planbar BI – damit die Unternehmens-Performance stimmt

engenious

Quelle:engenious

Im Zuge der digitalen Transformation wird globale Unternehmensführung zunehmend riskanter. Auf Veränderungen muss schneller denn je reagiert werden, da der technische Fortschritt es neuen Firmen leichter macht, konkurrenzfähig zu werden. Datenmengen und die Komplexität nehmen rasant zu. Strategische Planung und betriebliche Umsetzung müssen immer enger miteinander verknüpft werden. Eine flexible Planung ist daher unabdinglich, da sie langfristige Geschäftsstrategien in konkrete betriebliche Ziele übersetzt und so das Fundament bildet, auf dem die gesamte Unternehmens-Performance aufgebaut  ist. planbar BI unterstützt daher in allen Unternehmensbereichen die Planung, die Analyse und das Reporting. planbar BI ist eine modulare Lösung von engenious, die auf der Business-Intelligence-Datenbank von Jedox aufsetzt. Aufgrund der hohen Freiheitsgrade ist es möglich, alle Module in planbar BI zu 100 Prozent auf die betrieblichen Strukturen und Prozesse individuell abzustimmen.

Durch die Integration von Reporting und Planung auf einer Plattform können z.B.  Plan-/Ist-Abgleiche in Sekundenschnelle immer aktuell und auf jeder Ebene erfolgen. Hierdurch wird der Zeitaufwand für individuelle Reports drastisch reduziert. Budgets können mit historischen Daten kombiniert werden, um im Handumdrehen Abweichungen zu analysieren. Durch eingebaute Integration der bekanntesten Datenquellen wird eine manuelle Aufbereitung abgeschafft und Datenqualität  gewährleistet. Darüber hinaus ist der Zugriff auf planbar BI auf allen Endgeräten, egal ob Notebook, Tablet oder Smartphone gewährleistet. Das umständliche Versenden, Überprüfen und Konsolidieren einzelner Spreadsheet-Versionen entfällt.

www.engenious.de  

 

Anzeige

Vertikale Begrünung

Dieses Fachbuch reagiert erstmalig auf die internationale Architekturentwicklung zu einer integrativen Anwendung von Vegetationsfassaden. Es bietet...

Weiterlesen

Schadstoffe im Baubestand

"Schadstoffe im Baubestand" bietet erstmalig eine kompakte, systematische Darstellung der beim Bauen im Bestand am häufigsten vorkommenden Schadstoffe...

Weiterlesen

Restaurierung eines historischen Gebäudekomplexes in St. Petersburg

1703 vom damaligen Zar Peter gegründet, gilt St. Petersburg heute als „heimliche“ Hauptstadt Russlands und eines der größten Kulturzentren des Landes....

Weiterlesen

Klimawandel für Städte

Kaum eine andere Diskussion wird so heftig geführt wie die über das sich verändernde Klima. Kohleausstieg, Abschalten der Kernkraftwerke, Reduzierung...

Weiterlesen

Präzise Drosselung, einfaches Handling und passend für alle Gullys

Retentionsdächer sind keine Zukunftsmusik, sondern eine Notwendigkeit für die Stadtplanung der Zukunft. Ein Retentionsdach speichert gezielt große...

Weiterlesen

Klimawandel und Regenwassermanagement

Die Anforderungen an das Regenwassermanagement werden aufgrund des Klimawandels steigen. Der Umgang mit den zu erwartenden Wassermassen stellt vor...

Weiterlesen

Eignet sich Dachbegrünung für jedes nachhaltige Städtebaukonzept?

Städte sind unsere Zukunft. Mit diesen einfachen Worten könnte man die Zahlen, die die Vereinten Nationen auch in diesem Frühjahr wieder in den World...

Weiterlesen

Gerüstbau an geschwungenen Wänden

Frankfurt ist nicht arm an Hochhäusern, auch nicht an spektakulären. In diesem Umfeld ist der Westhafen Tower trotz seiner 112 Meter Höhe kein Riese....

Weiterlesen

Textile Hülle für Akademie

Ein maßgeschneidertes Kleid schmiegt sich um den Neubau der Textilakademie NRW in Mönchengladbach. Das silbrig schimmernde Gewebe verleiht dem...

Weiterlesen