Geprüft und zugelassen: holzfasergefüllte Mauerziegel

Unipor

Bild: Unipor, München

Vom Deutschen Institut für Bautechnik bestätigt: Der holzfasergefüllte Mauerziegel „Unipor W07 Silvacor“ ist nun bauaufsichtlich zugelassen (Z-17.1-1162). Die ökologische Wandbaustoff-Variante hat erwiesenermaßen einen Wärmeleitwert von nur 0,07 W/(mK) und ermöglicht somit einen U-Wert von bis zu 0,14 W/(m²·K). Auf diese Weise lässt sich massives Mauerwerk mit hohen energetischen Anforderungen errichten – nach aktuellen KfW-Förderstandards und bis hin zum Passivhaus.
Zugleich erreicht der Silvacor auch erhöhte Schallschutzziele: Aufgrund eines Schallschutzwertes von mindestens RW, Bau, ref= 47 Dezibel entsteht eine ruhige Wohnatmosphäre.
„Der isolierende Kern aus sortenreinen Nadelholzfasern hat nicht nur viele bauphysikalische Vorteile, sondern ist dabei ressourcenschonend und vollständig biologisch abbaubar“, erklärt Dr.-Ing. Thomas Fehlhaber, Geschäftsführer der bundesweiten Unipor-Gruppe. „Damit eignet sich der Silvacor-Mauerziegel besonders für ökologische Bauprojekte mit Fokus auf gesundem Raumklima und hoher Energieeffizienz.“ Die aktuelle Zulassung sowie weitere Informationen finden Fachleute und Bauherren ab sofort auf der Unipor-Webseite.

www.unipor.de

Neues Brandschutz-AbP für fünf geprüfte Wandaufbauten

Die Brandschutzeigenschaften von Bauprodukten sind nach geltendem Recht turnusmäßig nachzuweisen. Der ökologisch orientierte WDVS-Anbieter INTHERMO...

Weiterlesen

Brandschutz im Tunnel und in Industrieanlagen

Staub, Hitze, Rauch, Abgase und weitere Störfaktoren erschweren die sichere Branderkennung in extremen Umgebungen. Abhilfe schaffen die linienförmigen...

Weiterlesen

Thermisch getrenntes RWAund Lüftungssystem

Als Ergänzung zur bestehenden Produktpalette bietet roda das RWA- und Lüftungsgerät PHÖNIX in einer thermisch getrennten Version an. Der thermisch...

Weiterlesen

Neue Türengeneration

Novoferm, Systemanbieter von Türen, Toren, Zargen und Antrieben, präsentiert eine neue Türengeneration für Europa: NovoPorta Premio– eine einheitliche...

Weiterlesen

Vom TÜV bis SIL3 zertifizierte Entrauchungssteuerung

Bei Sicherheitsschutzzielen haben Entrauchungskonzepte eine besondere Bedeutung. Da es keine einheitliche Planungs- und Ausführungsgrundlage gibt,...

Weiterlesen

Farben für nachhaltig ökologische Sicherheit

Brandschutzbeschichtungssysteme sind im Rahmen des passiven baulichen Brandschutzes vielseitig einzusetzen. So schützen die Produkte der Rudolf Hensel...

Weiterlesen

Linienförmiger Wärmemelder von Hekatron unter den Top Drei

Im Februar fand in Nürnberg die jährliche FeuerTrutz-Fachmesse für vorbeugenden Brandschutz statt. Am Vorabend der Messe vergab der Veranstalter die...

Weiterlesen

Passivhaustür integriert Brandund Einbruchschutz

Um den Passivhausstandard zu erreichen, müssen Außentüren vor allem die Wärmeschutzvorgaben mit einem UD-Wert von 0,8W/(m²K) erfüllen. Beherrscht die...

Weiterlesen

Aufzugsschachtentrauchungen – Wer haftet im Schadensfall?

Die DIN VDE 0833-2 regelt das Planen, Errichten, Erweitern, Ändern und Betreiben von Brandmeldeanlagen. Danach ist u. a. die Eignung automatischer...

Weiterlesen