Haustürenprogramm um ThermoPro Plus ergänzt

Hörmann

Hörmann

Haustürenprogramm um ThermoPro Plus ergänzt

Foto: Hörmann

Haustüren spielen bei der Gebäudeplanung eine wichtige Rolle. Sie bestimmen maßgeblich das Erscheinungsbild, sollen eine einbruchhemmende Wirkung haben und hoch wärmegedämmt sein, um Energieverluste zu vermeiden. Die neue, in zahlreichen Design-Varianten erhältliche Haustür ThermoPro Plus schützt mit einem extra starken Türblatt und Mehrfachverriegelung die Werte des Hauses. Mit einem außen und innen flächenbündigen Türblatt harmonieren die Haustüren optimal mit den Wohnraum-Innentüren des Hauses. Für nah nebeneinander liegende Haustüren und Garagentore empfiehlt sich eine Partnerlook-Lösung: Zwei Motive der ThermoPro Plus Haustüren sind auch ansichtsgleich zum Garagen-Sectionaltor mit M-Sicke erhältlich. Auch in punkto Sicherheit und Komfort bietet Thermo-Pro Plus einiges. Zum Beispiel eine serienmäßige fünffache Verriegelung und Softlock-Falle für leises Türschließen. Oder die dreifache splitterfreie Isolierverglasung, die innen und außen vor Schnittverletzungen im Falle eines Glasschadens schützt. Alle Motive des neuen Hautürenprogramms sind auch mit einbruchhemmender RC2 (WK2) Sicherheitsausstattung erhältlich. Zum Schutz von Werten zählt bei den ThermoPro Plus Haus- und Eingangstüren auch eine hohe Energieeffizienz. So verfügen die Türen über ein flächenbündiges, 65 mm dickes und mit PU-Schaum ausgefülltes Stahl-Türblatt mit innenliegendem Flügelrahmen und Dickfalz-Ausführung. Das Flügelrahmenprofil aus Verbundwerkstoff bietet eine bessere thermische Trennung und Stabilität. Für weitere Energiespareffekte sorgen die thermisch getrennte 80mm starke Aluminium-Zarge mit PU-Füllung sowie die 20 mm hohe, ebenfalls thermisch getrennte Aluminium-Kunststoff-Schwelle.

www.hoermann.de

Deutsches Ingenieurblatt Ausgabe 10/2013

 

Anzeige

Vollständige Produktpalette der HALFEN HIT Iso-Elemente

Die neuen Halfen Iso-Elemente der Typen HIT-ST und HIT-WT vervollständigen das Produktportfolio der Beton an Beton Anschlüsse und sorgen für einen...

Weiterlesen

Nemetschek Group kündigt Paradigmenwechsel in der Bauindustrie an

Die Nemetschek Group, einer der führenden Anbieter von Software für die Baubranche, kündigte am 9. Juli auf der Building-Together-Veranstaltung von...

Weiterlesen

1.306 Quadratmeter für den Baustoff

Mehr Platz für innovative Entwicklung und Schulungen im neuen „Campus“ des Detmolder Unternehmens Schomburg

Weiterlesen

Verbindlicher Leitfaden für das Feuerverzinken

Überarbeitete DIN EN ISO 14713 enthält wichtige Änderungen

Weiterlesen

Die Bauchemie setzt nach wie vor auf die BAU

Einige Ausstellungsbereiche haben mehr unter Corona zu leiden als andere. Dazu gehört auch der Bereich der Bauchemie, in dem die BAU Absagen...

Weiterlesen

Beck+Heun mit Innovationen auf der BAU 2021

Seit vielen Jahren ist Beck+Heun Aussteller auf der BAU in München. Das soll sich auch in 2021 nicht ändern. Trotz veränderter Rahmenbedingungen setzt...

Weiterlesen

„Wir sind dabei“: Branchenverbände stärken BAU 2021 den Rücken

Alle schlechten Nachrichten zum Trotz: Die Weltleitmesse BAU steht rund ein halbes Jahr vor Messebeginn gut da, auch wenn vorrangig deutsche...

Weiterlesen

Panasonic Wärmepumpen: BAFA-Förderung für ein breites Leistungsspektrum

Panasonic, einer der größten Wärmepumpenhersteller weltweit, kann ab sofort die Förderfähigkeit seines aktuellen Sortiments gemäß den Vorgaben der...

Weiterlesen

Schörghuber erweitert sein Schnellschuss-Programm

Noch mehr Vielfalt auf die Schnelle: Ab sofort sind neben einer Stahlsanierungseckzarge das verdeckt liegende Türband Pivota DX 60, das...

Weiterlesen