IDA - Indoor Climate and Energy Solution

EQUA

EQUA

Abbildung: EQUA

Neuerdings verfügt IDA ICE über ein DIN-4108-2-Modul für Normnachweise über thermische Gebäudesimulation. Mit Inkrafttreten der EnEV 2014 am 1. Mai 2014 werden für den Wärmeschutz von Gebäuden diese Nachweise entsprechend DIN 4108-2:2013-02 gefordert. Zur Bemessung des sommerlichen Wärmeschutzes kann nach dieser Norm zwar noch das vereinfachte Bemessungsverfahren verwendet werden, allerdings ist festgelegt: „Insbesondere, wenn die Anwendbarkeit des… vereinfachten Verfahrens ausgeschlossen ist, ist zur Bewertung der thermischen Verhältnisse eine dynamisch-thermische Simulationsrechnung durchzuführen.“
Allerdings schließt die Norm eine sofortige Anwendung einer simulationsbasierten Bewertung auch nicht aus! Dies erspart dann die „doppelte Bewertung“ mit zwei Verfahren und erhöht die Flexibilität bei der Bewertung. Zudem erfolgt die Beurteilung der Gebäude extrem schnell: Für eine DIN-4108-2-Simulation in IDA ICE werden mit wenigen Mausklicks in vordefinierten Eingabemasken entsprechende Parametereinstellungen vorgenommen, die Software übernimmt dann automatisch die Anpassungen im Simulationsmodell.
Will der Anwender von einer vereinfachten Simulation für den Normnachweis auf eine volle Simulation umsteigen, ist dies ebenfalls problemlos möglich. Dann stehen z.B. die detaillierte Untersuchung von Fensterlüftung, von komplexen Verschattungssystemen, der Bauteilaktivierung oder eines Lüftungsgerätes mit adiabater Kühlung zur Verfügung.

www.equa.ch

bauplaner Special Ausgabe 10/15

 

Anzeige

Neuer Wärmebrückenkatalog 5.0 der Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel e.V.

Ab sofort stellt die Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel e. V. den neu überarbeiteten Ziegel Wärmebrückenkatalog 5.0 kostenfrei zur Verfügung. Damit haben...

Weiterlesen

Mit BIM-Modellen zum perfekt geplanten Parksystem

Die KLAUS Multiparking GmbH bietet ab sofort auch 3D-Modelle ihrer Parksysteme für die Planungsmethode Building Information Modeling (BIM) an. Die...

Weiterlesen

Vectorworks 2020 auf der digitalBAU: Entwerfen, Planen und Ausführen durchgängig in einer BIM-Software

Auf der digitalBAU präsentiert ComputerWorks die aktuelle Version der BIM-Software Vectorworks Architektur 2020. Das Programm bietet eine ganze Reihe...

Weiterlesen

Innovationen für die digitalBAU – CAD-Software von TENADO

TENADO feiert das Innovationsjahr 2020 und präsentiert vom 11. bis 13. Februar 2020 auf der digitalBAU in Köln intelligente Neuheiten und clevere...

Weiterlesen

Fensterbau Frontale 2020: Alukon zeigt Neuheiten und Weiterentwicklungen im Sonnenschutz

Vom 18. bis 21. März 2020 können sich Besucher der "Fensterbau Frontale" auf dem Alukon-Stand zu Neuheiten und Weiterentwicklungen im Bereich...

Weiterlesen

Lüftungssysteme von Renson in der Großstadt

Zentral, gesund und komfortabel wohnen, das wünschen sich viele Großstädter. Gute Luft, erholsame Ruhe und ein gesunder Schlaf sind aber in einer...

Weiterlesen

Ratgeber energiesparendes Bauen und Sanieren Neutrale Informationen für mehr Energieeffizienz

Dieses Buch ist ein kompetenter Ratgeber, der dem Leser produktneutrale, unabhängige Informationen an die Hand gibt, um bei seinem Bauvorhaben in...

Weiterlesen

Der BIM-Manager: Praktische Anleitung für das BIM-Projektmanagement

Der BIM-Manager beinhaltet, was der Anwender in der Praxis wissen muss: Begriffe, Methoden, Technologien, Projektanforderungen und...

Weiterlesen

EVEBI – Software für Energieberatung und -planung

Das Modul "EVEBI – Baubegleitung" von ENVISYS ermöglicht eine umfassende Dokumentation aller mit der Baubegleitung verbundenen Vorgänge. So können...

Weiterlesen