Die Chancen der Digitalisierung nutzen

Hörmann

Hörmann bietet BIM-Daten für erste Produktgruppen an,sodass Planer auf dreidimensionale Darstellungen der Bauelemente des Tor- und Türherstellers zurückgreifen können. / Quelle: Hörmann

Im Rahmen der Digitalisierung des Bauwesens spielt BIM eine tragende Rolle. Mit BIM kann ein gesamtes Bauvorhaben in einem digitalen Modell dargestellt werden, über das alle relevanten Informationen zur Planung, Ausführung und Bewirtschaftung gebündelt und zentral abrufbar sind. Hörmann stellt dafür Informationen zu Bauelementen als BIM-Daten zur Verfügung. Darüber hinaus gehört das Unternehmen zu den Gründungsmitgliedern des Fachverbandes „Bauprodukte Digital“, der sich zum Ziel gesetzt hat, gemeinsam die Chancen der Digitalisierung zu nutzen und mitzugestalten.

Durch die Nutzung von BIM haben alle am Bau Beteiligten stetig Zugriff auf den aktuellen Planungsstand und stehen während des kompletten Bauprozesses in einem bereichsübergreifenden Austausch. Änderungen werden ständig aktualisiert, sodass sich die Planungsqualität erhöht. Fundamental für die Nutzung von BIM durch Ingenieure, Architekten, Bauausführende oder Facility-Manager sind die hinterlegten Daten, die die grundlegende  nformationsquelle bilden. Dazu gehören unter anderem aktuelle und genaue Herstellerdaten zu den vorgesehenen Produkten. Deswegen bietet Hörmann sukzessive BIM-Daten für das Produktprogramm an. Den Anfang machen BIM-Daten von Industrie-Sectionaltoren, Schnelllauftoren und Produkten aus dem Bereich Verladetechnik. In Etappen folgt dann die Bereitstellung der Daten für weitere Hörmann- Produkte aus den Produktbereichen Tore, Türen, Zargen und Antriebe.

www.hoermann.de

 

Anzeige

Neue RIB-Software für Tragwerksplaner

Mit "PONTIstahlverbund WIB" hat RIB in Kürze eine durchgängige Brückenbaulösung für Walzträger in Beton mit grafisch-interaktiver Arbeitsumgebung für...

Weiterlesen

Ingenieure setzen auf verlässliche Prozesse

Technisch herausfordernd war die TGA-Fachplanung  schon immer, verändert hat sich zuletzt aber der Verwaltungsaufwand: Er ist viel höher geworden....

Weiterlesen

Deutschlands beste Brücken gesucht!

Auch 2020 vergeben VBI und Bundesingenieurkammer wieder den Deutschen Brückenbaupreis. Gesucht werden Deutschlands beste Bauingenieurleistungen in den...

Weiterlesen

Digitales Projekt- und Baustellenmanagement

Als Auftakt einer Entwicklungsreihe unter der Überschrift 'PROJEKT PRO generation 2025' kommt PRO topic als App und Browseranwendung. Der zentrale...

Weiterlesen

Das Motel One im Upper West in Berlin

In den guten alten Zeiten der Bonner Republik schlug am Breitscheidplatz das Herz Westberlins. Mit der Wende wurde es nach Berlin Mitte verpflanzt –...

Weiterlesen

Schnelle und einfache Bemessung von Wandtafeln

Eine schnelle und einfache Bemessung von Wandtafeln in Holzrahmenbauweise kann ab sofort mit dem aktualisierten fermacell™ Holzbauplaner durchgeführt...

Weiterlesen

Praxis-Leitfaden zum Nachweis der Barrierefreiheit im Neubau und Bestand

Das Handbuch "Barrierefrei-Konzept" erläutert Inhalte und Anforderungen an Konzepte und Nachweise zur Barrierefreiheit im Neubau und Bestand.

Weiterlesen

Putzgrund mit Förderpumpe leichter auftragen

Holzfaserdämmplatten lassen sich durch den gezielten Einsatz von Maschinentechnik besonders effizient beschichten.
Das Auftragen von INTHERMO...

Weiterlesen

ASSA ABLOY kooperiert mit den Staatlichen Museen zu Berlin

Die direkte Nachbarschaft zu den historischen Museumsgebäuden stellte für die Planer des neuen Eingangsgebäudes auf der Berliner Museumsinsel...

Weiterlesen