Immer informiert mit ABACUS – mobile Datenanalysen

ABACUS

Bildquelle: ABACUS

Für eine uneingeschränkte mobile Analyse stehen mit dem ABACUS Business Intelligence Tool auch auf dem Tablet vielfältige Auswertungsmöglichkeiten zur Verfügung. Damit kann man seine Entscheidungsgrundlage um Ad-hoc-Berichtsmodelle mit Echtzeitdaten und Dashboard-Funktionen erweitern. Das neue Analysewerkzeug ermöglicht es, vielfältige Aspekte der interaktiven Visualisierung zu nutzen.
Neben zahlreichen Standardauswertungen stehen sämtliche Datenbankfelder der ABACUS-Software für individuelle Auswertungen zur Verfügung. Die Darstellung ist variabel –von tabellarischer Ansicht über Balken- und Tortendiagramme bis hin zu Excel-Reports. Notizen helfen, ältere Ergebnisse schnell nachzuvollziehen.
Kaufmännische Werte lassen sich einfach vergleichen – etwa mit dem vom Projektleiter eingeschätzten Fertigstellungsgrad: so können rechtzeitig entsprechende Maßnahmen ergriffen werden. Die Gegenüberstellung des Fertigstellungsgrads mit gestellten Rechnungen ermöglicht es, rechtzeitig Abschlagsrechnungen zu stellen.
Durch die Gegenüberstellung von aktuellen Daten mit Werten aus dem Vorjahr lässt sich ermitteln, wie sich einzelne Unternehmensbereiche im Vergleich zur Vorperiode entwickelt haben. Diagramme zeigen Abweichungen auf einen Blick an.
Die Drill-Down-Technologie ermöglicht eine Untersuchung von Daten bis zum Ursprungsbeleg. Durch Markierung bestimmter Datenfelder, werden diese in den Fokus der Betrachtung gestellt. So lassen sich z.B. sämtliche offene Angebote, die in einem bestimmten Zeitraum für eine bestimmte Kundengruppe erstellt wurden, gezielt analysieren.
Die Highlights des Moduls: Hoch individualisierte Auswertungen, Gegenüberstellung von Daten aus allen Bereichen der ABACUS-Software, Diagramme zur schnellen Übersicht von Unternehmenskennzahlen, Hervorhebung von projektkritischen Daten und Drilldown-Technologie.

www.abacus-solutions.de

Begeistertes Premierenpublikum am EGGER Messestand

Von 16. bis 21. Januar 2017 war die BAU in München wieder ein idealer Treffpunkt für die gesamte Baubranche. Auch in diesem Jahr bot die Weltleitmesse...

Weiterlesen

Lange Nase für Langfinger

Gewappnet gegen Einbruch: Für ein Mehr an Sicherheit im eigenen Zuhause sorgen spezielle Produkte vom Fachmann. Fensterhersteller German Windows...

Weiterlesen

Wärmeschutz, nur aus Glas

Als Messe-Highlight präsentiert sedak (Gersthofen) zur BAU 2017 die neue Isolierglas-Produktlinie „sedak isomax“ mit einem U-Wert bis 0,23 W/m²K. Die...

Weiterlesen

Leuchtende Sitzkuben aus LUCEM Lichtbeton am Flughafen München

An den vier Hauptausgängen des neuen Terminal 2 am „Franz Josef Strauß Flughafen“ sollten attraktive Sitzgelegenheiten gestaltet werden. Als optisches...

Weiterlesen

EVALON SOLAR® IST ZURÜCK

Rund fünf Jahre nach dem Ende der weltweit ersten stromerzeugenden Dachbahn präsentierte alwitra GmbH, Trier, auf der BAU 2017 eine neue...

Weiterlesen

BIM-Mengenermittlung mit MWM-Libero

Das Softwareunternehmen MWM präsentiert auf dem Gemeinschaftsstand der Bundesvereinigung Bausoftware (BVBS) sein Programm für Aufmaßerstellung,...

Weiterlesen

Die Welt der Tore, Garagen und Trennwände

Verschiedene Produkte rund um die Themen Tore und Trennwände stellt Käuferle auf der BAU aus. So präsentiert das Unternehmen ein Schiebetor für...

Weiterlesen

Entrauchungsklappe mit Umwelt-Produktdeklaration

Die CE-zertifizierte Entrauchungsklappe „EK90“ der Baureihe „EK92“ verfügt über eine Umwelt-Produktdeklaration (EPD). Das Dokument bietet umfassende...

Weiterlesen

Wasserbasierter Natureffektlack für Holzbauteile

Das Beschichtungsprodukt „Induline NW-740/05“ ist für alle maßhaltigen Holzbauteile mit und ohne direkte Bewitterung anwendbar. Es können somit...

Weiterlesen