MWM-Libero: Mehr Flexibilität beim Datenaustausch

MWM

Screenshot: MWM

Der Austausch von Leistungsverzeichnisdaten zur Mengenübertragung mit der neuen GAEB-Austauschdatei X31 ist jetzt möglich. Die international genutzte XML-Datei bietet dem Anwender größere Freiheitsgrade bei der Nummerierung und Flexibilität. So kann der Anwender 14-stellige Ordnungszahlen für Positionen im Leistungsverzeichnis vergeben anstelle von 9-stelligen wie bei der 30 Jahre alten Datenart 11, und damit das Leistungsverzeichnis so gestalten, wie er es für sein Projekt und seine Abrechnung benötigt. Mit dieser Datei kann er auch zusätzliche Information abspeichern und Bilddateien wie z.B. Baustellenfotos einlesen.
Ein von MWM Software & Beratung und Capgemini umfangreicher Test hat ergeben, dass die Daten zwischen der Bausoftware KUBUS und dem Abrechnungsprogramm MWM-Libero zuverlässig transferiert werden können. Beide Programme sind für den Bereich „Mengenermittlung“ für den elektronischen Datenaustausch nach GAEB DA XML 3.2. vomBundesverband Bausoftware BVBS zertifiziert.Das bedeutet, dass der Datenaustauschab sofort komplett mittels der GAEB-Datei X31 zwischen den beiden Programmen erfolgen kann und die Anwender sich nur noch innerhalb einer Norm bewegen. Somit ist die Kompatibilität sichergestellt.
MWM-Libero ist eine Anwendung für Aufmaßerstellung, mobile Mengenermittlung und Abrechnung. Damit können alle Planer das Aufmaß auf der Baustelle direkt in den Rechner eingeben oder per Laser-Entfernungsmesser „funken“.

www.mwm.de

Bauphysik: Bau & Energie

Nachhaltiges Bauen setzt einen integralen Planungsprozess voraus, gilt es doch Energieeffizienz, Raumklima (Temperatur, Luftqualität, Licht und...

Weiterlesen

Brandabschottung im Systembodenbereich

Mit Systembodenlösungen können technische Installationen schnell eingebracht sowie während der Lebensdauer des Gebäudes nachgerüstet werden. In Bezug...

Weiterlesen

Brandschutztaugliche Holzbaukonstruktionen finden

Das Brandschutz-Tool des WDVS-Anbieters Inthermo macht es leichter, die richtigen WDVS-Komponenten für brandschutztaugliche Holzbaukonstruktionen zu...

Weiterlesen

PU-Effizienzdach + verbesserter Brandschutz

Mit dem PU-Effizienzdach hat der Hersteller Puren schlanke holzsparende Dachkonstruktionen im Programm, die durch Kombinationen von Zwischen- und...

Weiterlesen

Europas modernster Fassadenprüfstand eingeweiht

Flammen züngeln entlang der Fassade, die entstehende Hitze ist deutlich zu spüren. Doch bevor sich das Feuer ausgebreitet hat, wird es schnell...

Weiterlesen

Klimadecke inklusive Brand- und Schallschutz

Trockenbaudecken erfüllen heute vielfältige Aufgaben: heizen, kühlen, Feuchtigkeit puffern, die Raumakustik verbessern und Brände eindämmen. Bisher...

Weiterlesen

Vom Sockel bis zum Dach brandsicher gedämmt

Wenn es um Brandschutz geht, sind vollmineralische Wärmedämmverbundsysteme auf Basis von Mineralwolle erste Wahl. Im Perimeterbereich ist allerdings...

Weiterlesen

Sprachalarmierung: Klare Worte retten Leben

Ein Brand ist nicht nur wegen giftiger Rauchgase und Flammen gefährlich, sondern auch wegen des Chaos, das er stiftet: Betroffene Menschen verhalten...

Weiterlesen

Ein Schulgebäude ganz aus Holz

Das neue Schulgebäude der Gemeinde Contern in Luxemburg bietet Vorschülern seit Oktober 2016 ein angenehmes Lernumfeld. Das zweistöckige massive...

Weiterlesen