11.10.2018 | Ausgabe 10/2018

Lösungen im Bereich Statik

Nachweis der Standsicherheit und Ausbildung Deckenauflager

Ausbildung des Außenwand-Decken-Knotens bei monolithischem Planziegelmauerwerk mit Poroton DRS-Neo-Deckenrandschale (links: Systemskizze, Mitte: DRS-Neo-Element, rechts: Ausführung in der Praxis mit besandeter Bitumendachbahn R500 am Wandkopf / Quelle: Detleff Schermer

Bei der Tragwerksplanung im Mauerwerksbau ist nicht nur der rechnerische Nachweis der ausreichenden Tragfähigkeit gefordert, sondern es sind auch konstruktive Durchbildungen mauerwerksgerecht zu planen.  Hierzu zählen insbesondere die Übergangspunkte zu den Betondecken in Form des Wand-Decken-Knotens und der Wandfußpunkt im Bereich der untersten Decke bzw. Bodenplatte.

----

2 Seiten