Die Nachnutzung im Blick

Flexibel, leicht und nachwachsend: der Zukunftsbaustoff Holz

Der Zukunftsbaustoff Holz

Bild: ah_photobox/fotolia

Holz ist ein nachwachsender Rohstoff, der in Deutschland und Europa nachhaltig erzeugt wird. Er ist ein leicht zu bearbeitender, sehr gut verfügbarer und traditioneller Baustoff. Wer einmal mit Holz gebaut hat, mag von diesem Baustoff gar nicht mehr lassen. Aufgrund unterschiedlichster physikalischer Eigenschaften haben sich die verschiedenen im Bau verwendeten Holzarten unterschiedliche Anwendungsbereiche erschlossen. So eignen sich Fichten, Kiefern und Tannen besonders für den konstruktiven Holzbau, Lärche hingegen für Fassaden, Buche und Eiche als Parkettfußboden.

 

Die physikalisch-mechanischen Vorteile von Holz im Vergleich zu anderen Baumaterialien lassen sich am Verhältnis des Elastizitätsmoduls zum Eigengewicht verdeutlichen: Das E-Modul ist das Maß für die Verformungssteifigkeit eines Werkstoffes. Baustahl besitzt im Gegensatz zu Holz zwar ein höheres E-Modul und ist somit steifer, aber auch deutlich schwerer.

Umfang: 4 Seiten

 

 

Controllingprogramm als Small Business Paket erhältlich

Das Software-Unternehmen Kobold Management Systeme bietet sein Controllingprogramm „Kobold Control“ als Small Business Paket an. Das schlanke System...

Weiterlesen

Neue Generation der Mengenermittlung verfügbar

Das Programm „Hasenbein Plus“ ist die Neuentwicklung der Hasenbein-Methode. Es handelt sich hierbei um eine komplette Neuprogrammierung, die durch...

Weiterlesen

Neue Version der 2D-CAD-Software

In der aktuellen 2D-CAD-Software -isbcad- 2017 erweitern viele Neuerungen die Bearbeitung von Positions-, Schal- und Bewehrungsplänen, z. B. lassen...

Weiterlesen

AVA-Software für leichten Einstieg und einfache Bedienung

Um produktiv arbeiten zu können, sind Ingenieure und Bauplaner auf zuverlässige AVA-Software wie „Avaplan 2017“ angewiesen, die sich sowohl leicht...

Weiterlesen

Bürocontrolling für die Praxis

Ein solides Bürocontrolling ist Grundvoraussetzung für die Überprüfung der Wirtschaftlichkeit eines Planungsbüros. Dies gilt für alle Firmengrößen vom...

Weiterlesen

Realisiert mit Dlubal Software: Kauffman Center, USA

Das Kauffman Center for the Performing Arts in Kansas City hat eine Grundfläche von 27.000 m². Architektonisches Highlight ist das verglaste Atrium...

Weiterlesen

Kühlen ohne Klimaanlage

Im Unterschied zu Klimaanlagen und Heizungen ist die gesundheitsgefährdende Luftverwirbelung bei Raumklimadecken für Massiv- und Trockenbau gleich...

Weiterlesen

Digitalisierung am Bau – für BIM gerüstet

Größere Bauvorhaben sind heute komplexe Projekte mit entsprechend hohem Kapitaleinsatz. Unmengen an vertraulichen Daten fallen an, deren Schutz zu...

Weiterlesen

Serviceverträge und Datendienste für die Aufzugwartung

Mit „Kone Care“ bietet der Aufzughersteller Kone ein individualisierbares Serviceportfolio, das Kunden die Möglichkeit gibt, verschiedene Optionen...

Weiterlesen