiner 8. aktualisierten Auflage erschienen. Wie bei den vorangegangenen Ausgaben hat Fachbuchautor und...

Weiterlesen

Softwarelösung für neues GEG 2020

Mit Inkrafttreten des neuen Gebäudeenergiegesetzes (GEG) am 1. November 2020 müssen Planer und Berater ihre bisherige EnEV-Software auf neue...

Weiterlesen

Flächenheizsysteme mit Mehrwert

Der Fliesenzubehörspezialist und Systemanbieter Blanke Systems GmbH bietet mit der BLANKE PERMATOP Produktfamilie eine vielseitige Lösung für...

Weiterlesen

Ökologische Aspekte von Carbonbeton

Derzeit ist Beton der weltweit meistverwendete Baustoff. Beim Carbonbeton ersetzen Kohlenstofffasern den sonst üblichen Bewehrungsstahl. Dies bringt...

Weiterlesen

Textile Verschattung mit System

Beck+Heun ermöglicht mit seinen vier ZIP-System-Varianten ein breites Spektrum von Beschattungslösungen im Bereich Terrassen, Wintergärten und...

Weiterlesen