Entwicklung von Beleuchtungslösungen in gewerblichen Bauten

Zumtobel

Foto: © Müller Norman A.

Die Zumtobel Group und Bosch Software Innovations werden gemeinsam an der Entwicklung von energieeffizienteren gewerblichen Gebäuden arbeiten. In einer neuen Entwicklungspartnerschaft werden sich die beiden Unternehmen anfänglich auf die Fernsystemanalyse und das Raummanagement im Bereich der Beleuchtungslösungen für vernetzte Gebäude konzentrieren.
Gebäude machen fast die Hälfte des weltweiten Energieverbrauchs aus. Daher wird der Beleuchtungsinfrastruktur künftig eine wesentliche Rolle zukommen, wenn es darum geht, Energie- und Kosteneinsparungen zu ermöglichen. Das Forschungsunternehmen Memoori prognostiziert, dass der Großteil der gebäudebasierten IoT-Geräteinstallationen (IoT: Internet of Things, dt. Internet der Dinge) bis 2020 auf Basis der Beleuchtungsinfrastruktur erfolgen, denn Beleuchtung ist sowohl in geschlossenen Räumen als auch im Freien vorhanden, vernetzt und darüber hinaus mit einer Energiequelle verbunden.
Die Zumtobel Group, Bosch Software Innovations, Dassault Systèmes, ein Hersteller für 3D-Design-Software, und Modcam, ein Startup mit Fokus auf Digitale Bilderkennung, treiben gemeinsam ein Pilotprojekt im Life Cycle Tower ONE Dornbirn, Österreich, voran. Das Gebäude ist mit einer fortschrittlichen Beleuchtungslösung einschließlich eines Steuerungssystems von Zumtobel ausgestattet. Das Gesamtsystem bietet in Echtzeit Einblicke in den Zustand und die technische Gesundheit des Gebäudes.

www.zumtobelgroup.com

Wandprofil erhält Red Dot Award für Designqualität

Die Jury hat entschieden: Nach der mehrtägigen Bewertung tausender Produkte aus aller Welt erhielt das seismische Wandprofil „WSP“ von Migua, Anbieter...

Weiterlesen

Effizientes Wassermanagement mit Kapillarbewässerung

Im ariden Klima des Mittelmeerraums muss auch eine Extensivbegrünung zusätzlich bewässert werden. Selbst in Deutschland gibt es Gegenden mit lang...

Weiterlesen

Lüftungssystem mit breitem Einsatzspektrum

Das dezentrale Lüftungssystems „Endura Twist“ ist eine sensorgesteuerte alternierende mechanische Lüftung mit Wärmerückgewinnung. Mit einem...

Weiterlesen

Regenwasserabfluss vom Gründach steuern

Die Systemlösung „Retentionsdach Typ Drossel“ mit den Varianten „Gründach“ und „Verkehrsdach“ stellt einen vorgegebenen Maximalabfluss an Regenwasser...

Weiterlesen

Gesundheitsrisiken durch PM1-Partikel

Im Januar 2017 wurde die Norm ISO 16890 zur Prüfung und Bewertung von Luftfiltern eingeführt. Nach einer Übergangszeit von ca. 18 Monaten steht damit...

Weiterlesen

Luftverteilmodul für maximale Flexibilität

Im Geschosswohnungsbau werden zunehmend zentrale Komfortlüftungssysteme installiert. Planer stehen dabei oft vor der Problematik, den Platzbedarf von...

Weiterlesen

Smart Home unkompliziert nachrüsten

Viele Haus- und Wohnungsbesitzer möchten ihre vier Wände mit wenig Aufwand zu einem Zuhause aufrüsten, in dem verschiedene alltägliche Routinen...

Weiterlesen

Flexible Steuerung von Hallenheizungen

Die computergestützte Regelung für Hallenheizungen „SchwankControl“ vereint Regelungskomponenten mit einer anwenderfreundlichen Bedieneroberfläche –...

Weiterlesen

Entwässerungssysteme gemäß Flachdachrichtlinie

Mit Inkrafttreten der neuen Flachdachrichtlinie (FDRL) zum 01.12.2016 wurde nicht nur der Geltungsbereich erweitert, auch bisherige Regeln wurden...

Weiterlesen