TENADO startet neuen Service

Schneller startklar mit TENADO Express

Logo: TENADO

TENADO macht seine Anwender ab sofort schneller fit für den Arbeitsalltag und steigert so Produktivität und Effizienz nach dem Softwarekauf. Denn genau hier setzt TENADO Express, der neue Starklar-Service, an.

Des Weiteren, ist TENADO diesen Sommer auf großer Deutschlandtour und besucht die neuesten Anwender mit der Kamera. Der TENADO Express-Service besteht aus drei Bausteinen: einer Einführung, einem ersten Training und einer Individualisierung. Bei jedem Termin steht dem Kunden ein Mitarbeiter per Telefon und online zur Verfügung. Von der Installation bis zu den ersten Klicks im Programm, von der ersten eigenen Konstruktion bis hin zum Einbinden des Firmenlogos, jeder Schritt des Startklar-Services wird individuell und flexibel betreut.

Unternehmensinhaber Jens Drittenthaler und CAD-Experte Bastian Staufer.
Foto: TENADO

Die ersten Kunden, die das schon ausprobiert haben, hat das Software-Unternehmen exklusiv mit der Kamera besucht. Die große „TENADO Express-Sommertour“ präsentiert alle zwei Wochen einen neuen Anwender. In den kurzen Portraitfilmen erzählen Kunden ihre Geschichte. Hier steht nicht die Zeichensoftware im Fokus, hier geht es um den Kunden und seine Projekte. Ein echter Blick hinter die Kulissen.

Der neue Service beweist, wie kundenorientiert das Bochumer Unternehmen vorgeht. Ganz nach dem Motto: CAD-Software professionell, flexibel, umfassend, und für jeden verständlich. Das und viel mehr macht TENADO zum zuverlässigen und zukunftssicheren Partner.

ARCHICAD 22 – Rundum BIM!

Fassaden frei gestaltet
Die GRAPHISOFT-Entwickler, viele von ihnen sind selbst Architekten, haben das bewährte Fassadenwerkzeug für ARCHICAD 22 neu...

Weiterlesen

Wie funktioniert Dämmung, oder funktioniert Dämmung überhaupt?

In der neuen Serie ‚JOMA informiert‘ wird in jeder Folge ein neuer Aspekt rund um das Thema Dämmen, Dämmstoff und Sanierung durchleuchtet. Dabei wird...

Weiterlesen

MAXIMO 360 und MXK Konsolensystem

Der Neubau des Schulzentrums am Goldbach im niedersächsischen Langwedel wurde als zwei- und dreistöckiges Gebäude mit einem windmühlenartigen...

Weiterlesen

Top Neuerungen in der Bürosoftware für Architekten und Ingenieure

Bei den Planern, die Projekte aus der öffentlichen Verwaltung im Portfolio haben, wird die Möglichkeit zur elektronischen Rechnungserstellung nach...

Weiterlesen

Bionik: Wärmedämmung

Jedes Lebewesen ist von bestimmten Umgebungstemperaturen abhängig und benötigt für die Aktivität seiner Körperfunktionen eine bestimmte...

Weiterlesen

Ökologie und Ökonomie des Dämmens

Dieses Buch stellt das große Thema der nachträglichen Gebäudedämmung aus ökologischer wie ökonomischer Sicht und über die gesamte Lebensdauer einer...

Weiterlesen

Dämmung der obersten Geschossdecke

Eine wirtschaftliche Maßnahme zur Dämmung von nicht zu Wohnzwecken ausgebauten Dachgeschossen besteht in der Dämmung der obersten Geschossdecke mit...

Weiterlesen

Dämmsystem für die obere Geschossdecke

Mit dem Dachbodendämmelement „DBD“ präsentiert der Hersteller Homatherm ein hoch belastbares, sofort begehbares Dämmsystem. Dieses ermöglicht die...

Weiterlesen

Dämmsystemstudie „VHF-Hybrid“

Der Dämmsystemehersteller Inthermo ist aktiv in der Fassadenforschung. Dazu fragt das Unternehmen Planer, Baumeister sowie umsetzungsstarke Holz- und...

Weiterlesen