FLIR präsentiert neues Umweltmessgerät für HLK-Systeme

Quelle: https://www.flir.eu/

FLIR Systems, Inc. (NASDAQ: FLIR) hat heute das neue Mehrzweck-Umweltmessgerät EM54 für HLK-Systeme vorgestellt. Das hochpräzise EM54 eignet sich ideal zum Überprüfen von Luftkanalsystemen, Elektromotoren, thermischen Anlagen und anderen Systembauteilen in Wohngebäuden, Gewerbeeinrichtungen und industriellen Anlagen. Mit diesem hochwertigen und benutzerfreundlichen Messgerät können die Benutzer schnell und präzise Symptome von verstopften Filtern, undichten Kanälen, die den Luftstrom verringern und überlasteten HLK-Systemen erkennen.
Das FLIR EM54 Umweltmessgerät ist mit einem hochauflösenden externen Flügelrad-Anemometer für Luftstromgeschwindigkeitsmessungen mit umfassendem Messbereich ausgestattet. Damit können die Benutzer schnell und präzise die Luftgeschwindigkeit an Ein- und Auslasskanälen überprüfen. Dadurch wird eine einfachere Kanal-Luftstromberechnung und effiziente Fehlerdiagnose möglich.
Das integrierte Hygrometer des EM54 Umweltmessgeräts erkennt Abweichungen von den relativen Luftfeuchtigkeitswerten in der Umgebung. Diese können in Produktionseinrichtungen zu gefährlichen elektrostatischen Aufladungen und in Wohn- und Bürogebäuden zu einer Beeinträchtigung des Raumklimas führen. Mit dem mitgelieferten Typ-K-Kontakt-Temperaturmessfühler lassen sich Elektromotoren und Bauteile von thermischen Anlagen auf ihre ordnungsgemäße Betriebstemperatur überprüfen. Zusätzlich berechnet das EM54 die Feuchtkugel und Taupunkttemperatur.
Das EM54 Umweltmessgerät ist mit einem einfach ablesbaren Multifunktionsdisplay, einer MIN-MAX-MTW-Aufzeichnungsfunktion und einer programmierbaren automatischen Abschaltung (APO) ausgerüstet. Dieses robuste und zuverlässige Mehrzweck-Diagnoseinstrument ist durch eine dreijährige beschränkte Garantie geschützt.

Weitere Informationen finden Sie unter FLIR.eu/EM54

 

Anzeige

Dämmende Konstruktionswerkstoffe für Fenster und Türen

Ihre PUR/PIR-Konstruktions- und Funktionswerkstoffe für die Fertigung von Bauelementen präsentiert puren auf der Messe Fensterbau Frontale in Nürnberg...

Weiterlesen

Sieben Meter lange Glasschwerter sorgen für Transparenz

Bei den Anschlägen vom 11. September 2001 in New York wurde der Gebäudekomplex des ehemaligen World Financial Centers schwer beschädigt. Besonders...

Weiterlesen

Online-Tool für Fassadenprofile

Zirka 2.500 Fassadenprofile umfasst das Lieferprogramm von Austrotherm. Kombinationen und Sonderanfertigungen ermöglichen viele Gestaltungsideen. Auf ...

Weiterlesen

Schutz für Böden in Tiefgaragen

Kaum ein Boden im öffentlichen Raum ist solchen Belastungen ausgesetzt wie in Tiefgaragen. Selbst bei Schrittgeschwindigkeit erzeugen Fahrzeuge einen...

Weiterlesen

Neuer Bolzenanker HST3 für Anwendungen im Beton

Mit dem HST3 bringt Hilti den Nachfolger des HST-Bolzenankers für gerissenen und ungerissenen Beton auf den Markt. Der neue Bolzenanker eignet sich...

Weiterlesen

California.pro vereinfacht elektronische Vergabe

Die EU-Vergaberechtsreform verlangt bis April 2017 die E-Vergabe. Dazu gehört die elektronische Bereitstellung der Vergabedokumente. Das gilt für...

Weiterlesen

Neue Bausoftware-Versionen 2016

Bausoftware sorgt für rationellere Arbeitsabläufe, für mehr Effizienz und eine höhere Produktivität. Umso wichtiger ist eine regelmäßige Anpassung an...

Weiterlesen

Brandgeschützte Stahlzugglieder mit Kreisprofil

Das Brandschutzbeschichtungssystem Hensotherm® 420 KS der Firma Rudolf Hensel erhielt eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ) für die...

Weiterlesen

Dachkonstruktion mit 14,7 Meter Auskragung

Das Betriebsgelände der Holzhandlung Marberger im Tiroler Ötztal befindet sich inmitten einer gewachsenen Dorfstruktur. Um Platz für die...

Weiterlesen