Einstand auf der DACH+HOLZ 2014

climowool

climowool

Bild: climowool

Der erste Messeauftritt der neuen climowool GmbH war nach eigenen Angaben erfolgreich. Auf der diesjährigen DACH+HOLZ (18. bis 21. Februar 2014) präsentierte das Bernburger Unternehmen sich und seine Produkte. climowool stellt Dämmstoffe aus Glaswolle her und ist Spezialist für die Entwicklung und Herstellung von Dämmsystemen sowie Anbieterumfassender Serviceleistungen. Zum Produktportfolio gehören das climowool Klemmfilz-Sortiment, das Steildach-Systemzubehör climoplus, Trittschalldämmplatten, Renofilze, Schallschluckplatten, Wandkassettenplatten und -rollen sowie Trennfugenplatten. Verarbeiter und auch Baustoffhändler zeigten auf der Fachmesse Interesse an dem jungen Unternehmen. Sowohl der markante Messestand als auch die Aktionen rund um die neue Werbekampagne mit dem Motto „Die sprichwörtlich perfekte Glaswolle“ kamen bei den Messebesuchern an. Geschäftsführer Matthias Francke ist zufrieden: „Das positive Feedback sowohl von Kundenseite als auch durch unsere Geschäftspartner zeigt uns, dass wir mit unserem neuen Außenauftritt alles richtig gemacht haben.“
In den kommenden Monaten plant climowool verschiedene Aktionen für den Baustoffhandel und Fachunternehmer. Auch die Erweiterung des Produktportfolios wird in den nächsten Wochen final umgesetzt. Drei neue Produktvarianten – wie die Kerndämmplatte in Form einer praktischen Rolle zur einfacheren Anwendung oder hydrophobierter Filz speziell für Metalldächer – sollen für eine bessere Dämmleistungen und gesteigerte Verarbeiterfreundlichkeit sorgen.

www.climowool.com

Deutsches Ingenieurblatt Ausgabe 04/2014

 

Anzeige

Solarmodule vor Sonne zu schützen ist wichtig

Solarmodule zeitweise vor Sonneneinstrahlung zu schützen ist sinnvoller als man denken mag. Wenn die eingefangene Wärme nicht kontinuierlich genutzt...

Weiterlesen

Berührungslose Türbedienung wirkt Krankheitsübertragungen entgegen

Viren und Bakterien verbreiten sich häufig über Tröpfcheninfektion. Hartnäckige Erreger werden aber auch über die Hände und den Kontakt zu gemeinsam...

Weiterlesen

Photovoltaik-Förderung: Panasonic veröffentlicht kostenlose Infobroschüre

Im Zuge der goGreen!-Kampagne informiert der Photovoltaik- und Wärmepumpenspezialist Panasonic Fachhandwerker und Planer darüber, wie Fachbetriebe...

Weiterlesen

Fassadenreinigung ohne Umweltbelastung

Fassaden historischer Gebäude leiden weltweit unter Emissionen, die zum großen Teil auf den Straßenverkehr und die Industrie zurückgehen.

Weiterlesen

Planung mit Weitblick als Schlüssel zu effizientem Bauen

Konsequent auf BIM-Software zu setzen, die offene Standards wie IFC unterstützt, hilft allen Prozessbeteiligten, „die gleiche Sprache“ zu sprechen und...

Weiterlesen

Oberlagsbahn für saubere Luft

Eco-Activ ist eine katalytisch wirkende Oberlagsbahn im mehrlagigen Dachaufbau. Sie ist ausgestattet mit einer dauerhaft katalytisch wirkenden weißen...

Weiterlesen

Remmers produziert jetzt auch Desinfektionsmittel

In Zeiten der Corona-Krise reagiert Remmers auf die aktuelle Ausnahmesituation.

Weiterlesen

eCLIQ-Schließtechnik erfüllt IFS Standards in der Lebensmittelproduktion

Zu einer optimalen Food Defense gehören alle relevanten physikalischen, personellen und operativen Sicherheitsmaßnahmen im produzierenden Betrieb, wie...

Weiterlesen

WC-Trennwände für den Bildungsbereich von KEMMLIT

Für den Schulerfolg sind saubere Toiletten ebenso wichtig wie der Klassenraum. Wenn die Schultoiletten in einem maroden Zustand sind, versuchen die...

Weiterlesen