Deutsche Mauerziegelindustrie geht gemeinsam neue Wege

Lebensraum Ziegel

Lebensraum Ziegel

Grafik: Lebensraum Ziegel

Die Deutsche Poroton, Mein Ziegelhaus, Unipor und Thermopor starteten die gemeinsame Informations- und Marketingkampagne „Lebensraum Ziegel“. Angesichts komplexer werdender Bauaufgaben wollen die vier Produktgruppen der Ziegelbranche die Vorzüge gebrannten Tons umfassend darstellen. Initiiert von Unternehmern aus ganz Deutschland existiert damit erstmals eine Plattform der gesamten Branche mit herstellerneutralen Informationsangeboten.
Zentraler Informationskanal ist die Webseite www.lebensraum-ziegel.de mit vielen Angeboten für Bauingenieure, Architekten sowie Investoren und private Bauherren. Sie bietet Referenzen aus allen Regionen der Republik, eine Übersicht über ziegelaffine Architekten und Baufirmen mit gezielter Suchfunktion sowie ein Ziegellexikon mit Wissenswertem rund um den Baustoff. Im Rahmen einer Kooperation stellt der Bauherrenschutzbund e. V. zudem einen Ratgeber zum Verbraucherschutz zur Verfügung.
Bislang waren die Ziegelhersteller stark auf den privaten Hausbau fokussiert. Dank vieler Produktinnovationen ist die Branche inzwischen auch für den Geschossbau aufgestellt. Mit der Informations- und Marketingkampagne wird das neue Marktsegment – aufgrund der Wachstumsquoten im mehrgeschossigen Objektbau – von den Zieglern zielgruppenorientierter, bedarfsgerechter und attraktiver präsentiert.
Im Rahmen der Kampagne sind kontinuierliche Pressearbeit sowie weitere Aktivitäten geplant. So werden Seminare und Veranstaltungen vorbereitet; Webinare behandeln aktuelle Themen rund um das Bauen mit Ziegel.

www.lebensraum-ziegel.de

bauplaner Special Ausgabe 07-08/15

Mehr ökologische Baustoffe im Programm

Mit dem System „Natura Wall“ hat die quick-mix Gruppe nun ein Wärmedämmverbundsystem mit Holzfaserdämmung für Massivhäuser im Programm. Die...

Weiterlesen

Steuerungstechnologie für Lichtsysteme

Mit der „Esylux Light Control“ (ELC) hat der Hersteller eine Steuerungstechnologie für Lichtsysteme mit energieeffizientem Human Centric Lighting...

Weiterlesen

Kostengünstigen Wohnungsbau energieeffizient realisieren

Die ABG Frankfurt Holding setzt zusammen mit dem Architekturbüro schneider+schumacher (Frankfurt) ein ehrgeiziges Modellprojekt um. Mit einer Miete...

Weiterlesen

Personaleinsatzplanung erweitert zu Multiprojekt-Personalplanung

Neben der bisherigen wiko Personaleinsatzplanung steht jetzt eine zweite Funktion zur Verfügung. Damit kann der Planer einen oder mehrere Mitarbeiter...

Weiterlesen

Lichtdurchlässige Schiebewände für ein Planungsbüro

Fünf Jahre nach Bürogründung ist die Pauly + Fichter Planungsgesellschaft in Neu-Isenburg aus ihren Räumlichkeiten hinausgewachsen. Als im selben Haus...

Weiterlesen

Sichere Dämmung im zweischaligen Mauerwerk

Die Kerndämmung hat sich als Dämmmethode im zweischaligen Mauerwerk bewährt. Dennoch gibt es auch bei dieser Variante neuralgische Punkte. Hierzu...

Weiterlesen

ARCHICAD 22 – Rundum BIM!

Fassaden frei gestaltet
Die GRAPHISOFT-Entwickler, viele von ihnen sind selbst Architekten, haben das bewährte Fassadenwerkzeug für ARCHICAD 22 neu...

Weiterlesen

Wie funktioniert Dämmung, oder funktioniert Dämmung überhaupt?

In der neuen Serie ‚JOMA informiert‘ wird in jeder Folge ein neuer Aspekt rund um das Thema Dämmen, Dämmstoff und Sanierung durchleuchtet. Dabei wird...

Weiterlesen

MAXIMO 360 und MXK Konsolensystem

Der Neubau des Schulzentrums am Goldbach im niedersächsischen Langwedel wurde als zwei- und dreistöckiges Gebäude mit einem windmühlenartigen...

Weiterlesen