Neuheiten auf der Fensterbau Frontale

Alukon

Bild: ALUKON

Die Alukon KG, Anbieter von Rollläden, Rolltoren, Sonnen- und Insektenschutz, wird in diesem Jahr auf der Fensterbau Frontale in Nürnberg vertreten sein. Die Besucher erwarten vom 16. bis 19. März 2016 auf dem Stand Lösungen aus dem Produktportfolio von Alukon. Das Unternehmen nimmt bereits zum achten Mal an der Messe für Fenster, Türen und Fassaden teil und wird in diesem Jahr Produktneuheiten präsentieren sowie über die Erweiterung des Firmenstandorts in Konradsreuth informieren, für die die Baumaßnahmen im Herbst 2015 begonnen haben.
Das Produktinteresse der Besucher wird auf der diesjährigen Fensterbau Frontale unter anderem auf eine neue Generation des textilen Sonnenschutzes gelenkt, den sogenannten Zip Tex. 2, für den Alukon sowohl technische als auch optische Neuerungen vorstellt. Zudem stehen die beiden Aufsatzkästen AK-Flex und AK-Reno im Fokus: Der AK-Flex, ein hoch gedämmtes Aufsatzkastensystem, erreicht gute Wärmedämm- und Schallschutzwerte und eignet sich für die Montage im Neubau und im Bestand. Der AK-Reno stellt eine Renovierungslösung für bestehende Rollladenkästen dar und wurde für die Anforderungen einer Gebäudesanierung entwickelt. Wie wichtig Rollläden und sonstige Sonnenschutzsysteme für die Ermittlung der Energieeffizienz von Häusern sind, zeigt das überarbeitete Energy Label des ift Rosenheims. Dieses ermittelt nun nicht mehr nur den Wärmewiderstand von Fenstern, sondern auch den des außen liegenden Behangs und wird ebenfalls Thema auf dem diesjährigen Messestand von Alukon sein.

www.alukon.com

AVAPLAN – Schneller einsteigen mit Videounterstützung

Videos sind besonders effizient für den schnellen Einstieg in eine Software. AVAPLAN bietet diese Form der Unterstützung bereits seit vielen Jahren an...

Weiterlesen

GLASER -isb cad- erweitert Produktpalette

Auch die kommende Version des bewährten CAD-Programms, -isb cad- 2016, wird wieder ein Bündel an Neuigkeiten für die Bearbeitung von Schal- und...

Weiterlesen

Komplettprogramm ORCA AVA – komfortabel und zielorientiert

Mit ORCA AVA kann der Anwender beliebig viele Projekte durchgängig bearbeiten: von der Kostenschätzung über die Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung und...

Weiterlesen

BECHMANN AVA 2015 – Kosten im Blick

Im Verbund mit seinen Anwendern bildet BECHMANN ein produktives und sich gegenseitig befruchtendes Netzwerk. Dadurch entstehen die Neuerungen der...

Weiterlesen

Neue App für mobile Zeiterfassung

Der wachsende Einsatz von mobilen internetfähigen Geräten wie Smartphones und Tablets eröffnet auch für das Bürocontrolling und die dazu notwendige...

Weiterlesen

Hochbausoftware für BIM und CAD

Die Building Design Suite von Autodesk bietet ein Portfolio von interoperablen 3D-Hochbausoftware-Lösungen. Sie unterstützt Planer, Gebäudetechniker,...

Weiterlesen

Höchste Prozessgeschwindigkeit – optimale Performance

Keine Wartezeiten beim Aufbaukomplexer 3D-Modelle oder beim Wechsel zwischen unterschiedlichen Projektsichten. Mit einer neuen, von GRAPHISOFT...

Weiterlesen

PV*SOL premium 2016 – Flexible Planung von Photovoltaikanlagen

Valentin Software GmbH aus Berlin hat eine neue Version der Planungssoftware PV*SOL premium herausgebracht. Mit wesentlichen neuen Features wird der...

Weiterlesen

Mitarbeiterstunden – einfach erfassen, auswerten und planen

Über BUILDUP stunden erfasst jeder Mitarbeiter seine Arbeitszeiten und weitere Aktivitäten, wie Termine und Rückrufe etc., in einer an MS Outlook...

Weiterlesen