Wärmebildkameras für Elektromechaniker und Gebäudetechniker

Flir

Bild: Flir

Flir hat mit den Modellen E75, E85 und E95 drei neue Wärmebildkameras der „Exx“-Serie für elektrische, mechanische und Gebäudeanwendungen vorgestellt. Die WLAN-fähige Exx-Serie bietet Wechselobjektive, lasergestützte Autofokusmodi und Bereichsmessfunktionen sowie eine verbesserte patentierte „MSX“-Bildtechnik und einen größeren 4-Zoll-Touchscreen. In Kombination mit der erhöhten Empfindlichkeit und der höheren Infrarot-Auflösung helfen diese Funktionen, Hot-Spots und Gebäudemängel zu erkennen, bevor potenzielle Probleme teure Reparaturen erforderlich machen.
Im Rahmen der Umgestaltung der „Exx“-Serie hat der Hersteller ein Sortiment an kompakten Wechselobjektiven entwickelt, die von der Kamera automatisch erkannt und neu kalibriert werden. Eine manuelle Kalibrierung ist dadurch nicht mehr erforderlich. Zudem sind nun Laser-Entfernungsmessungen möglich, die einen präzisen Autofokus und damit eine höhere Temperaturmessgenauigkeit gewährleisten und die Daten der Bereichsfeldmessungen bei den Modellen E85 und E95 in Quadratmetern oder Quadratfuß auf dem Display anzeigen. Gleichzeitig haben die E85 und E95 erhöhte Wärmedetektorauflösungen von bis zu 464×348 (161.472) Pixeln und messen Temperaturen bis 1.500 °C.
In Verbindung mit „Flir Tools“ sind die E75, E85 und E95 die ersten „Exx“-Kameras mit „UltraMax“, einer eingebetteten Superauflösungstechnologie, die die effektive Auflösung auf bis zu 645.888 Pixel vervierfacht und die thermische Empfindlichkeit auf bis zu 50% erhöht.

www.flir.com/exx-series

 

Anzeige

Einheitliche Benutzerführung über die gesamte Programm-Suite

Ein Programmpaket, d.h. eine sogenannte Software-Suite zur Lösung unterschiedlicher Aufgaben hat viele Vorteile: Der Anwender muss sich nicht immer...

Weiterlesen

HasenbeinPlus 2018 jetzt mit vielen praktischen Hilfen

Beim ersten Software-Update 2017 wurde die Kostenermittlung integriert. Mit der jetzt neuen Version 2018 ist die Umstellung auf 64-bit realisiert....

Weiterlesen

Verglaste Freiformstruktur am Xujiahui Commercial Center in Shanghai

Am Xujiahui Commercial Center in Shanghai, China, wurde eine außergewöhnliche Freiformdachkonstruktion errichtet und im Juni 2017 eingeweiht. Sie...

Weiterlesen

Digitalisierung und Teamorganisation im Planungsbüro

Technische Neuerungen bei der Software PROJEKT PRO ermöglichen nun eine viel schnellere  Datenverarbeitung. Langjährige Anwender werden zudem quer...

Weiterlesen

pro-Report 3 für die mobile Bauleitung

In der neuen Version pro-Report 3 und in der neuen APP wurden viele Verbesserungswünsche aus der Praxis umgesetzt und neue Möglichkeiten geschaffen,...

Weiterlesen

Beratungsqualität und maßgeschneiderte CAD-Lösungen

Seit Bekanntmachung der Kooperation mit der international erfolgreichen TRIMBLE-Gruppe, hat die GLASER -isb cad- Programmsysteme GmbH ihr Lösungs- und...

Weiterlesen

Sommerlicher Wärmeschutz 3D PLUS

Mit der Novellierung der Norm DIN 4108-2 im Jahr 2014 wurden alternative Simulationsverfahren zur Berechnung des sommerlichen Wärmeschutzes...

Weiterlesen

Effizienter AVA-Prozess und professionelles Kostenmanagement

Die AVA-Software NEVARIS Build ermöglicht Bauingenieuren, sich auf ihr Kerngeschäft – das Planen – zu konzentrieren. Das Programm liefert schnelle...

Weiterlesen

Dokumente im Blick und Weiterentwicklung

Beliebte Sprichworte im Zusammenhang mit der Projektarbeit sind: „Die Sprache des Ingenieurs ist die Zeichnung“ oder „Wer schreibt, der bleibt“. Diese...

Weiterlesen