Wann auf BIM umsteigen?

DICAD

Bild: DICAD

Derzeit wird BIM von uns noch gar nicht verlangt, sagt sich mancher Planer. Wichtig ist aber zu wissen, dass BIM in Zukunft für jedes Büro eine Rolle spielen wird. Nicht alle Branchen und Auftraggeber werden BIM gleichzeitig einsetzen, aber in einigen Jahren wird es bei allen der Standard sein.
Jetzt ist die Zeit, sich für dieses Thema optimal aufzustellen und sich mit entsprechender Software auseinanderzusetzen. Mit nur 1 oder 2 Mitarbeitern sollten man beginnen, Erfahrungen im Projektalltag mit einer BIM-Software zu sammeln. Wenn in einer kleinen Einheit innerhalb eines Büros positive Erfahrungen mit BIM gesammelt wurden, können diese leichter auf die Gesamtheit des Planerbüros übertragen werden. Wenn man bereits heute über BIM-Know-how verfügt, wird dies evtl. schon bald einen entscheidenden Vorsprung gegenüber dem Wettbewerb bieten. Aber auch für das eigene Unternehmen wird diese Planungsmethode schnell unverzichtbar und äußerst hilfreich sein: Es werden weniger Planungsfehler in den Projekten zu verzeichnen sein, man kann bei Änderungen schneller agieren und liefern, man erhält mehr Aufmerksamkeit in Besprechungen, da die Standpunkte anhand von 3D-Modellen erklärt werden.
Nicht zuletzt wird allen Beteiligten der Umgang mit einer modernen 3D/BIM-Software Freude an der Arbeit bereiten, Kollegen bzw. Mitarbeiter werden motivierter sein und das Unternehmen kann neuen Mitarbeitern einen interessanten und zukunftsweisenden Arbeitsplatz bieten.
In einer ca. 1,5-stündigen Live-Präsentation anhand von STRAKON erhält man einen ersten Überblick über BIM und kann sich so konkrete Gedanken über das zukünftige Arbeiten im eigenen Büro machen. DICAD unterstützt Planerbüros dabei aktiv und begleitet deren Umstieg auf BIM.

www.dicad.de

 

Anzeige

Arbeitshilfen für nachhaltige Baustoffe

Handbuch Ersatzbaustoffe

Das Handbuch Ersatzbaustoffe ist unverzichtbar für nachhaltiges Bauen. Mittlerweile in der 5. Auflage verfügbar, erläutert das kostenlose Standardwerk die ökologischen und bautechnischen Hintergründe für den Einsatz von Ersatzbaustoffen. > mehr

remexit®-App für Recyclingbaustoffe

Für die ökologisch und bautechnisch korrekte Anwendung von Recyclingbaustoffen wurde die remexit®- App entwickelt. Der mobile Einsatzprüfer ermöglicht die schnelle Überprüfung von Erd- und Straßenbauprojekten inklusive der Prüfung des Wasserschutzgebiet-Status der Baustelle. > mehr

granova®-App für Hausmüllverbrennungsasche

Die granova®-App dient der Überprüfung des Einsatzes von Baustoffen aus Hausmüllverbrennungsasche. Der integrierte Kartenviewer stellt die bundesweiten Wasserschutzgebiete dar – eine grundlegende Information für den Einsatz von Ersatzbaustoffen. > mehr

Bauen im Bestand

Beim Bauen im Bestand ist eine Bauwerksanalyse unerlässlich. Denn oftmals liefern die ursprünglichen Baupläne, nach denen sich bei Neubauten zu...

Weiterlesen

Hygienische Fahrtreppen: Schindler desinfiziert Handläufe automatisch

Schindler bietet ab sofort eine technische Lösung für keimfreie Handlaufflächen an.

Weiterlesen

Leitfaden "Technologien im BIM-Umfeld"

Die Digitalisierung von Arbeits- und Planungsprozessen ist in der Bauwirtschaft ein großes Thema. Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und...

Weiterlesen

Pergamonmuseum erhält denkmalgerechte Türen von Schörghuber

Die Arbeiten im Pergamonmuseum in Berlin schreiten sichtlich voran – bald wird im Nordflügel und im Mitteltrakt der Innenausbau erfolgen. Daran...

Weiterlesen

Handbuch Ersatzbaustoffe: Grundlagen für den Einsatz im Straßen- und Erdbau

Das Handbuch Ersatzbaustoffe ist unverzichtbar für nachhaltiges Bauen. Mittlerweile in der 5. Auflage verfügbar, erläutert das kostenlose Standardwerk...

Weiterlesen

Strategien zur Haftungsvermeidung im Brandschutz

Das Fachbuch bietet Brandschutzfachplanern, -sachverständigen, Architekten und Ingenieuren eine Hilfestellung, Haftungsrisiken in der Praxis zu...

Weiterlesen

Flucht- und Rettungspläne: Anforderungen, Aufstellungen und praktische Umsetzung

Der Titel "Flucht- und Rettungspläne" erläutert die wichtigsten Grundlagen und Begriffsdefinition, die Brandschutzplaner, Betreiber, Architekten und...

Weiterlesen

Kombiabschottungen in abgehängten Feuerschutzdecken

Mit dem Abschottungssystem „FST-Kombibox“ von FST Feuer-Schutz-Technik R+D können Kabelabschottungen in qualifizierten abgehängten Unterdecken mit...

Weiterlesen

ALLPLAN-Update der vollintegrierten 4D BIM-Lösung für den Brückenbau

ALLPLAN hat das Update von Allplan Bridge 2020 für die parametrische Modellierung und statische Berechnung von Brücken mit zahlreichen neuen...

Weiterlesen