Brandschutzverglasung im Holzrahmen

SCHOTT

SCHOTT

Foto: SCHOTT

Ab sofort kann das PYRANOVA® Spezialglas von SCHOTT als Stoßfugenverglasung in den Feuerwiderstandsklassen bis EI 90 sogar im Holzrahmen eingesetzt werden. Ferner bietet SCHOTT seine Brandschutzverglasung mit PYRAN® S im XXL-Format in der Klasse E 30 an. Es ist mit einer Größe von 1800 mm x 3600 mm das größte in Deutschland zugelassene Scheibenformat dieser Klasse. Als weiteres Highlight hat der Experte seine „Secure“-Gläser im Programm –die weltweit ersten Spezialgläser, die gleichzeitig Brand und Beschuss standhalten. SCHOTT stellt seine Spezialgläser für Brandschutzverglasungen sowie sein Portfolio an anderen Architekturgläsern auf der BAU in München aus. Das Unternehmen bietet mit dem PYRANOVA® Spezialglas Lösungsmöglichkeiten als Stoßfugenverglasungen in Holzrahmen über alle Feuerwiderstandsklassen an, von EI 30 über EI 60 jetzt sogar bis EI 90. Die PYRAN® S Scheiben im XXL-Format werden in einfachen, systemunabhängigen Stahl-Rahmensystemen gehalten und bieten schmale Ansichtsbreiten. Diese Stahlprofile können zusätzlich mit Aluminium-, Edelstahl- oder Holzprofilen verkleidet werden. Außerdem können die neuen Großformate durch Siebdruck und Sandstrahlung vielfältig gestaltet werden. SCHOTT hat zudem Glaslaminate im Portfolio, die Beschuss standhalten und zugleich auch Feuerwiderstand bieten. Zudem bieten diese PYRANOVA® secure Laminate hohe Tranzparenz, sind schlank und sparen Gewicht.

www.schott.com/pyran

Deutsches Ingenieurblatt Ausgabe 12/2014

Ziegel im Hochbau

Das Baumaterial Ziegel erfreut sich nach wie vor großer Nachfrage. Dieser Sonderband der Reihe Baukonstruktionen stellt seine Anwendung im Hochbau,...

Weiterlesen

Baubiologische Haustechnik

Dieses Buch betrachtet die gesamte Haustechnik unter systemischem Aspekt. Es stellt konkrete technische Möglichkeiten vor, die Bereiche Wärme,...

Weiterlesen

Zwei Brüder revolutionieren den Markt für Wasserenthärtungsanlagen

Ein Wasseraufbereitungssystem, das gegen Kalk wirkt und zugleich umweltfreundlich ist: AQON Pure vereint beides. Das innovative Produkt der aus dem...

Weiterlesen

Saubere Luft und intelligente Regelung

Panasonic präsentiert im Oktober Neuheiten, wie die neue PACi NX-Reihe und das Luftreinigungssystem nanoe™ X.

Weiterlesen

Ratgeber Regenwasser in der Neuauflage

Der „Ratgeber Regenwasser“ von Mall ist in seiner 8. aktualisierten Auflage erschienen. Wie bei den vorangegangenen Ausgaben hat Fachbuchautor und...

Weiterlesen

Softwarelösung für neues GEG 2020

Mit Inkrafttreten des neuen Gebäudeenergiegesetzes (GEG) am 1. November 2020 müssen Planer und Berater ihre bisherige EnEV-Software auf neue...

Weiterlesen

Flächenheizsysteme mit Mehrwert

Der Fliesenzubehörspezialist und Systemanbieter Blanke Systems GmbH bietet mit der BLANKE PERMATOP Produktfamilie eine vielseitige Lösung für...

Weiterlesen

Ökologische Aspekte von Carbonbeton

Derzeit ist Beton der weltweit meistverwendete Baustoff. Beim Carbonbeton ersetzen Kohlenstofffasern den sonst üblichen Bewehrungsstahl. Dies bringt...

Weiterlesen

Textile Verschattung mit System

Beck+Heun ermöglicht mit seinen vier ZIP-System-Varianten ein breites Spektrum von Beschattungslösungen im Bereich Terrassen, Wintergärten und...

Weiterlesen