Abdichten, wo andere parken

Remmers

Remmers

Bild: Remmers Fachplanung GmbH

Die Stabilität von Parkhäusern steht und fällt buchstäblich mit ihren Betonstützen. Sie instand zu halten und sowohl gegen aufsteigende Feuchtigkeit als auch salzbelastetes Spritzwasser zu schützen ist daher wichtig. Für beide Herausforderungen bietet Remmers das Hybridprodukt Multi-Baudicht 2K. Es kombiniert die Eigenschaften bituminöser und mineralischer Abdichtungssysteme, so dass Betonstützen vom erdberührten Bereich bis zum Spritzwasserbereich durchgängig abgedichtet werden können. Damit lassen sich die sensiblen und problematischen Überlappungsbereiche vermeiden, die bei der Verwendung von herkömmlichen Bitumenabdichtungen und Dichtungsschlämmen auftreten.
Ein weiterer Vorteil des Hybridprodukts besteht darin, dass es mittels maschineller Spritztechnik wirtschaftlich verarbeitet und die Abdichtung der Betonstützen innerhalb eines Tages abgeschlossen werden kann. Der Einsatz von Multi-Baudicht 2K lässt sich als gebrauchstaugliche rissüberbrückende Sonderlösung bei der Sanierung von Betonstützen in Einklang mit der DAfStb-Richtlinie bringen. Voraussetzung ist, dass das Abdichtungssystem nach eingehender Prüfung der Bedingungen und in Abstimmung mit dem Auftraggeber die jeweiligen technischen Anforderungen an Brandschutz, Standsicherheit und Korrosionsschutz erfüllt. Bei Neubauten ist Multi-Baudicht 2K zum Schutz von Fundament- und Sockelbereichen mittlerweile gängige Praxis und entspricht dem derzeitigen Stand der Technik.
Die Remmers Fachplanung unterstützt Planungsingenieure bei der Auswahl geeigneter Instandsetzungsverfahren und der Erstellung von Leistungsverzeichnissen.

www.remmers-fachplanung.de

Deutsches Ingenieurblatt 1-2/2014

 

Anzeige

Bauen im Bestand

Beim Bauen im Bestand ist eine Bauwerksanalyse unerlässlich. Denn oftmals liefern die ursprünglichen Baupläne, nach denen sich bei Neubauten zu...

Weiterlesen

Hygienische Fahrtreppen: Schindler desinfiziert Handläufe automatisch

Schindler bietet ab sofort eine technische Lösung für keimfreie Handlaufflächen an.

Weiterlesen

Pergamonmuseum erhält denkmalgerechte Türen von Schörghuber

Die Arbeiten im Pergamonmuseum in Berlin schreiten sichtlich voran – bald wird im Nordflügel und im Mitteltrakt der Innenausbau erfolgen. Daran...

Weiterlesen

Handbuch Ersatzbaustoffe: Grundlagen für den Einsatz im Straßen- und Erdbau

Das Handbuch Ersatzbaustoffe ist unverzichtbar für nachhaltiges Bauen. Mittlerweile in der 5. Auflage verfügbar, erläutert das kostenlose Standardwerk...

Weiterlesen

Strategien zur Haftungsvermeidung im Brandschutz

Das Fachbuch bietet Brandschutzfachplanern, -sachverständigen, Architekten und Ingenieuren eine Hilfestellung, Haftungsrisiken in der Praxis zu...

Weiterlesen

Flucht- und Rettungspläne: Anforderungen, Aufstellungen und praktische Umsetzung

Der Titel "Flucht- und Rettungspläne" erläutert die wichtigsten Grundlagen und Begriffsdefinition, die Brandschutzplaner, Betreiber, Architekten und...

Weiterlesen

Kombiabschottungen in abgehängten Feuerschutzdecken

Mit dem Abschottungssystem „FST-Kombibox“ von FST Feuer-Schutz-Technik R+D können Kabelabschottungen in qualifizierten abgehängten Unterdecken mit...

Weiterlesen

ALLPLAN-Update der vollintegrierten 4D BIM-Lösung für den Brückenbau

ALLPLAN hat das Update von Allplan Bridge 2020 für die parametrische Modellierung und statische Berechnung von Brücken mit zahlreichen neuen...

Weiterlesen

Kombi-Ableiter schützt Automatisierungs- und MSR-Technik

Die kombinierten Blitzstrom- und Überspannungsableiter der Geräteserie „Blitzductorconnect“ schützen Automatisierungs- und MSR-Technik im...

Weiterlesen