planbar BI – damit die Unternehmens-Performance stimmt

engenious

Quelle:engenious

Im Zuge der digitalen Transformation wird globale Unternehmensführung zunehmend riskanter. Auf Veränderungen muss schneller denn je reagiert werden, da der technische Fortschritt es neuen Firmen leichter macht, konkurrenzfähig zu werden. Datenmengen und die Komplexität nehmen rasant zu. Strategische Planung und betriebliche Umsetzung müssen immer enger miteinander verknüpft werden. Eine flexible Planung ist daher unabdinglich, da sie langfristige Geschäftsstrategien in konkrete betriebliche Ziele übersetzt und so das Fundament bildet, auf dem die gesamte Unternehmens-Performance aufgebaut  ist. planbar BI unterstützt daher in allen Unternehmensbereichen die Planung, die Analyse und das Reporting. planbar BI ist eine modulare Lösung von engenious, die auf der Business-Intelligence-Datenbank von Jedox aufsetzt. Aufgrund der hohen Freiheitsgrade ist es möglich, alle Module in planbar BI zu 100 Prozent auf die betrieblichen Strukturen und Prozesse individuell abzustimmen.

Durch die Integration von Reporting und Planung auf einer Plattform können z.B.  Plan-/Ist-Abgleiche in Sekundenschnelle immer aktuell und auf jeder Ebene erfolgen. Hierdurch wird der Zeitaufwand für individuelle Reports drastisch reduziert. Budgets können mit historischen Daten kombiniert werden, um im Handumdrehen Abweichungen zu analysieren. Durch eingebaute Integration der bekanntesten Datenquellen wird eine manuelle Aufbereitung abgeschafft und Datenqualität  gewährleistet. Darüber hinaus ist der Zugriff auf planbar BI auf allen Endgeräten, egal ob Notebook, Tablet oder Smartphone gewährleistet. Das umständliche Versenden, Überprüfen und Konsolidieren einzelner Spreadsheet-Versionen entfällt.

www.engenious.de  

Vectorworks 2019 auf der BAU

Halle C5 Stand 328

Kreative Open BIM-Planung
Vectorworks Architektur steht für kreative BIM-Planung. Das Programm bietet die Flexibilität, um das...

Weiterlesen

Neuer Dämmziegel zur BAU 2019

Mit einem neuen Dämmziegel präsentiert sich die Unipor-Gruppe im Januar auf der BAU in München. Der Mauerziegel trägt den Namen „Unipor W065 Coriso“...

Weiterlesen

Wärmegedämmtes Industrie- Sectionaltor

Energieeffizienz wird aus ökonomischen und ökologischen Gründen immer bedeutsamer. Nicht nur für Fassaden, auch für Torlösungen fordern Bauherren...

Weiterlesen

Nicht brennbarer Hochleistungsdämmstoff auf der BAU 2019

Dämmung und Brandschutz sind die Topthemen von Evonik auf der BAU 2019. Das Spezialchemieunternehmen präsentiert seinen nicht brennbaren Dämmstoff...

Weiterlesen

Transparente Strukturen in neuen Ausmaßen

Bislang wurden an Brandschutztüren für den Außenbereich überwiegend funktionale Anforderungen gestellt. Die Sicherung von Brandschutzabschnitten...

Weiterlesen

Ab 2019 neuer Dienstleistungsbereich

Das Institut Bauen und Umwelt e. V. (IBU) wird seinen Dienstleistungsbereich 2019 erweitern. Neben dem etablierten und international erfolgreichen...

Weiterlesen

Bessere Zusammenarbeit bei BIM-Modellen mit PIM-Software

Zur BAU zeigt Newforma, Bausoftware-Anbieter für Projektinformationsmanagement (PIM), eine integrierte Lösung für die firmenübergreifende...

Weiterlesen

Kalksandstein neu entdecken

Zur BAU 2019 präsentiert KS, der Markenverbund mittelständischer Kalksandsteinhersteller, eine eigene digitale Kommunikationsplattform. Diese eröffnet...

Weiterlesen

Unsichtbarer Parkraum 4.0

So gut versteckt waren Autos noch nie: Die „MultiBase“-Unterflurbühnen „U10“ und „U20“ lassen Fahrzeuge unter der Erde verschwinden und sorgen so für...

Weiterlesen