Intelligente Helfer im Alltag

Gira

Gira

Foto: Gira

Heute sind Krankenhäuser oft als „Gesundungsoasen mit Hotelambiente“ gestaltet. Das ist durchaus sinnvoll, denn eine Wohlfühlumgebung fördert nachweislich den Gesundungsprozess. Einfluss auf den Wohnkomfort hat die Elektroinstallation. Gira Assistance vereint Lösungen der Elektroinstallation für Menschen jeden Alters und sie bietet den Betreibern von Gesundheitseinrichtungen Sicherheit und Wirtschaftlichkeit. Die unter diesem Label vereinten Produkte sorgen automatisch für richtiges Licht, angenehme Raumtemperatur und gutes Raumklima. Sie kontrollieren elektrische Geräte, passen den Energieverbrauch an den tatsächlichen Bedarf an und garantieren schnelle Hilfe im Notfall – besonders für die wachsende Zielgruppe älterer Menschen. Für den Fall, dass hilfs- und pflegebedürftige Menschen betreut werden sollen, empfiehlt sich zusätzlich das Gira Rufsystem 834: Im Notfall können schnell Hilferufe ausgelöst und überall auf der Station, aber auch nach außen angezeigt werden. Per Funk kann die vorhandene Elektroinstallation in bestehenden Gebäuden modernisiert werden.
Noch mehr Möglichkeiten bietet das Gira KNX/EIB System. Darüber sind zentrale Gerätesteuerungen, Lichtszenen, Anwesenheitssimulationen und eine zeitgesteuerte Raumbeheizung realisierbar. Wiederkehrende Abläufe wie die Jalousiesteuerung oder die Gartenbewässerung können automatisch zu den gewünschten Zeiten oder abhängig von der Wetterlage geregelt werden. Das System lässt sich jederzeit verändern und erweitern. Werden neue oder andere Funktionen gewünscht, lassen sie sich einfach programmieren.

www.gira.de/assistance

Deutsches Ingenieurblatt Ausgabe 04/2014

 

Anzeige

 

Fachplanung: Leistungsfähige Erfahrung und ein überzeugendes Leistungsangebot

Analyse, Beratung und Konzeption:  Die Remmers Fachplanung steht für eine starke Verbindung aus Beratung und Konzeption auf dem stabilen Fundament höchster Produktkompetenz. Diese Kombination ist einzigartig am Markt und macht eine objektspezifische Beratung in höchster Qualität erst möglich.

Hochqualifizierte Experten unterstützen mit höchster Kompetenz bei Bauprojekte in den unterschiedlichsten Branchen und Märkten. Diese reichen von Industrie-, Wirtschafts- und Parkhausbauten über Abwasser- und Kanalisationsbauwerken bis hin zur Baudenkmalpflege. Individuelle Leistungen für individuelle Märkte

Weitere Infos, das remmers conulting concept und Systembroschüren gibt es hier!


Optimale Kontrolle über den Baufortschritt – NOVA Aufmaß App mit BIM Integration

Die NOVA Building IT GmbH ermöglicht die mobile Leistungserfassung jetzt auch am 3D-Modell: Die Aufmaß App zur Webanwendung NOVA AVA wurde um ein...

Weiterlesen

MWM stellt Modul XRechnung kostenlos zur Verfügung

MWM Software & Beratung GmbH stellt den Anwendern des gewerkeunabhängigen Programms MWM-Libero das Modul XRechnung kostenlos zur Verfügung....

Weiterlesen

Neue Version Nevaris Build 2021

NEVARIS präsentiert zum Jahresende mit der AVA- und Kalkulationssoftware NEVARIS Build 2021 eine neue Version aus dem Software-Portfolio für...

Weiterlesen

BAU ONLINE: „Das Geschäft vorantreiben“

Die BAU 2021 findet als reiner Online-Event vom 13. bis 15. Januar statt, mit Live-Präsentationen von Ausstellern, 1:1-Gesprächen mit Ausstellern und...

Weiterlesen

Schutz vor Feuer, Gas und Wasser in kritischen Strukturen

MCT Brattberg aus Schweden ist seit 1950 spezialisiert auf feuerfeste und druckdichte Abschottungssysteme für Kabel- und Rohrverlegungen in Gebäuden...

Weiterlesen

BAU 2021 startet online durch – Tickets kostenfrei

Die BAU wird 2021 zur digitalen Plattform für Architektur, Materialen und Systeme. Von 13. bis 15. Januar präsentieren Aussteller ihre Produkte und...

Weiterlesen

Capmo launcht Template-Funktion

Das Münchner Software-Startup Capmo erweitert seine automatische Berichtsfunktion um individuelle Vorlagen und macht die digitale Baudokumentation...

Weiterlesen

Software „Brandschutzordnung 2020“

Die Software „Brandschutzordnung 2020“ unterstützt Sicherheitsfachkräfte oder Brandschutzbeauftragte von Unternehmen, Geschäftsführer oder...

Weiterlesen

Boden für Flucht- und Rettungswege

Bodenbeschichtungen für Flucht- und Rettungswege müssen in der Regel die Baustoffklasse „nicht brennbar“ erfüllen und rutschhemmend sein, zudem...

Weiterlesen