Mehr Individualität für den Brandschutz

TENADO

Bild: tenado

TENADO PROTECT ist eine Software für den Brandschutz. Mit dem Zeichenprogramm planen Einsteiger und Profis schnell und präzise jegliche Dokumentation für den organisatorischen Brandschutz. Die aktuelle Version punktet mit neuen Highlights, mehr Symbol-Bibliotheken und optimierten Funktionen. Ein wichtiges Thema dabei ist barrierefreier Brandschutz. Mit einer Vielzahl neuer Symbole zur Planung barrierefreier Arbeitsbereiche sowie spezieller Rettungszeichen planen Brandschutzbeauftragte jetzt für die Zukunft. Die Möglichkeit, nicht nur visuelle und taktile, sondern auch barrierefreie Fluchtwege kennzeichnen zu können, ist praktisch und absolut notwendig.
Auch Schutzbereiche können Nutzer ganz einfach kennzeichnen. Die entsprechende Arbeitshilfe bietet viele Vorlagen, z.B. für Fluchtwege oder Videoüberwachung. Mit nur wenigen Klicks sind die erstellt.
Im Fokus des Programms steht vor allem Individualität. Seiten und Ebenen einzeln gestalten, Kopierbereiche flexibel mit polygonalen Formen bestimmen – all das macht die Arbeit mit TENADO PROTECT effizient und einfach. Dabei ist natürlich alles immer auf dem neuesten Stand: von neuen Symbolen bis hin zu Vorlagen in vielen Sprachen.

www.tenado.de

EVEBI 10.0 – ein Meilenstein der Energieberatersoftware

Die Energieberatersoftware EVEBI von ENVISYS ist seit 30 Jahren das professionelle Werkzeug für Planung und Sanierung von Wohn- und Nichtwohngebäuden....

Weiterlesen

SALTO Systems auf der SicherheitsExpo am 26. und 27. Juni 2019 in München

Eines der Highlights am SALTO Stand wird das SVN-Flex sein, welches virtuell vernetzte Zutrittslösungen ermöglicht, in denen funkvernetzte...

Weiterlesen

Das Peterstor - 9 Etagen hoch mit POROTON®-S9®

Der Trend im Geschoss-Wohnbau geht zum Ziegel. Aus gutem Grund, denn Ziegel sind wohngesund. Aber die Anforderungen sind hoch. Da braucht es einen...

Weiterlesen

Ein Streifzug durch Kulturen und Zeiten

Anlässlich des 100-jährigen Bauhaus-Jubiläums  veranstalten die Ingenieurkammern Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen gemeinsam ihren traditionellen...

Weiterlesen

Praxisforum Vorbeugender Brandschutz 2019

Aus der Brandschutzpraxis werden am 23. Mai in Nürnberg und am 3. Juli in Stuttgart Beispiele, Checklisten und Arbeitshilfen aufgezeigt. Lösungen im...

Weiterlesen

Grundlagen der Geotechnik

Am 21.05.2019 und am 22.05.2019 wird in Ostfildern bei Stuttgart das Seminar „Grundlagen der Geotechnik“ angeboten. Baugrunduntersuchungen und auf...

Weiterlesen

Bauphysik der Fassade

Die Fassade ist die Schnittstelle des Gebäudes mit seiner Umwelt. Dort treffen bauphysikalische Parameter wie Wärme, Feuchte, Schall und Licht auf das...

Weiterlesen

Die globale Ausstrahlung einer Ikone

In der Geschichte von Kultur, Architektur, Design und Kunst des 20. Jahrhunderts nimmt das Bauhaus eine zentrale Rolle ein. Seine Ideen verbreiteten...

Weiterlesen

Zuverlässig abdichten und Korrosion vermeiden

Acrylatgele werden seit Jahrzehnten zum Injizieren von Rissen und Arbeitsfugen im Stahlbeton verwendet. Unter bestimmten Bedingungen stehen diese...

Weiterlesen