Lösung zum E-Rechnungsgesetz

Acclaro

Acclaro: digitale Rechnung im ZUGFeRD-Format mit Darstellung der integrierter XML-Datei. / Bild: Acclaro

Ab dem 27. November 2018 tritt das sogenannte E-Rechnungsgesetz in Kraft. Dieses schafft eine verbindliche Rechtsgrundlage für den Empfang und die Verarbeitung von elektronischen Rechnungen. Zukünftig müssen Ingenieurbüros strukturierte elektronische Rechnungen bei Geschäften mit öffentlichen Auftraggebern ab einem Wert von 1.000 Euro stellen.  

Neben dem EU-Standard-Format „XRechnung“ ist auch das deutsche Format „ZUGFeRD“ mit seinen drei Detaillierungsstufen in Acclaro vollständig integriert. Die XRechnung ist eine XML-Datei, die Rechnung in den ZUGFeRD-Formaten bettet diese XML-Datei als Anhang in ein PDF ein, sodass ein für den Menschen lesbares Dokument mit den Daten versendet wird.   

Dieser Vorgang integriert sich automatisch und ohne zusätzlichen Aufwand in die Rechnungserstellung. Alle mit Acclaro erzeugten Rechnungsdaten inklusive der HOAI- und AHO-Berechnungen werden in der elektronischen Rechnung abgebildet. Die automatische Vergabe von Rechnungsnummern und die anschließende Archivierung der digitalen Rechnung ist mit Acclaro schnell und sicher gewährleistet. Anwender können wie gewohnt ihre Rechnungs-PDFs per E-Mail versenden.  

www.acclaro.de 

COSOBA – AVA.relax 7.95 wird finalisiert

Der AVA Software Hersteller aus Darmstadt hat in den letzten Monaten fleißig Entwicklungsarbeit geleistet, um sein Premium AVA System noch...

Weiterlesen

Energieeffizient: Schaumglas dämmt grüne Kita

Einen Beitrag zur Energieeffizienz sowie zum guten Innenraumklima einer Kita nach "Bonner Modell" leistet der Dämmstoff T3+ der Deutschen Foamglas...

Weiterlesen

PRO simulation für die Planung des Mitarbeiter-Einsatzes

Der optimale Einsatz der Mitarbeiter ist eine essentielle Voraussetzung für die wirtschaftliche Büroführung.

Weiterlesen

Aufmaß-App beschleunigt Angebotsprozesse und Dokumentationen

Die App „Mobiles Aufmaß“ ist der mobile Nachfolger der Foto-Aufmaß-Software von Hottgenroth.

Weiterlesen

Neue Broschüre: „Mit Ziegeln das Klima schützen“

Die Diskussion zum Klimaschutz schärft auch den Blick für die Nachhaltigkeit von Baustoffen. Zu Recht, denn für private und öffentliche Bauherren...

Weiterlesen

Assistent zur professionellen Fördergeldberatung

Die Software EVEBI – Förderrechner Pro von ENVISYS ist ein Assistent zur professionellen Fördergeldberatung und unterstützt die KfWProgramme,...

Weiterlesen

BIM-Zusammenarbeit aus dem Homeoffice mit Tekla Model Sharing

Eine effiziente Zusammenarbeit zwischen Kollegen und Projektpartnern ist in der heutigen Zeit essenziell, insbesondere wenn von verschiedenen...

Weiterlesen

RIB iTWO goes Cloud - BAU 2021

Die aktuelle Situation hat der Digitalisierung innerhalb der Baubranche einen immensen Auftrieb beschert. Im Vorfeld der BAU 2021 gibt die RIB...

Weiterlesen

Mediation und Kooperation in der Bau- und Immobilienbranche

Die Planung, Errichtung, Bewirtschaftung und Nutzung von Immobilien bergen ein hohes Konfliktpotenzial und der Umgang aller Beteiligten untereinander...

Weiterlesen