Intelligente Helfer im Alltag

Gira

Gira

Foto: Gira

Heute sind Krankenhäuser oft als „Gesundungsoasen mit Hotelambiente“ gestaltet. Das ist durchaus sinnvoll, denn eine Wohlfühlumgebung fördert nachweislich den Gesundungsprozess. Einfluss auf den Wohnkomfort hat die Elektroinstallation. Gira Assistance vereint Lösungen der Elektroinstallation für Menschen jeden Alters und sie bietet den Betreibern von Gesundheitseinrichtungen Sicherheit und Wirtschaftlichkeit. Die unter diesem Label vereinten Produkte sorgen automatisch für richtiges Licht, angenehme Raumtemperatur und gutes Raumklima. Sie kontrollieren elektrische Geräte, passen den Energieverbrauch an den tatsächlichen Bedarf an und garantieren schnelle Hilfe im Notfall – besonders für die wachsende Zielgruppe älterer Menschen. Für den Fall, dass hilfs- und pflegebedürftige Menschen betreut werden sollen, empfiehlt sich zusätzlich das Gira Rufsystem 834: Im Notfall können schnell Hilferufe ausgelöst und überall auf der Station, aber auch nach außen angezeigt werden. Per Funk kann die vorhandene Elektroinstallation in bestehenden Gebäuden modernisiert werden.
Noch mehr Möglichkeiten bietet das Gira KNX/EIB System. Darüber sind zentrale Gerätesteuerungen, Lichtszenen, Anwesenheitssimulationen und eine zeitgesteuerte Raumbeheizung realisierbar. Wiederkehrende Abläufe wie die Jalousiesteuerung oder die Gartenbewässerung können automatisch zu den gewünschten Zeiten oder abhängig von der Wetterlage geregelt werden. Das System lässt sich jederzeit verändern und erweitern. Werden neue oder andere Funktionen gewünscht, lassen sie sich einfach programmieren.

www.gira.de/assistance

Deutsches Ingenieurblatt Ausgabe 04/2014

 

Anzeige

Wärmedämmplatten der Firma Ravago Building Solutions jetzt unter dem Namen RAVATHERM XPS erhältlich

Im Januar 2020 trennte sich Ravago Building Solutions von den Produktnamen Styrofoam und Xenergy. Als neue Marke wurde nun RAVATHERM™ XPS eingeführt,...

Weiterlesen

Bauen mit Bauprodukten nach europäischem und nationalem Recht

Am Beispiel eines erweiterten Rohbaus in Massivbauweise werden für zwölf Bauproduktgruppen die Regelgrundlagen sowie Anwendungen für Planer,...

Weiterlesen

Das Regenwasser im Tunnel versickern

Hohlkörperrigolen haben gegenüber den gebräuchlichen Füllkörperrigolen klare Vorteile, besonders wenn sie aus Stahlbeton bestehen: Sie sind statisch...

Weiterlesen

Neuer Wärmebrückenkatalog 5.0 der Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel e.V.

Ab sofort stellt die Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel e. V. den neu überarbeiteten Ziegel Wärmebrückenkatalog 5.0 kostenfrei zur Verfügung. Damit haben...

Weiterlesen

Mit BIM-Modellen zum perfekt geplanten Parksystem

Die KLAUS Multiparking GmbH bietet ab sofort auch 3D-Modelle ihrer Parksysteme für die Planungsmethode Building Information Modeling (BIM) an. Die...

Weiterlesen

Vectorworks 2020 auf der digitalBAU: Entwerfen, Planen und Ausführen durchgängig in einer BIM-Software

Auf der digitalBAU präsentiert ComputerWorks die aktuelle Version der BIM-Software Vectorworks Architektur 2020. Das Programm bietet eine ganze Reihe...

Weiterlesen

Innovationen für die digitalBAU – CAD-Software von TENADO

TENADO feiert das Innovationsjahr 2020 und präsentiert vom 11. bis 13. Februar 2020 auf der digitalBAU in Köln intelligente Neuheiten und clevere...

Weiterlesen

Fensterbau Frontale 2020: Alukon zeigt Neuheiten und Weiterentwicklungen im Sonnenschutz

Vom 18. bis 21. März 2020 können sich Besucher der "Fensterbau Frontale" auf dem Alukon-Stand zu Neuheiten und Weiterentwicklungen im Bereich...

Weiterlesen

Lüftungssysteme von Renson in der Großstadt

Zentral, gesund und komfortabel wohnen, das wünschen sich viele Großstädter. Gute Luft, erholsame Ruhe und ein gesunder Schlaf sind aber in einer...

Weiterlesen