FLIR schließt strategische Investition in DroneBase ab

FLIR wird Exklusivanbieter von Wärmebildtechnik für Inspektionsdienstleistungen von DroneBase und Schulungspartner für deren Enterprise Pilot Network

DroneBase im Einsatz (Quelle: DroneBase)

ARLINGTON (Virginia) und Los Angeles (Kalifornien), 10. April 2019 – FLIR Systems Inc. (NASDAQ: FLIR) und DroneBase Inc. gaben heute bekannt, dass FLIR eine strategische Investition in DroneBase getätigt hat. Als weltweit aktives Unternehmen für Drohnenoperationen bietet DroneBase Zugang zu einem der größten Pilotennetzwerke für unbemannte Luftüberwachung (UAS). Die Investition etabliert FLIR als exklusiven Anbieter von Thermografie-Produktlösungen und als offiziellen Anbieter für die Ausbildung des DroneBase-Pilotennetzwerks an UAS-Wärmebildsystemen durch das FLIR Infrared Training Center (ITC).

"Unsere Investition in DroneBase trägt dazu bei, die Verbreitung der FLIR-Wärmebildtechnnik zu erweitern, indem sie mehr Piloten zugänglich gemacht wird, die täglich Drohnen fliegen", sagte Jim Cannon, Präsident und CEO von FLIR. "Das DroneBase Enterprise Pilot Network wird von professionellen Thermografen geschult. Dadurch kann DroneBase seinen Kunden jetzt auf breiter Basis spezifische Wärmebild-Inspektionsdienste anbieten. Umgekehrt ergibt sich für FLIR die Möglichkeit, künftig zusätzliche eigene Serviceangebote über DroneBase umzusetzen."


DroneBase und seine Piloten haben über 100.000 kommerzielle Missionen in mehr als 70 Ländern durchgeführt und bieten Dienstleistungen für die verschiedensten Branchen an, darunter Wohn- und Gewerbeimmobilien, Versicherungen, Telekommunikation, Bau und Medien. FLIR und DroneBase werden in der Entwicklung eines speziellen Trainings für DroneBase-Piloten durch FLIRs Schulungszentrum ITC zusammenarbeiten und dank eines speziellen DroneBase-Zertifizierungsprozesses ein exklusives Pilotennetzwerk erschaffen.


"Durch die strategische Investition von FLIR in DroneBase können wir jetzt skalierbare Thermografie-Lösungen für Unternehmen jeder Größe anbieten", sagte Dan Burton, CEO und Gründer von DroneBase. „Dieser Zugang zu wertvollen Daten ermöglicht es unseren Kunden, bessere Entscheidungen bezüglich ihrer wichtigsten Ressourcen zu treffen. Wie ich selbst haben sich viele Piloten von DroneBase beim Militärdienst auf FLIR-Produkte verlassen. Unsere Zusammenarbeit bietet Militärveteranen jetzt eine Chance, wieder mit FLIR zusammenzuarbeiten und ihre Ausbildung in ihrem zivilen Leben zu nutzen. “


Mehr über DroneBase erfahren Sie unter www.dronebase.com

Antworten auf Fragen zur Effizienz und Digitalisierung von Gebäuden

Der Anbieter für Gebäudeautomation, Kieback & Peter, zeigt auf der Messe in Frankfurt unter anderem, wie die neuen EU-Anforderungen der Energy...

Weiterlesen

Mit modernisiertem Design und zweitem Messestand

Automations- und Lichtlösungen für Büros, Bildungsstätten und Gesundheitseinrichtungen stehen im Fokus von Esylux. Um die Synergie aus Automation...

Weiterlesen

Lichtlösungen in Anwendung mit nachhaltiger Messearchitektur

Erco konzipiert einen neuen und größeren Messestand auf der Light+Building 2018. Spezifische Lichtlösungen für Anwendungen wie „Work“, „Community“,...

Weiterlesen

Erfolgreich durch DAkks akkreditiert

Ende 2017 hat das Dehn Testzentrum von der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) die Akkreditierungsurkunde (Registriernummer D-PL-20356-01-00)...

Weiterlesen

Sicherheitstechnik und Schließlösungen für Gebäude

Mit der Entwicklung des Drehtürantriebs „DA4400“ bietet der Hersteller Assa Abloy ein komplettes Produktsortiment für den Objektbereich. Mithilfe der...

Weiterlesen

Präsentation neuer Produkte auf der Dach+Holz 2018

Vom 20. bis 23. Februar zeigt Braas in Halle 6 am Stand 6.311 seine Systeme für das Steildach rund um den „Braas Marktplatz“ sowie erstmals Produkte...

Weiterlesen

DGNB-Qualitätseinstufung „Q4“ für Brandschutzbeschichtungen

Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) hat die neue Version ihres Bewertungssystems veröffentlicht. Danach erreichen...

Weiterlesen

Systembau mit vorgefertigten Kalksandsteinen

Das Bauen mit großformatigen Kalksandsteinen spart Zeit und Geld – durch aufeinander abgestimmte Arbeitsabläufe sowie reduzierte Verarbeitungs- und...

Weiterlesen

Bodensystem für die Sanierung von Holzbalkendecken

Bei der Modernisierung und Sanierung von Bestandswohnbauten sind häufig Holzbalkendecken anzutreffen. Sie stellen für die ausführenden Fachunternehmen...

Weiterlesen