Ein Schulgebäude ganz aus Holz

Lignatur

Bild: Jean Theisen

Das neue Schulgebäude der Gemeinde Contern in Luxemburg bietet Vorschülern seit Oktober 2016 ein angenehmes Lernumfeld. Das zweistöckige massive Holzgebäude wurde auf die teils im Erdreich liegende Tischtennishalle aufgesetzt. Nordseitig schließt die Schule auf Geländeniveau ab. Als Konstruktions- und Ausbauelement entschieden sich Theisen Architekten für den Werkstoff Holz und konnten auch den Bauherrn, die Gemeinde Contern, von dieser Bauweise überzeugen, denn längst sind mehrgeschossige Holzgebäude trotz hoher Brandschutzauflagen realisierbar. Spezielle Lösungen erlauben es, den natürlichen Baustoff weitgehend sichtbar zu belassen.
Als reiner Holzbau sollte das Gebäude auch Geschosstrenndecken aus dem nachwachsenden Baustoff erhalten. Um die hohen physikalischen Anforderungen in punkto Brand- und Schallschutz zu erfüllen, entschieden sich die Planer für den Einsatz der multifunktionalen Flächenelemente des Schweizer Herstellers Lignatur. Diese eignen sich für Brandwiderstände bis REI 90 für Bauten mit viel Publikumsverkehr, insbesondere in Kombination mit ihren akustischen Eigenschaften.
Insgesamt wurden in Contern 2.200 m2 Lignatur-Flächenelemente verbaut, davon 770 m2 in Brandwiderstand REI 60, der Rest in REI 30. Alle Elemente sind in Sichtqualität hergestellt und mit Schubstählen ergänzt, somit fungieren sie auch als aussteifende Scheiben zur Gebäudestabilisierung. Die Perforation auf der Unterseite der tragenden Holzbauelemente dient im Zusammenspiel mit integrierten Akustikmatten als Schallabsorber.

www.lignatur.ch

 

Anzeige


 

Fachplanung: Leistungsfähige Erfahrung und ein überzeugendes Leistungsangebot

Analyse, Beratung und Konzeption:  Die Remmers Fachplanung steht für eine starke Verbindung aus Beratung und Konzeption auf dem stabilen Fundament höchster Produktkompetenz. Diese Kombination ist einzigartig am Markt und macht eine objektspezifische Beratung in höchster Qualität erst möglich.

Erfahrene Experten unterstützen mit höchster Kompetenz Instandsetzungsprojekte in den unterschiedlichsten Branchen und Märkten. Diese reichen von Industrie-, Wirtschafts- und Parkhausbauten über Abwasser- und Kanalisationsbauwerken bis hin zur Baudenkmalpflege. Individuelle Leistungen für individuelle Märkte.

Weitere Infos, das remmers conulting concept und Systembroschüren gibt es hier!


Neue RIB-Software für Tragwerksplaner

Mit "PONTIstahlverbund WIB" hat RIB in Kürze eine durchgängige Brückenbaulösung für Walzträger in Beton mit grafisch-interaktiver Arbeitsumgebung für...

Weiterlesen

Ingenieure setzen auf verlässliche Prozesse

Technisch herausfordernd war die TGA-Fachplanung  schon immer, verändert hat sich zuletzt aber der Verwaltungsaufwand: Er ist viel höher geworden....

Weiterlesen

Deutschlands beste Brücken gesucht!

Auch 2020 vergeben VBI und Bundesingenieurkammer wieder den Deutschen Brückenbaupreis. Gesucht werden Deutschlands beste Bauingenieurleistungen in den...

Weiterlesen

Digitales Projekt- und Baustellenmanagement

Als Auftakt einer Entwicklungsreihe unter der Überschrift 'PROJEKT PRO generation 2025' kommt PRO topic als App und Browseranwendung. Der zentrale...

Weiterlesen

Das Motel One im Upper West in Berlin

In den guten alten Zeiten der Bonner Republik schlug am Breitscheidplatz das Herz Westberlins. Mit der Wende wurde es nach Berlin Mitte verpflanzt –...

Weiterlesen

Schnelle und einfache Bemessung von Wandtafeln

Eine schnelle und einfache Bemessung von Wandtafeln in Holzrahmenbauweise kann ab sofort mit dem aktualisierten fermacell™ Holzbauplaner durchgeführt...

Weiterlesen

Praxis-Leitfaden zum Nachweis der Barrierefreiheit im Neubau und Bestand

Das Handbuch "Barrierefrei-Konzept" erläutert Inhalte und Anforderungen an Konzepte und Nachweise zur Barrierefreiheit im Neubau und Bestand.

Weiterlesen

Putzgrund mit Förderpumpe leichter auftragen

Holzfaserdämmplatten lassen sich durch den gezielten Einsatz von Maschinentechnik besonders effizient beschichten.
Das Auftragen von INTHERMO...

Weiterlesen

ASSA ABLOY kooperiert mit den Staatlichen Museen zu Berlin

Die direkte Nachbarschaft zu den historischen Museumsgebäuden stellte für die Planer des neuen Eingangsgebäudes auf der Berliner Museumsinsel...

Weiterlesen