Mehr Raum für Dämmung: textilbewehrte Betonfassaden

Halfen

Bild: Halfen

Bei einer neuen Generation dünner, großformatiger Betonfassaden kommt statt der üblichen Betonstahlbewehrung eine Textilbewehrung zum Einsatz. In Kombination mit dem Befestigungssystem „FPA-SL30“ von Halfen können auf diese Weise Fassadenelemente mit einer Dicke von nur 30 Millimetern aufgehängt werden.Die bauaufsichtlich zugelassenen Hängezuganker FPA-SL30 nutzen die Vorteile des bewährten Fassadenplattenankersystems FPA, zum Beispiel die Justierbarkeit in alle Richtungen, wodurch die Fassadenplatten schnell montiert werden können. Zukünftig wird der Hängezuganker durch weitere zugelassene Komponenten zu einem im Bereich Betonfassade leicht anwendbaren System ergänzt. Eine Unterkonstruktion ist nicht erforderlich. Durch die dünneren Betonplatten, die beispielsweise mit einer Textilbewehrung von Solidian ausgeführt werden können, wird nicht nur Beton gespart. Die geringere Belastung der Tragkonstruktion ermöglicht auch den Einsatz bei der Sanierung verschiedenster Fassadensysteme. Nicht zuletzt werden dadurch größere Dämmschichten möglich, ohne dass die Gebäudenutzfläche reduziert wird. Umgekehrt vergrößert sich die Gebäudenutzfläche bei gleichbleibender Dämmschichtdicke.

www.halfen.com

Top Neuerungen in der Bürosoftware für Architekten und Ingenieure

Bei den Planern, die Projekte aus der öffentlichen Verwaltung im Portfolio haben, wird die Möglichkeit zur elektronischen Rechnungserstellung nach...

Weiterlesen

Bionik: Wärmedämmung

Jedes Lebewesen ist von bestimmten Umgebungstemperaturen abhängig und benötigt für die Aktivität seiner Körperfunktionen eine bestimmte...

Weiterlesen

Ökologie und Ökonomie des Dämmens

Dieses Buch stellt das große Thema der nachträglichen Gebäudedämmung aus ökologischer wie ökonomischer Sicht und über die gesamte Lebensdauer einer...

Weiterlesen

Dämmung der obersten Geschossdecke

Eine wirtschaftliche Maßnahme zur Dämmung von nicht zu Wohnzwecken ausgebauten Dachgeschossen besteht in der Dämmung der obersten Geschossdecke mit...

Weiterlesen

Dämmsystem für die obere Geschossdecke

Mit dem Dachbodendämmelement „DBD“ präsentiert der Hersteller Homatherm ein hoch belastbares, sofort begehbares Dämmsystem. Dieses ermöglicht die...

Weiterlesen

Dämmsystemstudie „VHF-Hybrid“

Der Dämmsystemehersteller Inthermo ist aktiv in der Fassadenforschung. Dazu fragt das Unternehmen Planer, Baumeister sowie umsetzungsstarke Holz- und...

Weiterlesen

Holzfaserdämmstoffe mit „natureplus“-Zertifikat

Das System „Durio“ von Gutex für die nachträgliche Fassadendämmung mit Holzfasern besteht neben einer tragenden Holzkonstruktion hauptsächlich aus...

Weiterlesen

Aufsparrendämmung mit verbessertem Witterungsschutz

Das Aufsparrendämmsystem „Puren Perfect“ der Wärmeleitstufe 023 bietet mit einer speziellen aufkaschierten Unterdachbahn noch widerstandsfähigere...

Weiterlesen

„Schlanke“ Wärmedämmung fürs Flachdach

In Zeiten, in denen Umweltschutz und Energieeinsparung immer mehr an Bedeutung gewinnen, ist Polyiso-Hartschaum (PIR) zu einem wichtigen Baustoff...

Weiterlesen