Die Welt der Tore, Garagen und Trennwände

Käuferle

Foto: Käuferle

Verschiedene Produkte rund um die Themen Tore und Trennwände stellt Käuferle auf der BAU aus. So präsentiert das Unternehmen ein Schiebetor für Sammelgaragen, das auf den Privatbereich zugeschnittene „HT-Tor“ sowie einen Handsender im neuen Design. Auch das „UTS-Trennwandsystem“ zur Abtrennung von Kellern und Dachböden sowie das Einhausungs- und Überdachungssystem „Variobox“ gehören mit zum Programm.
Das auf die Anforderungen im Privatbereich zugeschnittene „HT-Tor“ ist individuell gestaltbar, robust, platzsparend und langlebig. Außerdem steht am Käuferle-Stand ein Sammelgaragen-Schiebetor für die Messebesucher bereit. Eine weitere Neuheit: Der Funkhandsender für Tore zeigt sich in einem überarbeiteten Design. Zudem ist der Sender robuster sowie einfacher zu handhaben.
Die „UTS-Trennwände“ eignen sich vor allem für das Abteilen von Kellern und Dachböden. Das Baukastensystem zeichnet sich nicht nur durch die schnelle Montage aus –die vorgefertigten Wandelemente und Türen werden zwischen den Stützen befestigt –sondern auch durch die Stabilität und die Möglichkeit des Anbaus von Regalkonsolen.
Die Elemente aus verzinktem Stahl oder Holz können an die Räume angepasst werden. Dazu gehört auch eine Vorrichtung zum Einbruchschutz für Drückergarnituren. Für die Besucher der BAU bietet Käuferle mit der „Variobox“ außerdem Lösungen zur Abtrennung und Überdachung im Außenbereich, die vor Diebstahl und Witterungseinflüssen schützen und z. B. als Unterstand für Fahrräder, Mülltonnen oder als Geräteräume dienen.

www.kaeuferle.de

Brückenrekonstruktion mit Leichtbeton-Elementen

Das Berliner Ostkreuz wurde 1882 in Betrieb genommen und stellt heute den größten Nahverkehrsknotenpunkt der Hauptstadt dar. Seit 2006 wird der...

Weiterlesen

Bauakustische Bemessung auf hohem Niveau

Die Anforderungen an Gebäude sind umfangreich und umfassen nicht mehr nur die Belange der Tragwerksplanung und  des Wärmeschutzes. Mittlerweile hat...

Weiterlesen

Starker Partner für prozessoptimiertes Bauen

Digitalisierung, prozessoptimiertes Bauen, Umweltschutz und Gesundheit sowie Planungs- und Ausführungssicherheit waren die großen Themen am...

Weiterlesen

Im Gespräch mit Projekt Pro

Harald Mair, Gründer und Geschäftsführer von PROJEKT PRO, im Gespräch auf der BAU 2019 mit Thomas Geuder, "Der Raumjournalist" und im Auftrag des...

Weiterlesen

Im Gespräch mit Schöck

Alfons Hörmann ist Vorstandsvorsitzender der Schöck Bauteile GmbH, Anbieter von Produkten für die Wärme- und Schalldämmung bei tragenden Bauteilen in...

Weiterlesen

Im Gespräch mit Lamilux

Joachim Hessemer, der technische Leiter bei LAMILUX Tageslichtsysteme, auf der BAU 2019 im Interview mit dem Deutschen Ingenieurblatt.

LAMILUX...

Weiterlesen

Im Gespräch mit Elecosoft Deutschland

Thomas Geuder, "Der Raumjournalist" und im Auftrag des Deutschen Ingenieurblatts, im Gespräch mit Jürgen Krüger, Geschäftsführer von Elecosoft...

Weiterlesen

Im Gespräch mit IBU

Nachhaltigkeit im Bauwesen: Hans Peters, Vorstandsvorsitzender des Instituts für Bauen und Umwelt e.V. (IBU) auf der BAU 2019 im Gespräch mit Thomas...

Weiterlesen

Frischer Wind bei Schwank: Wärme- und Kühllösungen vom Pionier der Hallenbeheizung

unter dem Motto „Spirit of Efficiency“ präsentiert Schwank Produkte zur Hallenbeheizung und -kühlung

  • Weltpremiere Hellstrahler evoSchwank+: jetzt mit...
Weiterlesen