Modellierung und Bemessung des Aussichtsturms in RFEM

Dlubal

Screenshot: Dlubal

Im September 2015 wurde in der Nähe von Köln der Naturerlebnispark Panarbora eröffnet. Ein Highlight des Parks ist der 40 Meter hohe 12-eckige Aussichtsturm aus Brettschichtholz, der den Besuchern einen atemberaubenden Blick über das Bergische Land eröffnet. An den Turm schließt ein 540 Meter langer hölzerner Baumwipfelpfad an. Für die statische Berechnung und die Brandschutznachweise war der Dlubal-Kunde Harrer Ingenieure aus Karlsruhe verantwortlich. Für die Berechnung des Aussichtsturmes wurde in RFEM ein räumliches Stabwerksmodell der gesamten Struktur erstellt. Im äußeren und inneren Ring sind jeweils 12 Stützen mit den Abmessungen 24 / 72 cm angeordnet.
Um die Exzentrizität der Anschlüsse der Abfangträger zu den Stabachsen der Stützen zu berücksichtigen, wurden Kopplungen Fest-Fest bzw. Fest-Gelenk vorgesehen. Die Konstruktion besteht, mit Ausnahme der Rundstahl-Diagonalverbände, Abfangträger, Aussteifungsringe und der Anschlüsse, aus Brettschichtholz Gl32c. Für die Rundstahldiagonalen kommen Zugstabsysteme mit einer Stahlgüte S 460 zum Einsatz (Typ Macalloy bzw. BESISTA). Der Aussichtsturm liegt auf einer Höhe von ca. 350 Meter ü. NN in der Schneelastzone 2a (sk = 1,06 kN/m2) und der Windzone 1. Erbefindet sich in einem Gebiet außerhalb vonErdbebenzonen. Als max. Verkehrslast auf dieLaufwege wurden 5 kN/m2 angesetzt.
Die Bemessung der Holzbauteile erfolgte im Zusatzmodul RF-HOLZ Pro, die Bemessung der Stahlbauteile in RF-STAHL EC3.

www.dlubal.de

Zwei Apps für alle Informationen

Die beiden mobile Apps AbaSmart (iPad) und AbaClik (iPhone/Android) ergänzen die ABACUS ERP-Software optimal und bilden wesentliche Funktionen – wie...

Weiterlesen

Neue Einfachheit – Webtechnologie macht es möglich

Mit der Veröffentlichung der 5. Softwaregeneration in Webtechnologie sind der wiko Bausoftware GmbH aus Freiburg gleich mehrere große Schritte...

Weiterlesen

Projektmanagement und digitale Büroorganisation

DW.business Software bietet für alle Unternehmensgrößen ein leistungsfähiges Softwarepaket zur Abbildung aller notwendigen Unternehmensprozesse im...

Weiterlesen

Asta Powerproject 13: Neue Version mit BIM Add-on

Die Projektmanagement-Software Asta Powerproject erschien im Mai 2015 in der neuen Version 13. Wie schon die Vorgängerversionen überzeugt das neue...

Weiterlesen

Digitale Statikdokumente mit VCmaster 2016

Mit der neuen Version VCmaster 2016 feiert die Veit Christoph GmbH das zwanzigjährige Jubiläum ihrer Software. VCmaster wurde in diesem Zeitraum von...

Weiterlesen

Detaillierte Modelle für effiziente Zusammenarbeit

Moderne Gebäude mit ihren unregelmäßigen Formen, innovativen Technologien und ausgefeilten Materialkombinationen stellen hohe Ansprüche an Planung,...

Weiterlesen

Neues Frilo-Programm BDU+

BDU+ ist ein einfaches Programm für den Nachweis deckengleicher Unterzüge in Stahlbetondecken. Es eignet sich aufgrund der schnellen Eingabe weniger...

Weiterlesen

Advance PowerPack, Advance Bridge und TREPCAD

Die Stahlbausoftware Advance Steel von Autodesk basiert auf der AutoCAD-Plattform. Die BIM-Lösung automatisiert den gesamten Konstruktionsprozess: vom...

Weiterlesen

planbar – Finanz- und Management-Software für Planungsbüros

planbar ist für die Analyse und Verbesserung der Wirtschaftlichkeit des Architektur- oder Ingenieurbüros konzipiert. Die Software visualisiert mit...

Weiterlesen