Sanierung von historischen Holzbalkendecken

Knauf Integral

Bild: Knauf Integral KG

Knauf Integral kooperiert mit dem Unternehmen Bennert, einem Spezialbetrieb für Bauwerksicherung. Mit seinem Produkt „GIFAfloor Presto“ präsentiert Knauf Integral eine Lösung für einen schlanken und komfortablen Bodenaufbau auf alten Holzbalkendecken im ein- oder mehrgeschossigen Wohnbau. Die Systemelemente aus dem Gipsfaserwerkstoff „GIFAtec“ werden als Tragschicht schwimmend auf der nivellierten Balkenlage verlegt und erfordern keinen Eingriff in die Deckenkonstruktion.
Die Firma Bennert ist auf die Sanierung von denkmalgeschützten Gebäuden spezialisiert, darunter Objekte wie das Brandenburger Tor, die Wartburg und das Schloss Neuschwanstein. Mit „Compono“ hat Bennert ein Material zur Verstärkung und Nivellierung von historischen Holzbalken entwickelt. Nun kooperieren die beiden Unternehmen. Ob Bauherren, Architekten oder Immobiliengesellschaften: Firmen, die Gebäude unter Erhaltung der historischen Substanz in modernen Wohnraum verwandeln wollen, profitieren von dieser Partnerschaft.
Beispielsweise kann die alte Holzbalken erhalten werden, während gleichzeitig alle erforderlichen Werte hinsichtlich Tragfähigkeit, Schall- und Brandschutz erfüllt sind. Da beide Systeme von oben eingebracht werden, kann die darunter liegende Wohnung ohne Beeinträchtigung vermietet bleiben.

www.knauf-integral.de

Komplettprogramm für Architekten und Ingenieure

Gleich mehrere Programme aus einer Hand präsentiert der Vordruckverlag Weise auf der BAU 2015. Zum umfangreichen Produktportfolio gehören Honorar-,...

Weiterlesen

Ergänzung der Dämmsysteme

Das Unternehmen Linzmeier präsentiert an seinem Messestand auf der BAU 2015 Neuentwicklungen als Ergänzung zu den vorhandenen Dämmsystemen: eine neue...

Weiterlesen

California.pro Version 6

G&W Software Entwicklung GmbH präsentiert auf der BAU 2015 die Version 6 ihrer durchgängigen AVA-Software und Baumanagementlösung California.pro. Für...

Weiterlesen

Konsequent anwenderorientiert

Auf der Weltleitmesse des Bauens in München möchte Novoferm Impulse setzen. Auf dem 820 m2 großen Messestand, einem der größten Stände auf der BAU,...

Weiterlesen

Druckstangen für Paniktüren mit hohem Nutzerkomfort

Die GfS e-Bar® (Lösung gemäß EN1125/prEN13637) ist eine Druckstange für Paniktüren, die Hemmschwelle, Türöffnung und Türsicherung in einem Gerät...

Weiterlesen

3D Dokumentation mit Laserscannern

Erdmassen, die für den Bau anfallen und bewegt werden, sind oft ein wichtiger Kostenfaktor. Bereits im Vorfeld sollten sie daher möglichst genau...

Weiterlesen

Neue Version ORCA AVA 2014

Klare Strukturen und zahlreiche Assistenten führen den Anwender bei der Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung und dem Kostenmanagement. Kompakte...

Weiterlesen

Neue Version der Software -isb cad-

-isb cad- ist das CAD-Programm für den konstruktiven Ingenieurbau. Zum Jahresende wird -isb cad- 2015 veröffentlicht. Laut Anbieter, der GLASER -isb...

Weiterlesen

Sicherheit – auf allen Ebenen

Sicherheit am Bau reicht vom Brand- und Einbruchschutz bis zur Planungs- und Liefersicherheit. Um dies auf allen Ebenen zu bieten, hat der Türen- und...

Weiterlesen