Dreiseitige Kabelboxen auf der eltefa 2017

Wichmann

Bild: Wichmann

Auf der landesweit größten Fachmesse der Elektrobranche, der „eltefa“ in Stuttgart, zeigte Brandschutzexperte Wichmann im März seine Abschottungslösungen: die „3S Box“ und die „UFK Kabelbox“. Die „UFK Kabelbox“ ist als erstes Abschottungssystem in Deutschland zugelassen für den Einbau im Systembodenbereich ohne Wandanschluss.
Die dreiseitige „3S Box“ ist für die Abschottung von an der Decke verlegten Kabeln in Wänden und an der Wand verlegten Kabeln in Decken zugelassen. Im Bestand kann die „3S Box“ einfach über vorhandene Leitungen an Wänden und Decken verschraubt werden. Anschließend wird sie nur noch eingegipst oder eingemörtelt.
Die „UFK Kabelbox“ hat ebenfalls nur drei Seiten und entspricht in allen zu prüfenden Punkten der Feuerwiderstandsklasse S90 bzw. S120. Im Systembodenbereich unter Türen wird mit dem Produkt die Verlegung von Doppelboden- oder Estrichträgerplatten direkt über derAbschottung möglich. Zur Abdichtung des Spaltes zwischen Box und Bodenplatte wird eine bis zu 1.000 °C hitzebeständige Silikatnadelmatte verwendet.
Die aufnehmbaren Bodenplatten können als Revisionsöffnungen verwendet werden und ermöglichen eine flexible Nachbelegung. Die Zulassung gestattet, den zwischen Abschottungen und anderen Bauteilöffnungen geforderten Abstand von 20 cm auf 5 cm zu reduzieren.

www.wichmann.biz

ARCHICAD 22 – Rundum BIM!

Fassaden frei gestaltet
Die GRAPHISOFT-Entwickler, viele von ihnen sind selbst Architekten, haben das bewährte Fassadenwerkzeug für ARCHICAD 22 neu...

Weiterlesen

Wie funktioniert Dämmung, oder funktioniert Dämmung überhaupt?

In der neuen Serie ‚JOMA informiert‘ wird in jeder Folge ein neuer Aspekt rund um das Thema Dämmen, Dämmstoff und Sanierung durchleuchtet. Dabei wird...

Weiterlesen

MAXIMO 360 und MXK Konsolensystem

Der Neubau des Schulzentrums am Goldbach im niedersächsischen Langwedel wurde als zwei- und dreistöckiges Gebäude mit einem windmühlenartigen...

Weiterlesen

Top Neuerungen in der Bürosoftware für Architekten und Ingenieure

Bei den Planern, die Projekte aus der öffentlichen Verwaltung im Portfolio haben, wird die Möglichkeit zur elektronischen Rechnungserstellung nach...

Weiterlesen

Bionik: Wärmedämmung

Jedes Lebewesen ist von bestimmten Umgebungstemperaturen abhängig und benötigt für die Aktivität seiner Körperfunktionen eine bestimmte...

Weiterlesen

Ökologie und Ökonomie des Dämmens

Dieses Buch stellt das große Thema der nachträglichen Gebäudedämmung aus ökologischer wie ökonomischer Sicht und über die gesamte Lebensdauer einer...

Weiterlesen

Dämmung der obersten Geschossdecke

Eine wirtschaftliche Maßnahme zur Dämmung von nicht zu Wohnzwecken ausgebauten Dachgeschossen besteht in der Dämmung der obersten Geschossdecke mit...

Weiterlesen

Dämmsystem für die obere Geschossdecke

Mit dem Dachbodendämmelement „DBD“ präsentiert der Hersteller Homatherm ein hoch belastbares, sofort begehbares Dämmsystem. Dieses ermöglicht die...

Weiterlesen

Dämmsystemstudie „VHF-Hybrid“

Der Dämmsystemehersteller Inthermo ist aktiv in der Fassadenforschung. Dazu fragt das Unternehmen Planer, Baumeister sowie umsetzungsstarke Holz- und...

Weiterlesen