Einstand auf der DACH+HOLZ 2014

climowool

climowool

Bild: climowool

Der erste Messeauftritt der neuen climowool GmbH war nach eigenen Angaben erfolgreich. Auf der diesjährigen DACH+HOLZ (18. bis 21. Februar 2014) präsentierte das Bernburger Unternehmen sich und seine Produkte. climowool stellt Dämmstoffe aus Glaswolle her und ist Spezialist für die Entwicklung und Herstellung von Dämmsystemen sowie Anbieterumfassender Serviceleistungen. Zum Produktportfolio gehören das climowool Klemmfilz-Sortiment, das Steildach-Systemzubehör climoplus, Trittschalldämmplatten, Renofilze, Schallschluckplatten, Wandkassettenplatten und -rollen sowie Trennfugenplatten. Verarbeiter und auch Baustoffhändler zeigten auf der Fachmesse Interesse an dem jungen Unternehmen. Sowohl der markante Messestand als auch die Aktionen rund um die neue Werbekampagne mit dem Motto „Die sprichwörtlich perfekte Glaswolle“ kamen bei den Messebesuchern an. Geschäftsführer Matthias Francke ist zufrieden: „Das positive Feedback sowohl von Kundenseite als auch durch unsere Geschäftspartner zeigt uns, dass wir mit unserem neuen Außenauftritt alles richtig gemacht haben.“
In den kommenden Monaten plant climowool verschiedene Aktionen für den Baustoffhandel und Fachunternehmer. Auch die Erweiterung des Produktportfolios wird in den nächsten Wochen final umgesetzt. Drei neue Produktvarianten – wie die Kerndämmplatte in Form einer praktischen Rolle zur einfacheren Anwendung oder hydrophobierter Filz speziell für Metalldächer – sollen für eine bessere Dämmleistungen und gesteigerte Verarbeiterfreundlichkeit sorgen.

www.climowool.com

Deutsches Ingenieurblatt Ausgabe 04/2014

 

Anzeige

Neuer Wärmebrückenkatalog 5.0 der Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel e.V.

Ab sofort stellt die Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel e. V. den neu überarbeiteten Ziegel Wärmebrückenkatalog 5.0 kostenfrei zur Verfügung. Damit haben...

Weiterlesen

Mit BIM-Modellen zum perfekt geplanten Parksystem

Die KLAUS Multiparking GmbH bietet ab sofort auch 3D-Modelle ihrer Parksysteme für die Planungsmethode Building Information Modeling (BIM) an. Die...

Weiterlesen

Vectorworks 2020 auf der digitalBAU: Entwerfen, Planen und Ausführen durchgängig in einer BIM-Software

Auf der digitalBAU präsentiert ComputerWorks die aktuelle Version der BIM-Software Vectorworks Architektur 2020. Das Programm bietet eine ganze Reihe...

Weiterlesen

Innovationen für die digitalBAU – CAD-Software von TENADO

TENADO feiert das Innovationsjahr 2020 und präsentiert vom 11. bis 13. Februar 2020 auf der digitalBAU in Köln intelligente Neuheiten und clevere...

Weiterlesen

Fensterbau Frontale 2020: Alukon zeigt Neuheiten und Weiterentwicklungen im Sonnenschutz

Vom 18. bis 21. März 2020 können sich Besucher der "Fensterbau Frontale" auf dem Alukon-Stand zu Neuheiten und Weiterentwicklungen im Bereich...

Weiterlesen

Lüftungssysteme von Renson in der Großstadt

Zentral, gesund und komfortabel wohnen, das wünschen sich viele Großstädter. Gute Luft, erholsame Ruhe und ein gesunder Schlaf sind aber in einer...

Weiterlesen

Ratgeber energiesparendes Bauen und Sanieren Neutrale Informationen für mehr Energieeffizienz

Dieses Buch ist ein kompetenter Ratgeber, der dem Leser produktneutrale, unabhängige Informationen an die Hand gibt, um bei seinem Bauvorhaben in...

Weiterlesen

Der BIM-Manager: Praktische Anleitung für das BIM-Projektmanagement

Der BIM-Manager beinhaltet, was der Anwender in der Praxis wissen muss: Begriffe, Methoden, Technologien, Projektanforderungen und...

Weiterlesen

EVEBI – Software für Energieberatung und -planung

Das Modul "EVEBI – Baubegleitung" von ENVISYS ermöglicht eine umfassende Dokumentation aller mit der Baubegleitung verbundenen Vorgänge. So können...

Weiterlesen