Neuer Slogan und neue Produkte

Sika

Foto: Sika Deutschland GmbH

Sika tritt auf der Messe BAU mit dem neuen Slogan „Your Sika – your Solution“ an. Das damit verbundene Ziel ist die Darstellung der Kompetenz bei der Bearbeitung von Objekten: Das Unternehmen bietet Abdichtungen sowie Beton- und Beschichtungslösungen für alle Bauteile vom Fundament bis zum Dach. Dazu gehören Flachdach- sowie Fassadenabdichtungen, Bauwerksabdichtungen für weiße Wannen, Bodenbeschichtungen und Betoninstandsetzungssysteme, Zementtechnologien oder Brandschutz- und Korrosionsschutzbeschichtungen.
Auf dem Messestand werden u. a. Erweiterungen der Systemlösungen im Parkhaus präsentiert, z. B. ein Oberflächenschutz für „OS-11a“-Anwendungen, außerdem Neuheiten bei den Abdichtungsmaterialien auf dem Flachdach – PVC sowie Flüssigkunststoff– und ebenso bei den Abdichtungslösungen für Fassaden und Fenster. Außerdem gibt es die Erweiterung des Stahlbrandschutzes „Sika Unitherm Platinum“ zu sehen, auch der Architekturbeton „Sika View“ feiert auf der BAU Premiere. Bei der Bauwerksabdichtung liegt der Fokus auf dem Frischbetonverbundsystem „SikaProof A“ und seinem nachträglich applizierbaren Pendant „SikaProof P“.
Zur BAU öffnet Sika zudem den Seminar- und Schulungskalender 2017 – die Sika Akademie. Ein Großteil der Veranstaltungen der Akademie findet im unternehmenseigenenTrainingscenter am Hauptsitz in Stuttgart statt.

www.sika.de

Sicherheit auf einen Blick

Um der komplexen Aufgabe zur Gewährleistung der Sicherheit in Unternehmen Rechnung zu tragen, sind eine Reihe von Schutzmaßnahmen,...

Weiterlesen

ETA und CE-Kennzeichnung für Brandschutzplatten

Die Brandschutzplatten „Aestuver Tx“ haben vom DIBt (Deutsches Institut für Bautechnik) die Europäische Technische Bewertung (ETA-17/0170) erhalten....

Weiterlesen

Kabelboxen für runde Bauteilöffnungen

Kernbohrungen sind teuer. Daher macht es Sinn, den vorhandenen Platz in den Öffnungen optimal auszunutzen. Zum anderen sind Nachbelegungen...

Weiterlesen

Nachhaltiger, ökologischer Brandschutz mit Lackoptik

Anhand der Geschichte von Brandschutzbeschichtungen lässt sich aufzeigen, wie die Entwicklung zu emissionsarmen Produkten den jeweiligen...

Weiterlesen

Energieeinsparung bei Brandschutzklappen

Damit in brennenden Gebäuden die Verbreitung von giftigen Gasen, Rauch und Flammen über die Lüftungskanäle verhindert wird, müssen die in der...

Weiterlesen

Schlanke Holzwand mit hohem Feuerwiderstand

Bereits unverputzt erreicht eine Holzständerkonstruktion aus einer 60 mm starken Putzträgerplatte „Best Wood Wall 180“ bzw. der Aufdachdämmung „Top...

Weiterlesen

Leichtestrichkonstruktion mit Feuerwiderstandsklasse F 90

Das „Turbolight-System“ von Uzin ist eine Kombination von Verlegewerkstoffen, das leichte und stabile Leichtestrichaufbauten in variabler Höhe von 15...

Weiterlesen

Einbruch- und Brandschutz: doppelt gesichert

Bei erhöhten Ansprüchen an die Sicherheit, wenn zuverlässiger Brandschutz alleine die Sicherheitsanforderungen nicht erfüllt, bietet die...

Weiterlesen

Unsichtbare Branddetektion mit Ansaugrauchmeldern

Gerade bei anspruchsvoller Architektur wird auf Ästhetik und ein stimmiges Gesamtbild Wert gelegt, und Technik sollte nicht sichtbar, sondern in das...

Weiterlesen