Software zur Planung eines Lüftungssystems

Helios

Bild: Helios Ventilatoren

Die Onlinesoftware „KWLeasyPlan.de“ ist ein Hilfsmittel zur normgerechten Planung und Auslegung einer kontrollierten Wohnraumlüftung. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein Lüftungssystem mit Wärmerückgewinnung oder um eine reine Abluftanlage handelt – die DIN-konforme Auslegung ist sichergestellt. Mit der Version 5.0 und dem Lüftungsgerät „EcoVent Verso“ ist die Planung eines Außenwand-Lüftungsgeräts mit Wärmerückgewinnung kombiniert mit Abluftventilatoren in einem hybriden Lüftungssystem möglich. Neben der lüftungstechnischen Auslegung liefert die Software eine Zusammenstellung der notwendigen Produkte und eine schematische Darstellung der fertigen Lüftungsanlage.
Wie auch bei den Vorgängerversionen wird der Nutzer schrittweise durch das Programm begleitet. Dabei unterstützen neue Features die Auslegung einer KWL-Anlage mit dem Helios EcoVent Verso. Bei einer normgerechten Ausstattung der Wohneinheit mit dem Einzelraumlüftungsgerät werden automatisch die Anzahl der Geräteeinheiten komplett mit dem erforderlichen Zubehör ermittelt. Außerdem werden die passenden Steuereinheiten den Lüftungsgeräten zugeordnet und dem Planer und Installationsbetrieb in einer Übersicht zur Verfügung gestellt.
Zudem kann im Auslegungsbereich entschieden werden, ob die komplette Wohnung mit Lüftungsgeräten ausgestattet werden soll („DIN“-Lüftung) oder nur die Zulufträume („Eco“-Lüftung) oder eine Kombination aus EcoVent Verso in den Zulufträumen und Abluftgeräten in den Ablufträumen („Hybrid“-Lüftung) sinnvoll ist.

www.heliosventilatoren.de

Erste Lizenzen für Fluchttüren vergeben

VARIOTEC hat seine ersten Lizenzen zur Herstellung von Türen in Flucht- und Rettungswegen vergeben. Damit können Tischler und Schreiner die Vorgaben...

Weiterlesen

Brandschutzverglasung im Holzrahmen

Ab sofort kann das PYRANOVA® Spezialglas von SCHOTT als Stoßfugenverglasung in den Feuerwiderstandsklassen bis EI 90 sogar im Holzrahmen eingesetzt...

Weiterlesen

Lösungen für Architektur und Entwässerungstechnik

Auf der BAU 2015 in München steht für die ACO Gruppe die Präsentation ganzheitlicher Lösungen rund um die Architektur und die Entwässerungstechnik im...

Weiterlesen

Brandmelder mit erhöhter Detektionsleistung

Bosch Sicherheitssysteme stellt eine neue Familie von Brandmeldern vor. Das eSMOG Feature bietet Robustheit gegenüber elektromagnetischer...

Weiterlesen

Lösungen für Flucht- und Rettungswege aus Edelstahl

Der Hamburger Fluchtwegspezialist GfS baut seine Palette an Edelstahl-Lösungen für den Notausgang weiter aus. Neben dem GfS-Fluchttürterminal im...

Weiterlesen

Ganzglastür im Web und gedruckt

Licht, Raum, Möglichkeiten – das bietet die Ganzglas-Brandschutztür von Teckentrup. Ab sofort zeigt die Webseite www.t30-ganzglastuer.com alle...

Weiterlesen

Glasdach Passivhaus-Komponente

Das Verglasungssystem „BA5/6 PH“ der JET-Gruppe hat das Prädikat „Zertifizierte Passivhaus Komponente“ des Darmstädter Passivhaus Instituts erhalten....

Weiterlesen

T-30 Alutüren leichter und schneller montieren

Die T-30 Alu-Rohrrahmentüren des NovoFire-Systems können nun auch mit Novoferm-Brandschutzschaum montiert werden. Damit lassen sich die Montagezeiten...

Weiterlesen

Brandriegel verhindert Abtropfen

Werden Gebäude mittlerer Höhe (Gebäudeklasse GK 4-5) mit einem Wärmedämmverbundsystem auf Basis von expandiertem Polystyrol (EPS) ausgestattet, müssen...

Weiterlesen