FeuerTRUTZ Network prämierte „Produkt des Jahres 2018“

Evonik

Bild: Evonik

Der Dämmstoff „Calostat“ von Evonik ist im März als „Produkt des Jahres 2018“ ausgezeichnet worden. Das FeuerTRUTZ Network prämierte das Material in der Kategorie „Baulicher Brandschutz“. 

Calostat ist der Baustoffklasse A (nicht brennbar) zugeordnet. Der Dämmstoff basiert auf Siliziumdioxid, ist ungiftig sowie vollständig recyclingfähig und kommt ohne Brandschutzmittel aus. Mit einer niedrigen Wärmeleitfähigkeit von λ = 0,019 W/(mK) vereint das Produkt Brandschutz und Wärmedämmung in einer schlanken Platte. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung“, erklärte Dr. Bettina Gerharz-Kalte, Leiterin des Wachstumsfeldes Thermal Insulation, „weil sie eine wichtige Tatsache unterstreicht: Es gibt sie, die sichere, nicht brennbare Dämmung, die auch den höchsten Ansprüchen genügt. Je nach Sichtweise sind Platten aus Calostat wärmedämmende Brandschutzplatten oder nicht brennbare Dämmplatten. Diese Kombination in einem Produkt ist einmalig. Das eröffnet für Fachplaner und Architekten viele interessante Möglichkeiten.“ 

Das Produkt kann in allen Bereichen der Dämmung der Gebäudehülle eingesetzt werden: in Fassadenelementen, Betonfertigteilen, als Kerndämmung, in Vormauerschalen, auf Flachdächern, als Innendämmung und in Bauelementen wie Türen oder Fenstern sowie zur Optimierung der technischen Gebäudeausrüstung. 

www.calostat.de

Energieeffizient: Schaumglas dämmt grüne Kita

Einen Beitrag zur Energieeffizienz sowie zum guten Innenraumklima einer Kita nach "Bonner Modell" leistet der Dämmstoff T3+ der Deutschen Foamglas...

Weiterlesen

PRO simulation für die Planung des Mitarbeiter-Einsatzes

Der optimale Einsatz der Mitarbeiter ist eine essentielle Voraussetzung für die wirtschaftliche Büroführung.

Weiterlesen

Aufmaß-App beschleunigt Angebotsprozesse und Dokumentationen

Die App „Mobiles Aufmaß“ ist der mobile Nachfolger der Foto-Aufmaß-Software von Hottgenroth.

Weiterlesen

Neue Broschüre: „Mit Ziegeln das Klima schützen“

Die Diskussion zum Klimaschutz schärft auch den Blick für die Nachhaltigkeit von Baustoffen. Zu Recht, denn für private und öffentliche Bauherren...

Weiterlesen

Assistent zur professionellen Fördergeldberatung

Die Software EVEBI – Förderrechner Pro von ENVISYS ist ein Assistent zur professionellen Fördergeldberatung und unterstützt die KfWProgramme,...

Weiterlesen

BIM-Zusammenarbeit aus dem Homeoffice mit Tekla Model Sharing

Eine effiziente Zusammenarbeit zwischen Kollegen und Projektpartnern ist in der heutigen Zeit essenziell, insbesondere wenn von verschiedenen...

Weiterlesen

RIB iTWO goes Cloud - BAU 2021

Die aktuelle Situation hat der Digitalisierung innerhalb der Baubranche einen immensen Auftrieb beschert. Im Vorfeld der BAU 2021 gibt die RIB...

Weiterlesen

Mediation und Kooperation in der Bau- und Immobilienbranche

Die Planung, Errichtung, Bewirtschaftung und Nutzung von Immobilien bergen ein hohes Konfliktpotenzial und der Umgang aller Beteiligten untereinander...

Weiterlesen

Fernwärme besser nutzen dank eXergiemaschine

Die Stadtwerke Augsburg Energie GmbH steigert die Effizienz der Fernwärme durch Verringern der Rücklauftemperatur.

Weiterlesen