Auf den Boden kommt es an

Remmers

Bild: Remmers, Löningen

Das Unternehmen Remmers präsentiert sich auf der Messe „Industrial Building“ in Essen auf einem 50 Quadratmeter großen Messestand B04 in Halle 1. Neben Informationen zu den Produkten und individuellen Beratungsangeboten gibt es dort auch die Gelegenheit, Verarbeitung und Wirkungsweise der Systemprodukte direkt zu erleben. Drei Schwerpunkte zählen im Januar 2018 zu den Highlights: So thematisiert der Hersteller einige Varianten seiner rutschhemmenden Böden für die Industrie sowie für die Lebensmittelindustrie. Die Remmers-Mitarbeiter informieren außerdem über spezielle Betoninstandsetzungssysteme für Stützen.
Vier leistungsfähige Beschichtungssysteme für besonders stark beanspruchte Industrieböden, z. B. in der Metallbearbeitung oder dem Automobilsektor, zeigen, wie Böden dauerhaft geschützt und zugleich rutschhemmend gemäß R 9-11 ausgestattet werden können. Die Systeme bestehen in der Regel aus Grundierung, Fließbelag sowie Versiegelung.
Ebenfalls zu sehen sind geprüfte Instandsetzungssysteme für Betonstützen aus der Betofix-und der OS-Serie. Sie schützen die Bausubstanz vor eindringender Feuchtigkeit und anderen Belastungen.
Gerade in der Lebensmittelindustrie machen Hitze, Flüssigkeiten oder auch Chemikalien den Böden zu schaffen. Hier bietet Remmers mit seinen Crete-Bodenbeschichtungssystemen eine Lösung, denn die speziell für diese Einsatzzwecke entwickelten Systeme lassen sich in verschiedenen Rutschfestigkeitsklassen herstellen.

www.remmers.de

 

Anzeige

Bauen mit Bauprodukten nach europäischem und nationalem Recht

Am Beispiel eines erweiterten Rohbaus in Massivbauweise werden für zwölf Bauproduktgruppen die Regelgrundlagen sowie Anwendungen für Planer,...

Weiterlesen

Das Regenwasser im Tunnel versickern

Hohlkörperrigolen haben gegenüber den gebräuchlichen Füllkörperrigolen klare Vorteile, besonders wenn sie aus Stahlbeton bestehen: Sie sind statisch...

Weiterlesen

Neuer Wärmebrückenkatalog 5.0 der Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel e.V.

Ab sofort stellt die Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel e. V. den neu überarbeiteten Ziegel Wärmebrückenkatalog 5.0 kostenfrei zur Verfügung. Damit haben...

Weiterlesen

Mit BIM-Modellen zum perfekt geplanten Parksystem

Die KLAUS Multiparking GmbH bietet ab sofort auch 3D-Modelle ihrer Parksysteme für die Planungsmethode Building Information Modeling (BIM) an. Die...

Weiterlesen

Vectorworks 2020 auf der digitalBAU: Entwerfen, Planen und Ausführen durchgängig in einer BIM-Software

Auf der digitalBAU präsentiert ComputerWorks die aktuelle Version der BIM-Software Vectorworks Architektur 2020. Das Programm bietet eine ganze Reihe...

Weiterlesen

Innovationen für die digitalBAU – CAD-Software von TENADO

TENADO feiert das Innovationsjahr 2020 und präsentiert vom 11. bis 13. Februar 2020 auf der digitalBAU in Köln intelligente Neuheiten und clevere...

Weiterlesen

Fensterbau Frontale 2020: Alukon zeigt Neuheiten und Weiterentwicklungen im Sonnenschutz

Vom 18. bis 21. März 2020 können sich Besucher der "Fensterbau Frontale" auf dem Alukon-Stand zu Neuheiten und Weiterentwicklungen im Bereich...

Weiterlesen

Lüftungssysteme von Renson in der Großstadt

Zentral, gesund und komfortabel wohnen, das wünschen sich viele Großstädter. Gute Luft, erholsame Ruhe und ein gesunder Schlaf sind aber in einer...

Weiterlesen

Ratgeber energiesparendes Bauen und Sanieren Neutrale Informationen für mehr Energieeffizienz

Dieses Buch ist ein kompetenter Ratgeber, der dem Leser produktneutrale, unabhängige Informationen an die Hand gibt, um bei seinem Bauvorhaben in...

Weiterlesen