Modulgerüstsystem im Gasometer Nord in Leipzig

Peri

Bild: Peri GmbH

Das Gerüstsystem „Peri Up Flex“ ermöglicht als räumliches Arbeitsgerüst Sanierungsarbeiten am Gasometer Nord in Leipzig. Der kreisrunde Ziegelbau mit 60 Meter Durchmesser ist ein über 100 Jahre altes Technikdenkmal. Das 360 Tonnen schwere flexible Modulgerüstsystem bietet sichere Arbeitsebenen für die aufwändige Konservierung der insgesamt 50 Meter hohen Kuppelkonstruktion aus Stahl.
Das Raumgerüst ließ sich an die komplexe Stahlbaugeometrie ohne Spalten und Stolperkanten anpassen. Das ermöglicht den Zugang zu allen notwendigen Arbeitsebenen und eine sichere Arbeitsumgebung für die Gerüstnutzer. Das Arbeiten mit System-Gerüstbauteilen wirkte sich nicht nur auf die Sicherheit, sondern auch positiv auf die Montagegeschwindigkeit aus. Die Gerüstmontage mittels Vertikalstielen und Horizontalriegeln sparte zeitaufwändige Kupplungsarbeiten.
Der als „Gravity Lock“ bezeichnete Riegelanschluss am Gerüstknoten unterstützte den schnellen Aufbau des Modulgerüsts; zur Herstellung der vollen Knotensteifigkeit genügte ein Hammerschlag. Die räumliche Anpassung des Modulgerüsts an die kuppelartige Stahlbaukonstruktion erforderte eine höhenversetzte Anordnung der Arbeitsebenen. Insbesondere hierbei stellte die integrierte Belagsicherung einen Vorteil dar, denn die „Peri-Up-Flex“-Stahlbeläge sichern beim Einlegen selbsttätig gegen Abheben. Alleine zur sicheren Ausbildung der obersten Arbeitsebenen konnten 1.800 zusätzliche Einzelteile und Arbeitsschritte eingespart werden.

www.peri.de

Handbuch „Betonfassaden im Thermowand-System“ aktualisiert

Das Handbuch „Betonfassaden im Thermowand-System“ gehört mittlerweile zu den Standardwerken im Bauen mit Betonbauteilen aus der automatisierten...

Weiterlesen

Photokatalyse gegen Schmutz und Schadstoffe

In Deutschlands Städten herrscht dicke Luft –besonders gefährlich im Abgasgemisch: das vor allem von Kraftfahrzeugen emittierte Stickstoffdioxid...

Weiterlesen

Deutsches Fußballmuseum gut bedacht

Im Innern des Deutschen Fußballmuseums in Dortmund geht es auf 7.000 m2 über vier Ebenen um den Mythos Fußball und dessen Geschichte. Die Dachflächen...

Weiterlesen

Vielseitige Universalabdichtung für sichere Anschlüsse

Durchdringungen, Anschlüsse oder Übergänge im Sockel müssen sicher an die flächige Bauwerksabdichtung angebunden werden. Bei Haustüren und...

Weiterlesen

Schnellere Belegereife des Estrichs mit Trocknungsbeschleuniger

Je schneller trocken und ausgehärtet, desto eher ist Estrich belegereif. Der chemiefreie Estrich- Trocknungsbeschleuniger in Pulverform „Compound...

Weiterlesen

Mineralische Variante einer spritzbaren Wärmedämmung

Mit dem Produkt „Tri-O-Therm M“ hat die Schwenk Putztechnik einen rein mineralischen, nicht brennbaren Leichtputz mit hochwärmedämmenden Eigenschaften...

Weiterlesen

PU-Dämmsysteme mit Unterdeckungs- bzw. Unterdachfunktion

Geneigte Dächer, die zu Wohnzwecken genutzt werden, müssen unter ihrer Dachdeckung eine zweite wasserführende Ebene besitzen. Diese Ebenen werden...

Weiterlesen

Brand-, Schall- und Wärmeschutz kombiniert mit Tragfähigkeit

Mit der Rohdichteklasse 0,35 und der Druckfestigkeitsklasse 2 gemäß den Herstellnormen DIN EN 771-4 und DIN V 4165- 100 ist der Porenbeton „Porit PP2...

Weiterlesen

Holzfasergefüllter Mauerziegel ist geprüft und zugelassen

Vom Deutschen Institut für Bautechnik bestätigt: Der holzfasergefüllte Mauerziegel „Unipor W07 Silvacor“ ist nun bauaufsichtlich zugelassen...

Weiterlesen