Feuerwehr fordert Einseh- und Löschbarkeit in Sammelgaragen

Käuferle

Käuferle

Bild: Käuferle

In Sammelgaragen erfreuen sich Stellplatzabtrennungen großer Beliebtheit. Sogenannte Parkboxen schützen vor Vandalismus oder Diebstahl und die Privatsphäre der Eigentümer. Um im Brandfall den Brandherd schnell lokalisieren und löschen zu können, hat die Arbeitsgemeinschaft der Leiter der Berufsfeuerwehren (AGBF) Ende 2012 beschlossen, dass Gittertore von Parkboxen in Sammelgaragen nur noch eine Maschenweite von mindestens 90 mm haben dürfen. Der Beschluss gilt für Sammelgaragen, in denen keine Sprinkleranlagen oder ähnliche Löschvorrichtungen installiert wurden.
Käuferle bietet für Sammelgaragen die Stellplatzabtrennung Standard SG mit zwei verschiedenen, den Brandschutzbeschluss der AGBF erfüllenden Belägen an: zum einen einen Belag aus Schweißgitter mit einer Maschenweite von 100 x 100 mm und zum anderen einen Belag mit Stabgitter mit einem Stababstand größer als 90 mm. „Durch die Verwendung von Aluminiumprofilen können wir das Gitter in den Torflügel einlegen und müssen es nicht auf dem Torflügel montieren“,sagt Bernd Stammel, Leiter Technik bei Käuferle. „Eine optisch elegante Lösung, die auch den problemlosen Belagsaustausch ermöglicht.“
Als Mitglied im Verband Türen, Tore, Zargen ist Käuferle stets über aktuelle EU-Vorhaben und Normen informiert und kann zeitnah auf Beschlüsse und Normänderungen reagieren.

www.kaeuferle.de

Deutsches Ingenieurblatt 09/15

Brandvermeidung durch Sauerstoffreduktion

Unser Partner im Bereich der Sauerstoffreduktion ist die Firma Isolcell S.p.A. Seit über 50 Jahren ist das Süd-Tiroler Traditionsunternehmen auf...

Weiterlesen

FLIR 1-Touch Level/Span

Alle, für die Inspektionen mit einer Wärmebildkamera zu ihrer täglichen Arbeit gehören, nehmen vermutlich auch ständig Feinjustierungen von...

Weiterlesen

GEO – Das Frilo-Gebäudemodell

Das Programm „Frilo-Gebäudemodell“ ist ein Werkzeug zur Ermittlung der Lastabtragung eines kompletten Bauwerks. Dieses wurde um verschiedene...

Weiterlesen

CAD ArCon Professional +2018

Sich häufig wiederholende Arbeitsschritte kosten dem Anwender unnötig Zeit. Gerade diesen Zeitdieben, mit denen sich jeder Planer, Bauzeichner,...

Weiterlesen

Auf den Boden kommt es an

Das Unternehmen Remmers präsentiert sich auf der Messe „Industrial Building“ in Essen auf einem 50 Quadratmeter großen Messestand B04 in Halle 1....

Weiterlesen

Orca AVA 22 mit 3D-Visualisierung

Auf der Messe Construct IT präsentiert das Unternehmen Orca Software in Halle 1, Stand 1F36 die Anwendungen „Orca AVA 22“ und „Ausschreiben.de“. Beide...

Weiterlesen

HasenbeinPlus – Neue Generation der Mengenermittlung

Die Markteinführung der kompletten Neuentwicklung der Hasenbein-Methode „Hasenbein Plus“ mit einer moderneren Oberfläche und Bedienung ist im Mai...

Weiterlesen

NOVA AVA macht BIM mobil

Das Unternehmen Nova Building IT präsentiert auf der Construct IT im Januar 2018 in Halle 1 Stand 1C39 eine Neuheit für die Baubranche: Mit „Nova AVA...

Weiterlesen

Bauvertragsrecht 2018

Am 01. Januar 2018 tritt das neue Bauvertragsrecht in Kraft, das in einer grundlegenden Reform die Rechtsvorschriften des BGB für Baubeteiligte...

Weiterlesen