MWM-Libero: Mehr Flexibilität beim Datenaustausch

MWM

Screenshot: MWM

Der Austausch von Leistungsverzeichnisdaten zur Mengenübertragung mit der neuen GAEB-Austauschdatei X31 ist jetzt möglich. Die international genutzte XML-Datei bietet dem Anwender größere Freiheitsgrade bei der Nummerierung und Flexibilität. So kann der Anwender 14-stellige Ordnungszahlen für Positionen im Leistungsverzeichnis vergeben anstelle von 9-stelligen wie bei der 30 Jahre alten Datenart 11, und damit das Leistungsverzeichnis so gestalten, wie er es für sein Projekt und seine Abrechnung benötigt. Mit dieser Datei kann er auch zusätzliche Information abspeichern und Bilddateien wie z.B. Baustellenfotos einlesen.
Ein von MWM Software & Beratung und Capgemini umfangreicher Test hat ergeben, dass die Daten zwischen der Bausoftware KUBUS und dem Abrechnungsprogramm MWM-Libero zuverlässig transferiert werden können. Beide Programme sind für den Bereich „Mengenermittlung“ für den elektronischen Datenaustausch nach GAEB DA XML 3.2. vomBundesverband Bausoftware BVBS zertifiziert.Das bedeutet, dass der Datenaustauschab sofort komplett mittels der GAEB-Datei X31 zwischen den beiden Programmen erfolgen kann und die Anwender sich nur noch innerhalb einer Norm bewegen. Somit ist die Kompatibilität sichergestellt.
MWM-Libero ist eine Anwendung für Aufmaßerstellung, mobile Mengenermittlung und Abrechnung. Damit können alle Planer das Aufmaß auf der Baustelle direkt in den Rechner eingeben oder per Laser-Entfernungsmesser „funken“.

www.mwm.de

Wandprofil erhält Red Dot Award für Designqualität

Die Jury hat entschieden: Nach der mehrtägigen Bewertung tausender Produkte aus aller Welt erhielt das seismische Wandprofil „WSP“ von Migua, Anbieter...

Weiterlesen

Effizientes Wassermanagement mit Kapillarbewässerung

Im ariden Klima des Mittelmeerraums muss auch eine Extensivbegrünung zusätzlich bewässert werden. Selbst in Deutschland gibt es Gegenden mit lang...

Weiterlesen

Lüftungssystem mit breitem Einsatzspektrum

Das dezentrale Lüftungssystems „Endura Twist“ ist eine sensorgesteuerte alternierende mechanische Lüftung mit Wärmerückgewinnung. Mit einem...

Weiterlesen

Regenwasserabfluss vom Gründach steuern

Die Systemlösung „Retentionsdach Typ Drossel“ mit den Varianten „Gründach“ und „Verkehrsdach“ stellt einen vorgegebenen Maximalabfluss an Regenwasser...

Weiterlesen

Gesundheitsrisiken durch PM1-Partikel

Im Januar 2017 wurde die Norm ISO 16890 zur Prüfung und Bewertung von Luftfiltern eingeführt. Nach einer Übergangszeit von ca. 18 Monaten steht damit...

Weiterlesen

Luftverteilmodul für maximale Flexibilität

Im Geschosswohnungsbau werden zunehmend zentrale Komfortlüftungssysteme installiert. Planer stehen dabei oft vor der Problematik, den Platzbedarf von...

Weiterlesen

Smart Home unkompliziert nachrüsten

Viele Haus- und Wohnungsbesitzer möchten ihre vier Wände mit wenig Aufwand zu einem Zuhause aufrüsten, in dem verschiedene alltägliche Routinen...

Weiterlesen

Flexible Steuerung von Hallenheizungen

Die computergestützte Regelung für Hallenheizungen „SchwankControl“ vereint Regelungskomponenten mit einer anwenderfreundlichen Bedieneroberfläche –...

Weiterlesen

Entwässerungssysteme gemäß Flachdachrichtlinie

Mit Inkrafttreten der neuen Flachdachrichtlinie (FDRL) zum 01.12.2016 wurde nicht nur der Geltungsbereich erweitert, auch bisherige Regeln wurden...

Weiterlesen