Schwere Lasten sicher aufnehmen

Inthermo

Bild: Inthermo, Ober-Ramstadt

Damit WDVS-Fassaden zusätzliche Lasten sicher tragen, liefert der ökologisch orientierte Bauzulieferer Inthermo auf Wunsch Spezialbauteile, die schwere und schwerste Gewichte aufnehmen. So erhöht der Montagequader die Tragfähigkeit von „HFD-Exterior Compact-Fassadendämmplatten“. Verankerungsschrauben von Markisen oder Vordächern etc. werden mitten durch den Montagequader geführt und im Wandbildner kraftschlüssig verankert. Die zusätzliche Last wird in der Dämmebene somit stabil und sicher aufgefangen. Holzfaserdämmplatten im Inthermo-WDVS bleiben damit vor Verformung durch fassadenseitige Anbauten dauerhaft geschützt. Das Zubehörteil ist für Ausladungen von 60 bis 300 mm erhältlich.
Für elektrische Anschlüsse aller Art – vom Lichtschalter über Terrassen- und Balkonsteckdosen bis zum elektrischen Markisenantrieb– empfiehlt der Hersteller die blaue „Eldoline“-Steckdose. Das WDVS-Zubehör wird oberflächenbündig in die Holzfaserdämmplatte eingelassen. Im breiten, perforierten Rand der Dose kann sich der Putz dauerhaft risssicher verankern. Auf diese Weise fügt sich die Elektrifizierung harmonisch ins Fassadenbild ein.
Für die Aufnahme punktförmiger Lasten hat Inthermo außerdem den schwarzen Montagezylinder im Programm. Er eignet sich für sichere Einzelbefestigungen, zum Beispiel von Vordächern, Klappladen-Scharnieren oder Wandleuchten in der holzfasergedämmten Fassade.

www.inthermo.de

RWA- und Lüftungstechnik per Drag & Drop

Mit der „MZ3“ bietet Kingspan | STG-BEIKIRCH eine Steuerungstechnologie für RWA und Lüftung. Mit dem MZ3-Tool lassen sich per Drag and Drop...

Weiterlesen

Die Chancen der Digitalisierung nutzen

Im Rahmen der Digitalisierung des Bauwesens spielt BIM eine tragende Rolle. Mit BIM kann ein gesamtes Bauvorhaben in einem digitalen Modell...

Weiterlesen

Messestand auf der „security 2018“ in Essen

Vom 25.-28. September 2018 findet die Messe „security“ in Essen statt. Rund 1.000 Aussteller werden in sechs übergeordneten Themenwelten ihre Produkte...

Weiterlesen

CO-Warnmelder schützt vor dem stillen Tod

Kohlenmonoxid – kurz CO – ist ein giftiges und heimtückisches Gas, das man nicht riechen, sehen oder schmecken kann. Es ist leichter als Luft und kann...

Weiterlesen

Mehr ökologische Baustoffe im Programm

Mit dem System „Natura Wall“ hat die quick-mix Gruppe nun ein Wärmedämmverbundsystem mit Holzfaserdämmung für Massivhäuser im Programm. Die...

Weiterlesen

Steuerungstechnologie für Lichtsysteme

Mit der „Esylux Light Control“ (ELC) hat der Hersteller eine Steuerungstechnologie für Lichtsysteme mit energieeffizientem Human Centric Lighting...

Weiterlesen

Kostengünstigen Wohnungsbau energieeffizient realisieren

Die ABG Frankfurt Holding setzt zusammen mit dem Architekturbüro schneider+schumacher (Frankfurt) ein ehrgeiziges Modellprojekt um. Mit einer Miete...

Weiterlesen

Personaleinsatzplanung erweitert zu Multiprojekt-Personalplanung

Neben der bisherigen wiko Personaleinsatzplanung steht jetzt eine zweite Funktion zur Verfügung. Damit kann der Planer einen oder mehrere Mitarbeiter...

Weiterlesen

Lichtdurchlässige Schiebewände für ein Planungsbüro

Fünf Jahre nach Bürogründung ist die Pauly + Fichter Planungsgesellschaft in Neu-Isenburg aus ihren Räumlichkeiten hinausgewachsen. Als im selben Haus...

Weiterlesen