GLASER -isb cad- 2018

GLASER

Bild: GLASER

„Die Veröffentlichung von -isb cad- 2018 steht für die erfolgreiche Kundenintegration, mit der die GLASER -isb cad- Programmsysteme GmbH die anwender- und marktgerechte Weiterentwicklung seines CAD-Programms für den konstruktiven Ingenieurbau gewährleistet“, hebt Andreas Schaprian von GLASER -isb cad- Programmsysteme hervor und führt weiter aus: „Durch die frühzeitige und begleitende Interaktion mit dem eigens gegründeten Kundenbeirat erhalten die neuen Features ihre optimale Anwenderfreundlichkeit. Wie groß das Interesse der Anwenderschaft an den jährlichen Neuentwicklungen ist, beweist die Resonanz auf die alljährlichen -isb cad- Workshops. Die bundesweite Veranstaltungsreihe besteht bereits im 14. Jahr und vermittelt wertvolles Expertenwissen rund um die jeweils neue Programmversion.“
Als Kooperationspartner der internationalen TRIMBLE-Gruppe hat GLASER sein Lösungsangebot um die 3D-BIM-Modellierungssoftware Tekla Structures erweitert und damit die CAD-Beratungskompetenz weiter geschärft. Tekla Structures ermöglicht die Erstellung ausführungsreifer 3D-Modelle im Stahlbetonbau, Stahlbau und Fertigteilbau. Dank der regelbasierten Zeichnungserstellung auf Basis stets konsistenter Modelldaten finden Änderungen automatisch ihren Weg in die Projektdokumentation anhand von Plänen, Listen und Berichten. So lassen sich Planungs- und Kommunikationsfehler vermeiden, und die Zusammenarbeit mit Planungspartnern wird auf ein neues Niveau gehoben.

www.isbcad.de

Sieben Meter lange Glasschwerter sorgen für Transparenz

Bei den Anschlägen vom 11. September 2001 in New York wurde der Gebäudekomplex des ehemaligen World Financial Centers schwer beschädigt. Besonders...

Weiterlesen

Online-Tool für Fassadenprofile

Zirka 2.500 Fassadenprofile umfasst das Lieferprogramm von Austrotherm. Kombinationen und Sonderanfertigungen ermöglichen viele Gestaltungsideen. Auf ...

Weiterlesen

Schutz für Böden in Tiefgaragen

Kaum ein Boden im öffentlichen Raum ist solchen Belastungen ausgesetzt wie in Tiefgaragen. Selbst bei Schrittgeschwindigkeit erzeugen Fahrzeuge einen...

Weiterlesen

Neuer Bolzenanker HST3 für Anwendungen im Beton

Mit dem HST3 bringt Hilti den Nachfolger des HST-Bolzenankers für gerissenen und ungerissenen Beton auf den Markt. Der neue Bolzenanker eignet sich...

Weiterlesen

California.pro vereinfacht elektronische Vergabe

Die EU-Vergaberechtsreform verlangt bis April 2017 die E-Vergabe. Dazu gehört die elektronische Bereitstellung der Vergabedokumente. Das gilt für...

Weiterlesen

Neue Bausoftware-Versionen 2016

Bausoftware sorgt für rationellere Arbeitsabläufe, für mehr Effizienz und eine höhere Produktivität. Umso wichtiger ist eine regelmäßige Anpassung an...

Weiterlesen

Brandgeschützte Stahlzugglieder mit Kreisprofil

Das Brandschutzbeschichtungssystem Hensotherm® 420 KS der Firma Rudolf Hensel erhielt eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ) für die...

Weiterlesen

Dachkonstruktion mit 14,7 Meter Auskragung

Das Betriebsgelände der Holzhandlung Marberger im Tiroler Ötztal befindet sich inmitten einer gewachsenen Dorfstruktur. Um Platz für die...

Weiterlesen

Dachsanierungssystem im ZVDH aufgenommen

Pavatex wird auf der Deubaukom in Essen vertreten sein und das Dachsanierungssystem zeigen. Dieses ist im Markt anerkannt und wurde nun in Deutschland...

Weiterlesen