AVA-Software für leichten Einstieg und einfache Bedienung

Avaplan

Bild: Avaplan Software GmbH

Um produktiv arbeiten zu können, sind Ingenieure und Bauplaner auf zuverlässige AVA-Software wie „Avaplan 2017“ angewiesen, die sich sowohl leicht bedienen als auch schnell installieren lässt. Der Einstieg in das Programm – auch nach längeren Pausen – gelingt dank kurzer prägnanter Videolektionen innerhalb weniger Minuten. Eine Schulung zur Nutzung der Software ist nicht erforderlich und spart damit Zeit für die eigentlichen planerischen Aufgaben eines Ingenieurbüros. Insbesondere AVA-Neueinsteiger und Umsteiger profitieren davon.
Die Programmoberfläche ist verständlich und klar strukturiert und orientiert sich an den Abläufen der Baupraxis. Avaplan ist darauf spezialisiert, Leistungsverzeichnisse zu erstellen, Angebote mittels Preisspiegel auszuwerten, Bauabrechnungen zu prüfen und Daten via GAEB-Schnittstelle auszutauschen. Auf komplexe Funktionen wurde bewusst verzichtet. Über die Schnittstellen zu den wichtigsten Ausschreibungstextdatenbanken von sirAdos, STLB-Bau und Heinze können Anwender eine Vielzahl VOB-gerechter Ausschreibungstexte mit marktrecherchierten Baupreisen aller Leistungsbereiche nutzen. Als Einstieg steht allen Interessenten unter www.avaplan.de das kostenfreie „Avaplan Base 2017“ zum Download bereit. Damit lassen sich bereits Leistungsverzeichnisse vollständig erstellen und die meisten Funktionen ausgiebig und ohne zeitliches Limit testen.

www.avaplan.de

Wandprofil erhält Red Dot Award für Designqualität

Die Jury hat entschieden: Nach der mehrtägigen Bewertung tausender Produkte aus aller Welt erhielt das seismische Wandprofil „WSP“ von Migua, Anbieter...

Weiterlesen

Effizientes Wassermanagement mit Kapillarbewässerung

Im ariden Klima des Mittelmeerraums muss auch eine Extensivbegrünung zusätzlich bewässert werden. Selbst in Deutschland gibt es Gegenden mit lang...

Weiterlesen

Lüftungssystem mit breitem Einsatzspektrum

Das dezentrale Lüftungssystems „Endura Twist“ ist eine sensorgesteuerte alternierende mechanische Lüftung mit Wärmerückgewinnung. Mit einem...

Weiterlesen

Regenwasserabfluss vom Gründach steuern

Die Systemlösung „Retentionsdach Typ Drossel“ mit den Varianten „Gründach“ und „Verkehrsdach“ stellt einen vorgegebenen Maximalabfluss an Regenwasser...

Weiterlesen

Gesundheitsrisiken durch PM1-Partikel

Im Januar 2017 wurde die Norm ISO 16890 zur Prüfung und Bewertung von Luftfiltern eingeführt. Nach einer Übergangszeit von ca. 18 Monaten steht damit...

Weiterlesen

Luftverteilmodul für maximale Flexibilität

Im Geschosswohnungsbau werden zunehmend zentrale Komfortlüftungssysteme installiert. Planer stehen dabei oft vor der Problematik, den Platzbedarf von...

Weiterlesen

Smart Home unkompliziert nachrüsten

Viele Haus- und Wohnungsbesitzer möchten ihre vier Wände mit wenig Aufwand zu einem Zuhause aufrüsten, in dem verschiedene alltägliche Routinen...

Weiterlesen

Flexible Steuerung von Hallenheizungen

Die computergestützte Regelung für Hallenheizungen „SchwankControl“ vereint Regelungskomponenten mit einer anwenderfreundlichen Bedieneroberfläche –...

Weiterlesen

Entwässerungssysteme gemäß Flachdachrichtlinie

Mit Inkrafttreten der neuen Flachdachrichtlinie (FDRL) zum 01.12.2016 wurde nicht nur der Geltungsbereich erweitert, auch bisherige Regeln wurden...

Weiterlesen