Parkhaussanierung mit Nachhaltigkeitsgarantie

Remmers Fachplanung

Bild: Remmers Fachplanung

Beton ist beständig, hält aber auch nicht ewig. Daher bedarf es ganzheitlicher Konzepte, um Parkhäuser professionell und dauerhaft zu sanieren. Denn gerade bei viel befahrenen und stark belasteten Untergründen kommt es auf die perfekte Abstimmung und hohe Qualität der verschleißfreien Bodenbeschichtungen bzw. rissüberbrückenden Systeme an. Außerdem gilt es, die Stahlkonstruktionen gegen Korrosion zu schützen – und das bei möglichst kurzen Ausfallzeiten.
Die Remmers Fachplanung liefert individuelle Sanierungskonzepte, die das Ergebnis jahrelanger Forschung und Erfahrung sind. Allein die Verwendung von „Betofix R4“ bedeutet z. B. viermal längere schadensfreie Standzeiten gegenüber dem zweitbesten Produkt am Markt. Weitere Systemkomponenten eignen sich für die Sanierung von Rissen und zur Imprägnierung des Betons. Mit dem „rcc“ (remmers consulting concept) bietet die Remmers Fachplanung Unterstützung für Investoren, Planer und Betreiber.
Auf dem Messestand während der Ausstellung „Parken“ (21.-22. Juni in Karlsruhe) wird auch der Musterkoffer „rcc Parking“ präsentiert. Dieser enthält u. a. 20 Mustertafeln: Die Echtmuster zeigen alle für die nachhaltige Instandsetzung infrage kommenden Beschichtungssysteme.
Auf der Rückseite sind die jeweiligen Beschichtungsaufbauten sowie deren Produkteigenschaften und Einsatzbereiche zu sehen. Am Messestand A41 in Halle 1 können sich Besucher einen Eindruck vom Leistungsspektrum der Remmers Fachplanung machen.

www.remmers-fachplanung.de

 

Anzeige

Vertikale Begrünung

Dieses Fachbuch reagiert erstmalig auf die internationale Architekturentwicklung zu einer integrativen Anwendung von Vegetationsfassaden. Es bietet...

Weiterlesen

Schadstoffe im Baubestand

"Schadstoffe im Baubestand" bietet erstmalig eine kompakte, systematische Darstellung der beim Bauen im Bestand am häufigsten vorkommenden Schadstoffe...

Weiterlesen

Restaurierung eines historischen Gebäudekomplexes in St. Petersburg

1703 vom damaligen Zar Peter gegründet, gilt St. Petersburg heute als „heimliche“ Hauptstadt Russlands und eines der größten Kulturzentren des Landes....

Weiterlesen

Klimawandel für Städte

Kaum eine andere Diskussion wird so heftig geführt wie die über das sich verändernde Klima. Kohleausstieg, Abschalten der Kernkraftwerke, Reduzierung...

Weiterlesen

Präzise Drosselung, einfaches Handling und passend für alle Gullys

Retentionsdächer sind keine Zukunftsmusik, sondern eine Notwendigkeit für die Stadtplanung der Zukunft. Ein Retentionsdach speichert gezielt große...

Weiterlesen

Klimawandel und Regenwassermanagement

Die Anforderungen an das Regenwassermanagement werden aufgrund des Klimawandels steigen. Der Umgang mit den zu erwartenden Wassermassen stellt vor...

Weiterlesen

Eignet sich Dachbegrünung für jedes nachhaltige Städtebaukonzept?

Städte sind unsere Zukunft. Mit diesen einfachen Worten könnte man die Zahlen, die die Vereinten Nationen auch in diesem Frühjahr wieder in den World...

Weiterlesen

Gerüstbau an geschwungenen Wänden

Frankfurt ist nicht arm an Hochhäusern, auch nicht an spektakulären. In diesem Umfeld ist der Westhafen Tower trotz seiner 112 Meter Höhe kein Riese....

Weiterlesen

Textile Hülle für Akademie

Ein maßgeschneidertes Kleid schmiegt sich um den Neubau der Textilakademie NRW in Mönchengladbach. Das silbrig schimmernde Gewebe verleiht dem...

Weiterlesen